Werbung

Verbraucherzentrale warnt: Vorsicht vor angeblichem Gewinn der „IN-SOLV – Verwaltung“ wegen der „Auflösung einer Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner“

Werbung

Verbraucherzentrale warnt: Vorsicht vor angeblichem Gewinn der ?IN-SOLV ? Verwaltung? wegen der ?Auflösung einer Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner?

Die Methoden, Verbraucher durch Gewinnversprechen offenbar zu Verkaufsveranstaltungen zu locken, scheinen schier unerschöpflich. Neuerdings kursiert in Mecklenburg und Vorpommern ein Schreiben einer ?IN-SOLV-Verwaltung? mit einer Postfachadresse in Leipzig. Angeblich stehe dem Verbraucher ?ein Gewinn nach § 661b BGB? aus einem früheren Gewinnspiel zu. ?Die Sache soll nach den Aussagen der Werbefirma außergerichtlich abgewickelt werden?. ?Aus dem damaligen Preisrätsel stehen noch: 387,27 Euro für Sie zur Abwicklung bereit!?, so das Versprechen des Anbieters. Eine Übergabe soll dann bei einer Busfahrt am 16. 02. 2006 erfolgen. Bei einem Mittagessen ?inkl. der visuellen Führung? kann sich jeder Gast angeblich einen Gegenstand aus Restbeständen aussuchen. ?Natürlich kostenlos! Keine Gewährleistung auf diese Produkte?.

Angesichts vieler ähnlicher Aufforderungen bereits im Jahre 2005 warnt die Verbraucherzentrale vor allzu hohen Erwartungen: Der angeführte Paragraph 661b des BGB existiert gar nicht. Die ?visuelle Führung? lässt auf eine Verkaufsveranstaltung schließen, ebenso die Aufzählung der Produkte in dem Schreiben. Schließlich steht auch nirgendwo geschrieben, dass tatsächlich dem Verbraucher der genannte Betrag zusteht. Vielmehr ist so formuliert, dass der Betrag insgesamt als Abwicklungssumme zur Verfügung steht. Ein weiteres Zeichen für einen ?Haken? an der Angelegenheit ist zudem, dass die ? IN-SOLV-Verwaltung? lediglich eine Postfachadresse angibt. Dies erschwert auch eine Durchsetzung etwaiger Ansprüche.

Im Übrigen ähnelt die Aufmachung des Schreibens dem des Verwaltungsbüro In-Sol mit PF in Varel, welche bereits im Jahre 2005 die Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner auflöste.

 Die Beratungsstelle Rostock in der Strandstraße 98 berät Sie gern bei Zweifeln an der Seriosität von Gewinnversprechen.

Für weitere Informationen: Joachim Geburtig

geburtig@nvzmv.de

www.nvzmv.de

Fon 0381 208 70 51

Fax 0381 208 70 60

Werbung

424 Kommentare zu Verbraucherzentrale warnt: Vorsicht vor angeblichem Gewinn der „IN-SOLV – Verwaltung“ wegen der „Auflösung einer Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner“

  1. Diese INSOLVENZVERWALTUNG scheint es auch in Hamburg zu geben. Mit gleichem schreiben vom 03.02.2006 habe ich ebenfalls 387,27 Euro bereit gestellt bekommen. IN-SOLV-Insolvenzverwaltung Postfach 280120 in 20514 Hamburg. Briefe auch in Hessen unterwegs

  2. Diese INSOLVENZVERWALTUNG scheint es auch in Hamburg zu geben. Mit gleichem schreiben vom 03.02.2006 habe ich ebenfalls 387,27 Euro bereit gestellt bekommen. IN-SOLV-Insolvenzverwaltung Postfach 280120 in 20514 Hamburg. Briefe auch in Hessen unterwegs

  3. Habe auch eine Einladung zur Gewinnübergabe von 485,22? erhalten.Termin28.02.06 Abs.Buchungszentrale Insol Postbus 18 ZG-9665 Oude-Pekela.
    Alles Bauernfänger

  4. Habe auch eine Einladung zur Gewinnübergabe von 485,22? erhalten.Termin28.02.06 Abs.Buchungszentrale Insol Postbus 18 ZG-9665 Oude-Pekela.
    Alles Bauernfänger

  5. Heute ist ein Brief der Firma IN-SOLV Verwaltung eingegangen. Niedersachsen, Grafschaft Bentheim, Nordhorn. Inhalt identisch mit den Briefen der Vorgänger. Diese Briefe treffen laufend mit unterschiedlichen Firmenadressen ein. Meine Frage: Ist jemandem die Firma bekannt die diese Briefe versendet? Adresse, Telefonnummer, … Wäre es eventuell möglich das ganze beim Fass ohne Boden anzumelden? (Pro7)

  6. Heute ist ein Brief der Firma IN-SOLV Verwaltung eingegangen. Niedersachsen, Grafschaft Bentheim, Nordhorn. Inhalt identisch mit den Briefen der Vorgänger. Diese Briefe treffen laufend mit unterschiedlichen Firmenadressen ein. Meine Frage: Ist jemandem die Firma bekannt die diese Briefe versendet? Adresse, Telefonnummer, … Wäre es eventuell möglich das ganze beim Fass ohne Boden anzumelden? (Pro7)

  7. Habe auch eine Einladung zur Gewinnübergabe am 17.02.06 in Höhe 387,27 Euro erhalten aus Hamburg Postfach 280120 Übergabe sollte im Naturpark Teutoburger Wald sein .

  8. Habe auch eine Einladung zur Gewinnübergabe am 17.02.06 in Höhe 387,27 Euro erhalten aus Hamburg Postfach 280120 Übergabe sollte im Naturpark Teutoburger Wald sein .

  9. Habe denselben Mist erhalten. Fahrt am 8.3.06 in den „Naturpark Schwäbische Alb“.
    Werde schon seit einiger Zeit mit vermeintlichen Gewinnzusagen traktiert. Landen im Müll.

  10. Habe denselben Mist erhalten. Fahrt am 8.3.06 in den „Naturpark Schwäbische Alb“.
    Werde schon seit einiger Zeit mit vermeintlichen Gewinnzusagen traktiert. Landen im Müll.

  11. Preisübergabe von CHF 658.50 am 15.3.06 im Raume Konstanz!!!!
    Heute mit der Post erhalten. Dieses Schreiben landet auch bei mir im Müll, nicht ohne jedoch die Konsumentensendung ‚Kassensturz‘ im Schweizer Fernsehen vorgängig darüber zu informieren.

  12. Preisübergabe von CHF 658.50 am 15.3.06 im Raume Konstanz!!!!
    Heute mit der Post erhalten. Dieses Schreiben landet auch bei mir im Müll, nicht ohne jedoch die Konsumentensendung ‚Kassensturz‘ im Schweizer Fernsehen vorgängig darüber zu informieren.

  13. Nun habe ich schon mindestens drei dieser Schreiben erhalten – nur das Reisedatum ändert sich…. Weiss gar nicht, wo die „Lumpen“ meine Anschrift her haben, ist ja auch sekundär, – aaaber – gibt es denn keine Möglichkeit, wieder aus der Datenbank dieser Bauernfänger zu verschwinden?

  14. Nun habe ich schon mindestens drei dieser Schreiben erhalten – nur das Reisedatum ändert sich…. Weiss gar nicht, wo die „Lumpen“ meine Anschrift her haben, ist ja auch sekundär, – aaaber – gibt es denn keine Möglichkeit, wieder aus der Datenbank dieser Bauernfänger zu verschwinden?

  15. Auch meine Mutter hat heut auch so einen Brief erhalten!Kreis Donau-Ries! Termin 14.03.06 Übergabe des angeblichen Geldes in der Region Naturpark Schwäbische Alb.Werde mal dieses schreiben an AKTE06 mailen, vielleicht haben die interesse daran.

  16. Auch meine Mutter hat heut auch so einen Brief erhalten!Kreis Donau-Ries! Termin 14.03.06 Übergabe des angeblichen Geldes in der Region Naturpark Schwäbische Alb.Werde mal dieses schreiben an AKTE06 mailen, vielleicht haben die interesse daran.

  17. Habe in letzter Zeit mehrere dieser Briefe aus verschiedenen Orten bekommen. Gibt es denn garkeine Möglichkeit, diesen Banausen endlich das handwerk zu legen?

  18. Habe in letzter Zeit mehrere dieser Briefe aus verschiedenen Orten bekommen. Gibt es denn garkeine Möglichkeit, diesen Banausen endlich das handwerk zu legen?

  19. Verbraucher welche auf den Verkaufsveranstaltungen (IN-SOLV)einen Vertrag eingegangen sind und nunmehr Problem beim Widerruf haben, können sich unter nachfolgender Telefonnummer melden:
    06131706683

  20. Verbraucher welche auf den Verkaufsveranstaltungen (IN-SOLV)einen Vertrag eingegangen sind und nunmehr Problem beim Widerruf haben, können sich unter nachfolgender Telefonnummer melden:
    06131706683

  21. habe ebenfalls über mehrere Monate solche Post bekommen. Alles Schlangenfangerei. Wäre froh, wenn dieser Firma endlich das Handwerk gelegt werden würde.

  22. habe ebenfalls über mehrere Monate solche Post bekommen. Alles Schlangenfangerei. Wäre froh, wenn dieser Firma endlich das Handwerk gelegt werden würde.

  23. Habe heute auch so einen fast-Drohbrief von derIN-Solv_Verwaltung erhalten.Ist doch eine Frechheit mit der gerade ältere Leute Verängstigt werden.Hoffentlich werden diese Ganoven bald über die Öffentlichkeitsarbeit gestoppt !

  24. Habe heute auch so einen fast-Drohbrief von derIN-Solv_Verwaltung erhalten.Ist doch eine Frechheit mit der gerade ältere Leute Verängstigt werden.Hoffentlich werden diese Ganoven bald über die Öffentlichkeitsarbeit gestoppt !

  25. Erhielt heute (Magdeburg) von der IN-SOLV-Verwaltung gleiche Einladung(378,27 Euro). Veranstaltung am 22.03.2006 im Naturpark Wittstocker Heide.
    Warum kann man solchen arglistigen
    Betrügern, Bluffern u.ä. nicht das Handwerk legen?

  26. Erhielt heute (Magdeburg) von der IN-SOLV-Verwaltung gleiche Einladung(378,27 Euro). Veranstaltung am 22.03.2006 im Naturpark Wittstocker Heide.
    Warum kann man solchen arglistigen
    Betrügern, Bluffern u.ä. nicht das Handwerk legen?

  27. Auch ich habe heute (20.02.06) von der IN-SOLV (aus Hamburg) ein solches Schreiben, „Auflösung der Werbefimra „Rätselöser/ MTF-Gewinner“ mit der offenen Summe 387,27?, erhalten. Also kusiert sowas auch in Bottrop.
    Langsam werden die echt immer dreister und unverschämter um ihre dämlichen Verkaufsfahrten loszuwerden. Ich habe diesen Brief zwar durchgelesen und dann aber mit einem lächeln weggeworfen. Was anders kann man da auch nicht machen, nur offen das die mit ihrem Briefeschreiben pleite gehen, vorausgesetzt niemand antwortet und fährt mit.

  28. Auch ich habe heute (20.02.06) von der IN-SOLV (aus Hamburg) ein solches Schreiben, „Auflösung der Werbefimra „Rätselöser/ MTF-Gewinner“ mit der offenen Summe 387,27?, erhalten. Also kusiert sowas auch in Bottrop.
    Langsam werden die echt immer dreister und unverschämter um ihre dämlichen Verkaufsfahrten loszuwerden. Ich habe diesen Brief zwar durchgelesen und dann aber mit einem lächeln weggeworfen. Was anders kann man da auch nicht machen, nur offen das die mit ihrem Briefeschreiben pleite gehen, vorausgesetzt niemand antwortet und fährt mit.

  29. Habe heute, 20.02.06 das selbe Schreiben erhalten. Postfach 280120
    in 20514 Hamburg. Übergabe erfolgt am 23. 03.2006 in der Region Naturpark Schwäbische Alb.
    Da sollte man mit einem Anwalt und der Polizei auftauchen.

  30. Habe heute, 20.02.06 das selbe Schreiben erhalten. Postfach 280120
    in 20514 Hamburg. Übergabe erfolgt am 23. 03.2006 in der Region Naturpark Schwäbische Alb.
    Da sollte man mit einem Anwalt und der Polizei auftauchen.

  31. Habe auch am 20.02.o6 das gleich Schreiben erhalten.Postfach 28 01 20Hamburg.Übergabe erfolgt am 24.03.06 in der region Naturpark Schwäbische Alp.Gewinn 387.27 Euro
    Ich wundere mich nur wer,heut noch Geld verschenkt.

  32. Habe auch am 20.02.o6 das gleich Schreiben erhalten.Postfach 28 01 20Hamburg.Übergabe erfolgt am 24.03.06 in der region Naturpark Schwäbische Alp.Gewinn 387.27 Euro
    Ich wundere mich nur wer,heut noch Geld verschenkt.

  33. Interessant: Schreiben von In-Solv aus Hamburg gestern erhalten, ebenfalls 387,27 Euro, „Termin für die Übergabe … letztmalig am 21.03.2006“, ebenfalls Region Naturpark Schwäbische Alb…

  34. Interessant: Schreiben von In-Solv aus Hamburg gestern erhalten, ebenfalls 387,27 Euro, „Termin für die Übergabe … letztmalig am 21.03.2006“, ebenfalls Region Naturpark Schwäbische Alb…

  35. Gewinschreiben vom 24.02.06 über 387,27 Euro am 27.02.06 erhalten. Übergabe öffentlich und letztmalig am 30.03.06 in der Region Naturpark Schwäb. Alb. Was unternimmt man gegen diese miesen Abzocker?

  36. Gewinschreiben vom 24.02.06 über 387,27 Euro am 27.02.06 erhalten. Übergabe öffentlich und letztmalig am 30.03.06 in der Region Naturpark Schwäb. Alb. Was unternimmt man gegen diese miesen Abzocker?

  37. Hallo, auch ich habe eine ausstehende Zahlung von 485,22 Euro noch nicht abgeholt. Wirklich Schade, daß man diese Versprechen nicht einklagen kann, dann wäre wohl schnell Schluß mit dieser Papierverschwendung.

  38. Hallo, auch ich habe eine ausstehende Zahlung von 485,22 Euro noch nicht abgeholt. Wirklich Schade, daß man diese Versprechen nicht einklagen kann, dann wäre wohl schnell Schluß mit dieser Papierverschwendung.

  39. Auch im Remstal sind diese Schreiben bereits unterwegs!
    Heute hat mein Schwiegervater, der bereits vor über 3 Jahren verstorben ist, den gleichen Brief erhalten, Einladung zur Region Naturpark SChw. Alb 30.3.2006

  40. Auch im Remstal sind diese Schreiben bereits unterwegs!
    Heute hat mein Schwiegervater, der bereits vor über 3 Jahren verstorben ist, den gleichen Brief erhalten, Einladung zur Region Naturpark SChw. Alb 30.3.2006

  41. Am 25. 2. 2006 erhielt ich ebenfalls ein Schreiben von IN-SOLV aus Hamburg:
    Betrag: 387,27?;
    Letzmalige Übergabe: 1. 4. 2006 im Naturpark Tecklenburger Land.

  42. Am 25. 2. 2006 erhielt ich ebenfalls ein Schreiben von IN-SOLV aus Hamburg:
    Betrag: 387,27?;
    Letzmalige Übergabe: 1. 4. 2006 im Naturpark Tecklenburger Land.

  43. Am 27.02.06 erreichte uns die „freudige“ Nachricht eines Gewinnes über 327,27.Nun die Frage, wer verkauft an solche korrupten Firmen die Anschrift?
    Hannelore

  44. Am 27.02.06 erreichte uns die „freudige“ Nachricht eines Gewinnes über 327,27.Nun die Frage, wer verkauft an solche korrupten Firmen die Anschrift?
    Hannelore

  45. Bin auch ein „Betroffener“ dieser Abzocker ohne jegliche Moral und zum Treffen am 23.03.06 in die Region Naturpark Wittstocker Heide eingeladen zur Übergabe von 387,27 ?.Was passiert eigentlich ,wenn wir uns alle anmelden, mit 2-3 Gästen, und dann einfach nicht fahren? Wenn die modernen Gängster auf ihren Buskosten sitzen blieben,

    das wäre wohl eine heilsame Lektion. Sie würden mit ihren eigenen Waffen geschlagen.

  46. Bin auch ein „Betroffener“ dieser Abzocker ohne jegliche Moral und zum Treffen am 23.03.06 in die Region Naturpark Wittstocker Heide eingeladen zur Übergabe von 387,27 ?.Was passiert eigentlich ,wenn wir uns alle anmelden, mit 2-3 Gästen, und dann einfach nicht fahren? Wenn die modernen Gängster auf ihren Buskosten sitzen blieben,

    das wäre wohl eine heilsame Lektion. Sie würden mit ihren eigenen Waffen geschlagen.

  47. Dieses Schreiben der Fa. IN-SOLV mit Postfach 280120 in Hamburg und einer Gewinnsumme von ? 387,27 kursiert auch im Ostalbkreis. Meine Freundin und ich waren versucht uns anzumelden, um zu testen, was da abgeht. Zum Glück hatte sie aber noch die Idee, im Internet nach dieser Firma zu suchen, da ja in dem Schreiben keine Telefon-Nummer angegeben ist und ihr das suspekt vorkam. Wir werden also von einer Reservierung absehen, so verlockend es auch wäre, neben der Gewinnsumme noch einen Fernseher und ein Damenfahrrad mit nach Hause zu bringen.

  48. Dieses Schreiben der Fa. IN-SOLV mit Postfach 280120 in Hamburg und einer Gewinnsumme von ? 387,27 kursiert auch im Ostalbkreis. Meine Freundin und ich waren versucht uns anzumelden, um zu testen, was da abgeht. Zum Glück hatte sie aber noch die Idee, im Internet nach dieser Firma zu suchen, da ja in dem Schreiben keine Telefon-Nummer angegeben ist und ihr das suspekt vorkam. Wir werden also von einer Reservierung absehen, so verlockend es auch wäre, neben der Gewinnsumme noch einen Fernseher und ein Damenfahrrad mit nach Hause zu bringen.

  49. Haben auch ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung, nach Berlin, bekommen!Termin der Gewinnübergabe soll der 29.03.2006 sein und die ganze Sache soll in der Region Naturpark Witstocker Heide stattfinden…ist übrigens auch nicht der erste Brief dieser Art!
    Kann man da nicht einfach mal, wie behauptet wird KOSTENLOS, mitfahren, sich auf deren Kosten den Bauch vollschlagen und sich dann wieder nach Hause kutschieren lassen?Bzw. einfach Stress machen, wenn die dort den Gewinn nicht auszahlen wollen?

  50. Haben auch ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung, nach Berlin, bekommen!Termin der Gewinnübergabe soll der 29.03.2006 sein und die ganze Sache soll in der Region Naturpark Witstocker Heide stattfinden…ist übrigens auch nicht der erste Brief dieser Art!
    Kann man da nicht einfach mal, wie behauptet wird KOSTENLOS, mitfahren, sich auf deren Kosten den Bauch vollschlagen und sich dann wieder nach Hause kutschieren lassen?Bzw. einfach Stress machen, wenn die dort den Gewinn nicht auszahlen wollen?

  51. Von dem Hamburger Zweig dieses Untrenehmens bekam ich mit Datum vom 03.02.2006 eine gleichlautende Einladung . Der Wert hier ? 387,27.
    Bei Nichterscheinen zur angemeldeten Reise wird hier eine Stornogebühr von ? 28.- laut
    §§ 525 1, 527 BGB angedroht.
    J.Biskup

  52. Von dem Hamburger Zweig dieses Untrenehmens bekam ich mit Datum vom 03.02.2006 eine gleichlautende Einladung . Der Wert hier ? 387,27.
    Bei Nichterscheinen zur angemeldeten Reise wird hier eine Stornogebühr von ? 28.- laut
    §§ 525 1, 527 BGB angedroht.
    J.Biskup

  53. Ich habe ebenfalls einen Brief von „IN-SOLV-Verwaltung“ erhalten. In dem steht: “ Nach der Überprüfung steht Ihnen auch noch ein Gewinn nach §661 b BGB zu….“ 387,72 EUR.

    Meine Frage an Verbraucherzentrale, ob man eine Ermitlungsverfahren einleiten kann, oder warum die Verbraucherschutz-Zentralen nicht ernsthaft solchen Verbrecher verklagen, hat es ein Grund?

  54. Ich habe ebenfalls einen Brief von „IN-SOLV-Verwaltung“ erhalten. In dem steht: “ Nach der Überprüfung steht Ihnen auch noch ein Gewinn nach §661 b BGB zu….“ 387,72 EUR.

    Meine Frage an Verbraucherzentrale, ob man eine Ermitlungsverfahren einleiten kann, oder warum die Verbraucherschutz-Zentralen nicht ernsthaft solchen Verbrecher verklagen, hat es ein Grund?

  55. Habe heute einen Brief erhalten der genau das gleiche beinhaltet wie als erstes beschrieben. Datum ist am 08.04.06 in der Region Naturpark Forst Haltern. Hoffentlich kriegen die bald ihr Fett weg!!!!

  56. Habe heute einen Brief erhalten der genau das gleiche beinhaltet wie als erstes beschrieben. Datum ist am 08.04.06 in der Region Naturpark Forst Haltern. Hoffentlich kriegen die bald ihr Fett weg!!!!

  57. Auch ich habe heute (08.03.06) ein gleiches verlockendes „Angebot“ bekommen. Die Betrüger werden immer dreister. Als Termin wird der 04.04.06 am Steinhuder Meer genannt. Schreiben landet natürlich im Müll.

  58. Auch ich habe heute (08.03.06) ein gleiches verlockendes „Angebot“ bekommen. Die Betrüger werden immer dreister. Als Termin wird der 04.04.06 am Steinhuder Meer genannt. Schreiben landet natürlich im Müll.

  59. Habe heute auch so einen Brief bekommen, ?387,27 Region Naturpark Steinhuder Meer am 04.04.06. Auch ich werde ständig mit ähnlichen Briefen bombardiert und werfe sie weg.

  60. Habe heute auch so einen Brief bekommen, ?387,27 Region Naturpark Steinhuder Meer am 04.04.06. Auch ich werde ständig mit ähnlichen Briefen bombardiert und werfe sie weg.

  61. Habe heute am 8.3.06 den gleichenBrief erhalten, aus Hambzerg, Postfach 280249. Die Übergabe soll am 7.4.06 in der Region Steinhuder Meer erfolgen.

  62. Habe heute am 8.3.06 den gleichenBrief erhalten, aus Hambzerg, Postfach 280249. Die Übergabe soll am 7.4.06 in der Region Steinhuder Meer erfolgen.

  63. ich habe am 16.6.2005 das erste maleinen brief über 485.22bekommenvon frau lüders unterschrieben.heute am 8.3.2006 wieder über 387,27 und am 5.4.06 ist wieder eine fahrt zum steinhuder-meer.fast diese leute

  64. ich habe am 16.6.2005 das erste maleinen brief über 485.22bekommenvon frau lüders unterschrieben.heute am 8.3.2006 wieder über 387,27 und am 5.4.06 ist wieder eine fahrt zum steinhuder-meer.fast diese leute

  65. Mir geht es wie Frau Lieckfeldt. Habe am 09.03.2006 den „Superpreis“ gewonnen. Am 07.04.2006 in der Region Steinhuder Meer soll es 387,27 Euro geben und Extrapreise. Absender: IN-SOLV, Insolvenzverwaltung, Postfach 280249, 20515 Hamburg. Ich fahre wohl besser nicht.

  66. Mir geht es wie Frau Lieckfeldt. Habe am 09.03.2006 den „Superpreis“ gewonnen. Am 07.04.2006 in der Region Steinhuder Meer soll es 387,27 Euro geben und Extrapreise. Absender: IN-SOLV, Insolvenzverwaltung, Postfach 280249, 20515 Hamburg. Ich fahre wohl besser nicht.

  67. Hallo,
    ich bin von der IN-SOLV-
    VERWALTUNG sachbearbeiterin
    Frau Petra Frerichs eingeladen worden. Am 07.04.2006 soll mir
    ein Gewinn von Euro 387,27 aus einem Gewinn übergeben werden.
    Außerdem könnte ich mir noch einen Sachpreis z.B. Fernseher aussuchen
    den ich auch kostenlos bekäme.
    Das ganze soll während einer vergnügungsfahrt ins Tecklenburger Land stattfinden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt .
    Alle kostenlos.
    Ich mir auch meine Haltestelle
    selber aussuchen.
    Monika Rassmann 17.03.2006

  68. Hallo,
    ich bin von der IN-SOLV-
    VERWALTUNG sachbearbeiterin
    Frau Petra Frerichs eingeladen worden. Am 07.04.2006 soll mir
    ein Gewinn von Euro 387,27 aus einem Gewinn übergeben werden.
    Außerdem könnte ich mir noch einen Sachpreis z.B. Fernseher aussuchen
    den ich auch kostenlos bekäme.
    Das ganze soll während einer vergnügungsfahrt ins Tecklenburger Land stattfinden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt .
    Alle kostenlos.
    Ich mir auch meine Haltestelle
    selber aussuchen.
    Monika Rassmann 17.03.2006

  69. Nachtrag
    Ich wohne in Dortmund
    Bearbeitungsz. FR-34944-05
    Erhalt des Schreibens 04.03.2006
    aus Hamburg
    Monika Rassmann

  70. Nachtrag
    Ich wohne in Dortmund
    Bearbeitungsz. FR-34944-05
    Erhalt des Schreibens 04.03.2006
    aus Hamburg
    Monika Rassmann

  71. Gleiches Schreiben wie vor (auch an meine Frau), gleicher Inhalt heute (20.3.06) bekommen. „Übergabe“ soll am 19.4.06 in „der Region Naturpark Tecklenburger Land“ erfolgen.
    Mir fehlen an und für sich die Worte, bei derartigen Frechheiten, die sich diese „Verkaufs“-Subjekte erlauben, da sie uns Verbraucher für dumm verkaufen wollen und die, die auf diese Einladungen hereinfallen keine Chance haben, rechtlich dagegen vorzugehen.
    Auch wir stehen dazu, endlich Gesetze gegen diese Betrüger zu machen.
    Gruß aus dem Kreis Herford

  72. Gleiches Schreiben wie vor (auch an meine Frau), gleicher Inhalt heute (20.3.06) bekommen. „Übergabe“ soll am 19.4.06 in „der Region Naturpark Tecklenburger Land“ erfolgen.
    Mir fehlen an und für sich die Worte, bei derartigen Frechheiten, die sich diese „Verkaufs“-Subjekte erlauben, da sie uns Verbraucher für dumm verkaufen wollen und die, die auf diese Einladungen hereinfallen keine Chance haben, rechtlich dagegen vorzugehen.
    Auch wir stehen dazu, endlich Gesetze gegen diese Betrüger zu machen.
    Gruß aus dem Kreis Herford

  73. 17.03.2006 – An diesem Tag habe aquch ich Post von der IN-SOLV-Verwaltung erhalten mit dem Gewinnbetrag von ? 387,27 / Reise Region Naturpark Tecklenburger Land am 19.04.2006.

  74. 17.03.2006 – An diesem Tag habe aquch ich Post von der IN-SOLV-Verwaltung erhalten mit dem Gewinnbetrag von ? 387,27 / Reise Region Naturpark Tecklenburger Land am 19.04.2006.

  75. Hurra, auch bin von Hamburg aus eingeladen worden am 19.04.06 ins Tecklenburger Land fahren zu dürfen.
    Grüße aus Spenge (vielleicht trifft man sich dort)

  76. Hurra, auch bin von Hamburg aus eingeladen worden am 19.04.06 ins Tecklenburger Land fahren zu dürfen.
    Grüße aus Spenge (vielleicht trifft man sich dort)

  77. Heute ist dieser Brief auch nach Krefeld gekommen.
    Kann man gegen solche „Elemente“ nicht gerichtlich vorgehen, denn es ist doch wohl eindeutig xxx, da die Insolvenz nor xxx ist!?

  78. Heute ist dieser Brief auch nach Krefeld gekommen.
    Kann man gegen solche „Elemente“ nicht gerichtlich vorgehen, denn es ist doch wohl eindeutig xxx, da die Insolvenz nor xxx ist!?

  79. Habe auch diesen Brief bekommen, wohne in der Nähe von Krefeld.
    Schliesse mich dem Kommentar von Herrn Busch an. Warum gibt es da keine rechtliche Handhabe????

  80. Habe auch diesen Brief bekommen, wohne in der Nähe von Krefeld.
    Schliesse mich dem Kommentar von Herrn Busch an. Warum gibt es da keine rechtliche Handhabe????

  81. heute ist auch in paderborn der
    brief eingegangen, allerdings mit einem postfach in hamburg und einer übergabe am 18.4. im naturpark steinhuder meer, fahrtanmeldung mit öffentlichen verkehrsmitteln!!!

  82. heute ist auch in paderborn der
    brief eingegangen, allerdings mit einem postfach in hamburg und einer übergabe am 18.4. im naturpark steinhuder meer, fahrtanmeldung mit öffentlichen verkehrsmitteln!!!

  83. Heute hat mein Mann in der Schweiz, Raum Baden, so einen Brief bekommen mit einer Gewinnpreisabwicklung von Sfr. 658,50. Die Anschrift ist Reservierungsannahme -IGT GmbH – Insolvenzverwltung-Postfach 8152 Glattbrugg. War sofort misstrauig und habe ins Internet geschaut Erfolgreich

  84. Heute hat mein Mann in der Schweiz, Raum Baden, so einen Brief bekommen mit einer Gewinnpreisabwicklung von Sfr. 658,50. Die Anschrift ist Reservierungsannahme -IGT GmbH – Insolvenzverwltung-Postfach 8152 Glattbrugg. War sofort misstrauig und habe ins Internet geschaut Erfolgreich

  85. 23.3.06 Meine Mutter bekam heute auch o.gen.Schreiben aus HH,Poststpempel aber Nürnberg.Unverschämt ist,das erstens der Name falsch geschrieben ist (sie bekommt öfter solche Angebote und immer ist der Name falsch geschrieben) und zum zweiten wird auch das Geburtsdatum angegeben.Meine Mutter ist 86 Jahre,das scheint die Zielgruppe zu sein.Sie sagt sie habe einmal ein Preisrätsel der Prisma-Zeitung mirgemacht, dort musste sie Ihr Geb.Datum angeben.Also werden die Adressen von dort weitergeleitet, und bei handschriftlichen Einsendungen können schon mal Lese-Fehler auftreten. Wie kann man sich gegen solche Kriminellen wehren?

  86. 23.3.06 Meine Mutter bekam heute auch o.gen.Schreiben aus HH,Poststpempel aber Nürnberg.Unverschämt ist,das erstens der Name falsch geschrieben ist (sie bekommt öfter solche Angebote und immer ist der Name falsch geschrieben) und zum zweiten wird auch das Geburtsdatum angegeben.Meine Mutter ist 86 Jahre,das scheint die Zielgruppe zu sein.Sie sagt sie habe einmal ein Preisrätsel der Prisma-Zeitung mirgemacht, dort musste sie Ihr Geb.Datum angeben.Also werden die Adressen von dort weitergeleitet, und bei handschriftlichen Einsendungen können schon mal Lese-Fehler auftreten. Wie kann man sich gegen solche Kriminellen wehren?

  87. Habe heute ebenfalls ein solch dubioser Brief erhalten von der mehrmals erwähnten Fa. Guthabenbetrag SFr. 658.50, Übergabe im Raum Südschwarzwald am 27. April 2006.
    Schon mehrmals bekamen wir solche Einladungen von gar nicht existierenden Firmen. Einmal meldeten wir uns an für eine persönliche Übergabe mit „feinem“ M;ittagessen in einem Reastaurant in unserer Nähe. Als wir hinkamen warteten über 30 Personen vergebens auf den „Weihnachtsmann“. Die Veranstaltung wurde 2 Stunden vor Beginn tel. abgesagt. Habe dann dieser Fall in einer Aargauer Zeitung veröffentlicht und siehe da, es erlebten viele andere Bürger den selben Streich. Kann nur sagen: Hände weg vor solchen Krims-Kram.

  88. Habe heute ebenfalls ein solch dubioser Brief erhalten von der mehrmals erwähnten Fa. Guthabenbetrag SFr. 658.50, Übergabe im Raum Südschwarzwald am 27. April 2006.
    Schon mehrmals bekamen wir solche Einladungen von gar nicht existierenden Firmen. Einmal meldeten wir uns an für eine persönliche Übergabe mit „feinem“ M;ittagessen in einem Reastaurant in unserer Nähe. Als wir hinkamen warteten über 30 Personen vergebens auf den „Weihnachtsmann“. Die Veranstaltung wurde 2 Stunden vor Beginn tel. abgesagt. Habe dann dieser Fall in einer Aargauer Zeitung veröffentlicht und siehe da, es erlebten viele andere Bürger den selben Streich. Kann nur sagen: Hände weg vor solchen Krims-Kram.

  89. Habe heute, 27.03.06, ein völlig identisches Schreiben der Firma „IN-Solv“ erhalten.Gewinn, wie bei vielen anderen Mitbürgern auch, ?387,27.Letztmalige Auszahlung am 25.04.06 in der Region Tecklenburger Land. Angeblicher Sitz der Firma in Bad Essen. Dies ist der zweite. Den ersten erhiet ich bereits letztes Jahr im Sommer.Hört sich immer alles so toll an, aber bei mir wandern diese „Gewinnzusagen“ immer zerrissen in der Abfalltonne!
    Es ist eine Frechheit,wie „Mann“ versucht, die Menschen in der heutigen, bestimmt nicht so leichten Zeit, mit „Gewinnen“ zu ködern.Und das nur mit dem Ziel, ihnen „Krempel“ anzudrehen, die eh kein Mensch braucht. Man sollte sich wirklich rechtlich dagegen wehren. Nur, mit welchenErfolgschancen??

  90. Habe heute, 27.03.06, ein völlig identisches Schreiben der Firma „IN-Solv“ erhalten.Gewinn, wie bei vielen anderen Mitbürgern auch, ?387,27.Letztmalige Auszahlung am 25.04.06 in der Region Tecklenburger Land. Angeblicher Sitz der Firma in Bad Essen. Dies ist der zweite. Den ersten erhiet ich bereits letztes Jahr im Sommer.Hört sich immer alles so toll an, aber bei mir wandern diese „Gewinnzusagen“ immer zerrissen in der Abfalltonne!
    Es ist eine Frechheit,wie „Mann“ versucht, die Menschen in der heutigen, bestimmt nicht so leichten Zeit, mit „Gewinnen“ zu ködern.Und das nur mit dem Ziel, ihnen „Krempel“ anzudrehen, die eh kein Mensch braucht. Man sollte sich wirklich rechtlich dagegen wehren. Nur, mit welchenErfolgschancen??

  91. Habe heute auch einen schönen Brief bekommen, wohne zwischen Leverkusen und Wuppertal, die Veranstaltung soll auch am 27.04.2006 sein und es stehen 387,27 ? für mich zur Abwicklung bereit….. gäähn, das ist schon min. der dritte Brief dieser Art in diesem Jahr. Ab in den Müll damit !!!

  92. Habe heute auch einen schönen Brief bekommen, wohne zwischen Leverkusen und Wuppertal, die Veranstaltung soll auch am 27.04.2006 sein und es stehen 387,27 ? für mich zur Abwicklung bereit….. gäähn, das ist schon min. der dritte Brief dieser Art in diesem Jahr. Ab in den Müll damit !!!

  93. Wir haben etwa im Oktober letzten Jahres so eine Fahrt mitgemacht.Da stand uns nur ein betrag von ca 187 euro zur Verfügung doch die konnte man abziehen an einen der angeblichen Geschenken . Morgens musste früstück und das mittagessen musste selbst bezahlt werden und kaffee und kuchen gabs wirklich für nichts aber halt nur 2 stück trockener kuchen.

    nun haben wir hier nochmal so ein Brief bekommen mit gewinn von 387, 27 …wandert nun in den Müll.

    manuela L- aus dem saarland (Saarbrücken)

  94. Wir haben etwa im Oktober letzten Jahres so eine Fahrt mitgemacht.Da stand uns nur ein betrag von ca 187 euro zur Verfügung doch die konnte man abziehen an einen der angeblichen Geschenken . Morgens musste früstück und das mittagessen musste selbst bezahlt werden und kaffee und kuchen gabs wirklich für nichts aber halt nur 2 stück trockener kuchen.

    nun haben wir hier nochmal so ein Brief bekommen mit gewinn von 387, 27 …wandert nun in den Müll.

    manuela L- aus dem saarland (Saarbrücken)

  95. Hallo wohne in der Nähe von Wuppertal und habe auch heute am 27.3.06 einen Brief von IN-SOLF
    erhalten. Angeblicher Gewinn 387,27.
    Übergabe soll am 27.04.2006 in der Region Naturpark Forst Haltern sein.
    Brief landet natürlich auch in den Papierkorb.
    Gruß
    GG

  96. Hallo wohne in der Nähe von Wuppertal und habe auch heute am 27.3.06 einen Brief von IN-SOLF
    erhalten. Angeblicher Gewinn 387,27.
    Übergabe soll am 27.04.2006 in der Region Naturpark Forst Haltern sein.
    Brief landet natürlich auch in den Papierkorb.
    Gruß
    GG

  97. Habe heute auch einen Brief von In-SOLV, Anschrift:

    POSTFACH 11 50
    49136 Bissendorf

    von Petra Frerichs für die Veranstaltung am 29.04. im Naturpark Forst Haltern bekommen.

    Ob Frau Frerichs ein Klon ist? (die scheint ja in mehreren Städten gleichzeitig zu arbeiten)…

  98. Habe heute auch einen Brief von In-SOLV, Anschrift:

    POSTFACH 11 50
    49136 Bissendorf

    von Petra Frerichs für die Veranstaltung am 29.04. im Naturpark Forst Haltern bekommen.

    Ob Frau Frerichs ein Klon ist? (die scheint ja in mehreren Städten gleichzeitig zu arbeiten)…

  99. Habe heute auch das gleiche Schreiben bekommen.Terminübergabe am 29.04.06 Region Naturpark Südliche Weinstrasse.
    Unterzeicher des Schreibens :
    Petra Frerichs

  100. Habe heute auch das gleiche Schreiben bekommen.Terminübergabe am 29.04.06 Region Naturpark Südliche Weinstrasse.
    Unterzeicher des Schreibens :
    Petra Frerichs

  101. Habe heute Brief mit gleichem Inhalt nach Mülheim/ Ruhr aus Bad Essen bekommen.Bin selbst bei der Staatsanwaltschaft tätig. Nehme ich morgen mit ins Büro.Mal seh`n was man da machen kann.

  102. Habe heute Brief mit gleichem Inhalt nach Mülheim/ Ruhr aus Bad Essen bekommen.Bin selbst bei der Staatsanwaltschaft tätig. Nehme ich morgen mit ins Büro.Mal seh`n was man da machen kann.

  103. Gestern hatte ich diesen Brief im Kasten. Ankündigung letztmalig und öffentlich den Gewinn von 387,27 ? überreicht zu bekommen, ansonsten geht er an eine wohltätige Organisation, die sich darüber dann sehr freut.
    Sollten Sie Herr Hotsch da etwas erreichen können oder brauchen Sie noch Unterstützung in dieser Sache, dann bin ich dabei. Ich komme auch der Nachbarstadt Essen und würde gerne den Gewinn einklagen. Ich glaube nur so ist dieser Firma beizukommen.

  104. Gestern hatte ich diesen Brief im Kasten. Ankündigung letztmalig und öffentlich den Gewinn von 387,27 ? überreicht zu bekommen, ansonsten geht er an eine wohltätige Organisation, die sich darüber dann sehr freut.
    Sollten Sie Herr Hotsch da etwas erreichen können oder brauchen Sie noch Unterstützung in dieser Sache, dann bin ich dabei. Ich komme auch der Nachbarstadt Essen und würde gerne den Gewinn einklagen. Ich glaube nur so ist dieser Firma beizukommen.

  105. Hallo Herr Hotsch,
    würde mich gerne meinen „Vorschreiben“ anschließen und überlegte auch schon,diese „Gewinn“ einzuklagen.
    Falls man also etwas tun kann…??
    Mein Schreiben kam gestern.Habe auch gestern schon hier meinen Unmut kunt getan.

  106. Hallo Herr Hotsch,
    würde mich gerne meinen „Vorschreiben“ anschließen und überlegte auch schon,diese „Gewinn“ einzuklagen.
    Falls man also etwas tun kann…??
    Mein Schreiben kam gestern.Habe auch gestern schon hier meinen Unmut kunt getan.

  107. In-Solv-Verwaltung, PF 28 02 49,Hamburg
    Habe heute diesen Brief bei meinen Eltern gefunden- unterzeichnet von Petra Frerichs; Gewinnsumme wie gehabt 387,27 ?- öffentlich und letztmalig am 18.4.06 (Naturpark Tecklenburger Land).Die ganze Angelegenheit wäre zum Lachen, wenn nicht immer wieder Leute drauf reinfallen würden!

  108. In-Solv-Verwaltung, PF 28 02 49,Hamburg
    Habe heute diesen Brief bei meinen Eltern gefunden- unterzeichnet von Petra Frerichs; Gewinnsumme wie gehabt 387,27 ?- öffentlich und letztmalig am 18.4.06 (Naturpark Tecklenburger Land).Die ganze Angelegenheit wäre zum Lachen, wenn nicht immer wieder Leute drauf reinfallen würden!

  109. Hallo, heute aktuell das gleiche Schreiben in Duisburg eingegangen. Sie scheinen jetzt den Ruhrpott anvisiert zu haben.

  110. Hallo, heute aktuell das gleiche Schreiben in Duisburg eingegangen. Sie scheinen jetzt den Ruhrpott anvisiert zu haben.

  111. Gleiches Schreiben heute in Kaiserslautern eingegangen.
    Absender: Frau Petra Frerichs
    IN-SOLV-Verwaltung
    Postfach 1150
    49136 Bissendorf

  112. Gleiches Schreiben heute in Kaiserslautern eingegangen.
    Absender: Frau Petra Frerichs
    IN-SOLV-Verwaltung
    Postfach 1150
    49136 Bissendorf

  113. Es ist doch nicht zu fassen, auch in die Pfalz haben die sich jetzt gewagt. Bin aus Frankenthal und habe heute dieses Schreiben erhalten – kann man diese Leute nicht belangen?

  114. Es ist doch nicht zu fassen, auch in die Pfalz haben die sich jetzt gewagt. Bin aus Frankenthal und habe heute dieses Schreiben erhalten – kann man diese Leute nicht belangen?

  115. Hallo….auch Ich habe Heute solch einen Brief erhalten….die Übergabe soll bei mir in der Region Naturpark Forst Haltern nur am 03.05.2006 sein…

  116. Hallo….auch Ich habe Heute solch einen Brief erhalten….die Übergabe soll bei mir in der Region Naturpark Forst Haltern nur am 03.05.2006 sein…

  117. Ich habe heute mit interese diese Seite gelesen, da ich heute auch einer der „Glücklichen“ bin der einen Brief bekommen hat. Nun ist es endlich soweit und Thüringen hat auch ihre „Gewinner“. Diesmal soll die Veranstaltung im Altenburger Osterland stattfinden. Ich hoffe es findet sich endlich mal Jemand, der dem Treiben ein ende setzt. MfG

  118. Ich habe heute mit interese diese Seite gelesen, da ich heute auch einer der „Glücklichen“ bin der einen Brief bekommen hat. Nun ist es endlich soweit und Thüringen hat auch ihre „Gewinner“. Diesmal soll die Veranstaltung im Altenburger Osterland stattfinden. Ich hoffe es findet sich endlich mal Jemand, der dem Treiben ein ende setzt. MfG

  119. Auch mir wurde heute das schreiben der IN-SOL-Verwaltung, Postfach 11 50 in 49136 Bissendorf zugeschickt. 387,27 ? stehen zur Abwicklung bereit. Übergabe am 02.05.2006 in der Region Südliche Weinstrasse.
    Ist denn unser Deutscher Demokratischer Rechtsstaat nicht in der Lage seine Bürger vor solchen xxx und xxx zu schützen? Wahrscheinlich geht das nur dann noch, wenn der Bürger vorher anständig dafür löhnt. Bei VIPs hätte man da wahrscheinlich schneller ein Lösung parat.

  120. Auch mir wurde heute das schreiben der IN-SOL-Verwaltung, Postfach 11 50 in 49136 Bissendorf zugeschickt. 387,27 ? stehen zur Abwicklung bereit. Übergabe am 02.05.2006 in der Region Südliche Weinstrasse.
    Ist denn unser Deutscher Demokratischer Rechtsstaat nicht in der Lage seine Bürger vor solchen xxx und xxx zu schützen? Wahrscheinlich geht das nur dann noch, wenn der Bürger vorher anständig dafür löhnt. Bei VIPs hätte man da wahrscheinlich schneller ein Lösung parat.

  121. Hallo, was soll man da noch sagen, ich soll glücklicher Gewinner von sagenhaften 387,27? und eines weiteren Sachpreises sein ?!?Ausgegeben werden die Gewinne am 3.Mai 06 mit Busfahrt und Kaffee und Kuchen und Mittagessen und visueller Führung in der Region Naturpark Forst Haltern. Na, wenn das kein Trip zum Himmel ist oder wie heisst der Ort, wo es so schön warm ist und der Kerl mit spitzen Hörnern rumläuft. Nein im Ernst, wer gibt diesen Leuten dieses Recht, andere Leute en mass xxx zu wollen. Mich nicht,ich werde das Stück Papier dort entsorgen, wo es hingehört.

  122. Hallo, was soll man da noch sagen, ich soll glücklicher Gewinner von sagenhaften 387,27? und eines weiteren Sachpreises sein ?!?Ausgegeben werden die Gewinne am 3.Mai 06 mit Busfahrt und Kaffee und Kuchen und Mittagessen und visueller Führung in der Region Naturpark Forst Haltern. Na, wenn das kein Trip zum Himmel ist oder wie heisst der Ort, wo es so schön warm ist und der Kerl mit spitzen Hörnern rumläuft. Nein im Ernst, wer gibt diesen Leuten dieses Recht, andere Leute en mass xxx zu wollen. Mich nicht,ich werde das Stück Papier dort entsorgen, wo es hingehört.

  123. Tja, auch ich habe gewonnen… :-)) *FREU*
    Heute bekam ich den Brief. Habe zwar NIE an einem Preisrätsel teilgenommen, aber egal… Ein Fernseher oder ein Fahrad kann man doch immer gebrauchen, oder?
    Ich kann nur hoffen, dass niemand auf solche Briefe reinfällt.

  124. Tja, auch ich habe gewonnen… :-)) *FREU*
    Heute bekam ich den Brief. Habe zwar NIE an einem Preisrätsel teilgenommen, aber egal… Ein Fernseher oder ein Fahrad kann man doch immer gebrauchen, oder?
    Ich kann nur hoffen, dass niemand auf solche Briefe reinfällt.

  125. Nachtrag:
    Ich wohne in der Nähe von Nienburg (Weser)
    Die Veranstaltung findet am: 04.05.06 in der Region Steinhuder Meer statt.
    Anschrift der IN-SOLV-Verwaltung
    Postfach 280249
    20515 Hamburg

  126. Nachtrag:
    Ich wohne in der Nähe von Nienburg (Weser)
    Die Veranstaltung findet am: 04.05.06 in der Region Steinhuder Meer statt.
    Anschrift der IN-SOLV-Verwaltung
    Postfach 280249
    20515 Hamburg

  127. Habe am Montag d.03.04.06 ein Brief von der IN-SOLV – Verwaltung in einem grünen Umschlag [Entgeld bezahlt 90471 NÜRNBERG]erhalten.
    Gleicher Sachverhalt: Nach der Überprüfung steht Ihnen auch noch ein Gewinn nach § 661b BGB zu.
    Aus dem damaligen Preisrätsel stehen noch 387,27 ?uro für Sie zur Abwicklung bereit.
    Der Termin für die Übergabe wird hiermit öffentlich und letzmalig am 04.05.2006 angestezt!
    Es folgen weitere Angaben uber Restbestände der Firma, wie 70tlg. Goldbesteck, Rheumadecken, Damen/Herrenfahrräder u.s.w.
    Der letzte Satz lautet:
    Bei Nichtteilnahme geht ihr Gewinn an eine Organisation über, die sich über jede Spende riesig freut.
    Ihre Petra Frerichs
    Übergabe in der Region Naturpark Forst Haltern
    Ich selber wohne in Duisburg-Wedau
    Haltestellenwunsch für Busse war auch noch angegeben.

  128. Habe am Montag d.03.04.06 ein Brief von der IN-SOLV – Verwaltung in einem grünen Umschlag [Entgeld bezahlt 90471 NÜRNBERG]erhalten.
    Gleicher Sachverhalt: Nach der Überprüfung steht Ihnen auch noch ein Gewinn nach § 661b BGB zu.
    Aus dem damaligen Preisrätsel stehen noch 387,27 ?uro für Sie zur Abwicklung bereit.
    Der Termin für die Übergabe wird hiermit öffentlich und letzmalig am 04.05.2006 angestezt!
    Es folgen weitere Angaben uber Restbestände der Firma, wie 70tlg. Goldbesteck, Rheumadecken, Damen/Herrenfahrräder u.s.w.
    Der letzte Satz lautet:
    Bei Nichtteilnahme geht ihr Gewinn an eine Organisation über, die sich über jede Spende riesig freut.
    Ihre Petra Frerichs
    Übergabe in der Region Naturpark Forst Haltern
    Ich selber wohne in Duisburg-Wedau
    Haltestellenwunsch für Busse war auch noch angegeben.

  129. Habe soeben Schreiben der insolv mit einladung in Region Dunkelsteiner Wald für 10.5.06 mit Summe Euro 328,50 erhalten (eigentlich an meinen 14-jährigen Sohn adressiert) Mir wird echt übel! Wieviele gutgläubie Pensionisten sollen denn noch auf diese schamlosen Bxxxx reinfallen. Bitte bitte unternehmt rechtlicht alles was in eurer Macht steht.

  130. Habe soeben Schreiben der insolv mit einladung in Region Dunkelsteiner Wald für 10.5.06 mit Summe Euro 328,50 erhalten (eigentlich an meinen 14-jährigen Sohn adressiert) Mir wird echt übel! Wieviele gutgläubie Pensionisten sollen denn noch auf diese schamlosen Bxxxx reinfallen. Bitte bitte unternehmt rechtlicht alles was in eurer Macht steht.

  131. Habe ebenfalls von der IN-SOLV-Verwaltung Bissendorf eine Aufforderung zum 29.4.2006 in der Region Naturpark Forst Haltern zur
    Abholung meines angeblichen Gewinnsv von ? 387,27 erhalten. Das gleiche Muster wie von Michael Ständig. Alles Bxx.
    Man sollte dageben vorgehen.
    Renate Leithäuser

  132. Habe ebenfalls von der IN-SOLV-Verwaltung Bissendorf eine Aufforderung zum 29.4.2006 in der Region Naturpark Forst Haltern zur
    Abholung meines angeblichen Gewinnsv von ? 387,27 erhalten. Das gleiche Muster wie von Michael Ständig. Alles Bxx.
    Man sollte dageben vorgehen.
    Renate Leithäuser

  133. Hallo meine Frau hat heute auch den Brief bekommen. Hat auch 387,27 noch zu bekommen. Allerdings eine neuerliche Postfach Adresse in Hamburg 20515. Sollte Naturpark Region Steinhuder Meer gehen. Rate aber davon ab zu buchen und ´danach einfach nicht teil zu nehmen.Es können sodann wirklich diese Stornogebühren fällig werden.Habe mich dahingehend beim Anwalt erkundigt.

  134. Hallo meine Frau hat heute auch den Brief bekommen. Hat auch 387,27 noch zu bekommen. Allerdings eine neuerliche Postfach Adresse in Hamburg 20515. Sollte Naturpark Region Steinhuder Meer gehen. Rate aber davon ab zu buchen und ´danach einfach nicht teil zu nehmen.Es können sodann wirklich diese Stornogebühren fällig werden.Habe mich dahingehend beim Anwalt erkundigt.

  135. Hallo, auch meine Mutter bekam heute so einen Brief.mit der Übergabe am 13.5 Ich find es traurig wie diese Leute mit anderen Menschen spielen und ihnen etwas vorschwindeln. Rate es allen ab jemals dahinzugehen.

  136. Hallo, auch meine Mutter bekam heute so einen Brief.mit der Übergabe am 13.5 Ich find es traurig wie diese Leute mit anderen Menschen spielen und ihnen etwas vorschwindeln. Rate es allen ab jemals dahinzugehen.

  137. Heute in der Post -Terminsache- mit 387,27? für mich zur Abwicklung und … und … usw. Die Übergabe nur am 10.05.2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse. Ist ja toll!!! Da ich an diesem Tag Geburtstag habe, werde ich mit der ganzen Geburtstagsgesellschaft anrücken -kostenloses Mittagessen für alle, und wegen des“langen Hinhaltens“ vom Veranstalter auch noch Kaffee und Kuchen .. ist das nicht toll!?!? Werde die Frau Petra Frerichs (Unterzeichnerin der Gewinnbenachrichtigung) auch einladen … kicher …
    Ich kann nur sagen: Finger weg und ab in den Papiermüll!!!!

  138. Heute in der Post -Terminsache- mit 387,27? für mich zur Abwicklung und … und … usw. Die Übergabe nur am 10.05.2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse. Ist ja toll!!! Da ich an diesem Tag Geburtstag habe, werde ich mit der ganzen Geburtstagsgesellschaft anrücken -kostenloses Mittagessen für alle, und wegen des“langen Hinhaltens“ vom Veranstalter auch noch Kaffee und Kuchen .. ist das nicht toll!?!? Werde die Frau Petra Frerichs (Unterzeichnerin der Gewinnbenachrichtigung) auch einladen … kicher …
    Ich kann nur sagen: Finger weg und ab in den Papiermüll!!!!

  139. Ich habe auch einen Brief von der Firma erhalten,es ist schon der Zweite.Die Fahrt soll ans Steinhuder Meer gehen und dort will man mir 387,27 Euro und ein Geschenk überreichen.Aber ich mache bei solchen Sachen nicht mit!

  140. Ich habe auch einen Brief von der Firma erhalten,es ist schon der Zweite.Die Fahrt soll ans Steinhuder Meer gehen und dort will man mir 387,27 Euro und ein Geschenk überreichen.Aber ich mache bei solchen Sachen nicht mit!

  141. man kann über das postfach den laden ausfindig machen. oder lasst uns alle einen Bus mieten, eine lustige kaffeefahrt nach bissendorf machen. dort warten wir am postfach auf den entleerer ( das ist ja evtl. auch das Frl.Frerichs) oder fahren zu dem laden hin ( Briefkastenfa.?)und holen uns was da so angeboten wird – ganz unkompliziert. es dürfen aber keine personen ( das Frl Frerichs oder so jemand)zu schaden kommen. also: alle ordentlich verhalten!

  142. man kann über das postfach den laden ausfindig machen. oder lasst uns alle einen Bus mieten, eine lustige kaffeefahrt nach bissendorf machen. dort warten wir am postfach auf den entleerer ( das ist ja evtl. auch das Frl.Frerichs) oder fahren zu dem laden hin ( Briefkastenfa.?)und holen uns was da so angeboten wird – ganz unkompliziert. es dürfen aber keine personen ( das Frl Frerichs oder so jemand)zu schaden kommen. also: alle ordentlich verhalten!

  143. Ist nicht die erste Einladung zum Gewinnabholen die bei mir im Briefkasten und anschließend im Müll landet.Bin aber zum ersten Mal auf dieser Homepage und überrascht, wieviele das gleiche tun wie ich und es anscheinend kaum Mittel gibt diesen Leuten diese Art von Belästigung, mit meinen eigenen Daten, zu verbieten. Oder hat es schon irgendjemand versucht?Übergabe von Euro 387,27 am 10.5.2006 wäre in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  144. Ist nicht die erste Einladung zum Gewinnabholen die bei mir im Briefkasten und anschließend im Müll landet.Bin aber zum ersten Mal auf dieser Homepage und überrascht, wieviele das gleiche tun wie ich und es anscheinend kaum Mittel gibt diesen Leuten diese Art von Belästigung, mit meinen eigenen Daten, zu verbieten. Oder hat es schon irgendjemand versucht?Übergabe von Euro 387,27 am 10.5.2006 wäre in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  145. Ich werde die Anmeldekarte zurückschicken mit dem Vermerk, daß ich aus gesundheitlichen Gründen an der Veranstaltung nicht teilnehmen kann und deshalb einen Scheck über die Gewinnsumme anfordere.

  146. Ich werde die Anmeldekarte zurückschicken mit dem Vermerk, daß ich aus gesundheitlichen Gründen an der Veranstaltung nicht teilnehmen kann und deshalb einen Scheck über die Gewinnsumme anfordere.

  147. Hallo habe am 07.04.2006 einen Brief bekommen von der IN-SOLV-VERWALTUNG komme aus Hamm Gewinn übergabe soll am12.05.2006sein eigendlich schade das man solch Firmen nicht das Handwerg legen kann

  148. Hallo habe am 07.04.2006 einen Brief bekommen von der IN-SOLV-VERWALTUNG komme aus Hamm Gewinn übergabe soll am12.05.2006sein eigendlich schade das man solch Firmen nicht das Handwerg legen kann

  149. Will mich halt auch in die lange Liste der „Gewinner“ eintragen. Brief vom 07.04.06 von Frau Frerichs, 387,87 ? Übergabe: Naturpark südl. Weinstrasse. Ich glaube jetzt fehlen nur noch Bayern und Baden-Württemberg, dann ham die ganz Deutschland durch. Ich werde die Antwortkarte unfrankiert zurück schicken, dann müssen die wenigstens Strafporto bezahlen. Gruß an alle Gewinner aus Schweigen-Rechtenbach.

  150. Will mich halt auch in die lange Liste der „Gewinner“ eintragen. Brief vom 07.04.06 von Frau Frerichs, 387,87 ? Übergabe: Naturpark südl. Weinstrasse. Ich glaube jetzt fehlen nur noch Bayern und Baden-Württemberg, dann ham die ganz Deutschland durch. Ich werde die Antwortkarte unfrankiert zurück schicken, dann müssen die wenigstens Strafporto bezahlen. Gruß an alle Gewinner aus Schweigen-Rechtenbach.

  151. Habe heute Post von In-Solv Verwaltung erhalten. Auflösung der Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner. 387,27 ? übergabe am 11.05.2006 in der Region Naturpark südl. Weinstrasse. Sachbearbeiterin, Petra Frerichs. Gruss an alle Gewinner aus Germersheim.

  152. Habe heute Post von In-Solv Verwaltung erhalten. Auflösung der Werbefirma Rätsellöser/MTF-Gewinner. 387,27 ? übergabe am 11.05.2006 in der Region Naturpark südl. Weinstrasse. Sachbearbeiterin, Petra Frerichs. Gruss an alle Gewinner aus Germersheim.

  153. Frohe Ostern aus Duisburg , darf meine 387,27? im Naturpark Forst Haltern am 02.05.06 abholen.
    Schöne Grüsse an Petra Frerichs
    Ps.: Auch DU Liebe Petra kommst in den Kxxx

  154. Frohe Ostern aus Duisburg , darf meine 387,27? im Naturpark Forst Haltern am 02.05.06 abholen.
    Schöne Grüsse an Petra Frerichs
    Ps.: Auch DU Liebe Petra kommst in den Kxxx

  155. Ich habe heute auch einen Brief erhalten. Komisch das alle Leute den gleichen Betrag 387,27? erhalten sollen.
    Gruß aus Hagen/Westfalen

  156. Ich habe heute auch einen Brief erhalten. Komisch das alle Leute den gleichen Betrag 387,27? erhalten sollen.
    Gruß aus Hagen/Westfalen

  157. Auch meine Frau hat heute den Brief bekommen mit einen Gewinn von 387,27 ?. Übergabe in Haltern
    am 17.05.2005

    Gruß aus Drüpplingsen(Iserlohn)

  158. Auch meine Frau hat heute den Brief bekommen mit einen Gewinn von 387,27 ?. Übergabe in Haltern
    am 17.05.2005

    Gruß aus Drüpplingsen(Iserlohn)

  159. Auch meine Mutter bekam gestern dieses Schreiben.Was sehr sehr schade ist,ist dass die das Beuteschema „ÄLTERE LEUTE bzw RENTNER“ haben.Viele glauben das und melden sich an,weil sie eben,nicht so wie wir hier Internetanschlüsse haben und sich darüber nicht informieren können ob das seriös oder nur Abzocke ist.Ich hoffe dass man gegen diese Leute bald einmal vorgehen kann……Aber mal ehrlich,die Frau PETRA FRERICHS….die is schon ganz schön fleisig am arbeiten,die beliefert ganz Deutschland.Ohje ARMES DEUTSCHLAND!!!!!!!

  160. Auch meine Mutter bekam gestern dieses Schreiben.Was sehr sehr schade ist,ist dass die das Beuteschema „ÄLTERE LEUTE bzw RENTNER“ haben.Viele glauben das und melden sich an,weil sie eben,nicht so wie wir hier Internetanschlüsse haben und sich darüber nicht informieren können ob das seriös oder nur Abzocke ist.Ich hoffe dass man gegen diese Leute bald einmal vorgehen kann……Aber mal ehrlich,die Frau PETRA FRERICHS….die is schon ganz schön fleisig am arbeiten,die beliefert ganz Deutschland.Ohje ARMES DEUTSCHLAND!!!!!!!

  161. Hallo,
    habe gestern den gleichen Brief erhalten. Postfach-Adresse in Bissendorf. Wahrscheinlich für alle Hagener. Kann man so etwas nicht im Wochenkurier veröffentlichen, um die älteren Leute zu warnen, die nicht ins internet gehen?

  162. Hallo,
    habe gestern den gleichen Brief erhalten. Postfach-Adresse in Bissendorf. Wahrscheinlich für alle Hagener. Kann man so etwas nicht im Wochenkurier veröffentlichen, um die älteren Leute zu warnen, die nicht ins internet gehen?

  163. Hallo, habe am 14.04.2006 ebenfalls ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung aus Postfach 49136 Bissendorf in den Neckar-Odenwald-Kreis geschickt bekommen. Zur Abwicklung stehen 387,27 ? bereit. Habe es sofort zerrissen, trotzdem möchte ich Frau Petra Frerichs falls es sie überhaupt gibt, sagen:“ suchen sie sich lieber einen 1? Job da haben sie wenigstens was gutes getan und helfen nicht dabei mit arglose Leute über den tisch zu ziehen.
    Ich hoffe das solchen scheiss Kaffeefahrten bald das Handwerk gelegt wird.

  164. Hallo, habe am 14.04.2006 ebenfalls ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung aus Postfach 49136 Bissendorf in den Neckar-Odenwald-Kreis geschickt bekommen. Zur Abwicklung stehen 387,27 ? bereit. Habe es sofort zerrissen, trotzdem möchte ich Frau Petra Frerichs falls es sie überhaupt gibt, sagen:“ suchen sie sich lieber einen 1? Job da haben sie wenigstens was gutes getan und helfen nicht dabei mit arglose Leute über den tisch zu ziehen.
    Ich hoffe das solchen scheiss Kaffeefahrten bald das Handwerk gelegt wird.

  165. Die Gewinnüberschüttung der IN-SOLV-VERWALTUNG,
    jetzt Postfach 100104
    03181 Peitz
    hat endlich auch den fernen Osten (Sachsen) erreicht. Frau Petra Frerichs war wieder fleißig und schüttet wieder massenhaft Restbestände an hochwertigen und sonst teuren Artikeln aus. Anscheinend wachen die immer wieder nach…. 😉 Alles Blödsinn, Brief wird jetzt sofort entsorgt.

  166. Die Gewinnüberschüttung der IN-SOLV-VERWALTUNG,
    jetzt Postfach 100104
    03181 Peitz
    hat endlich auch den fernen Osten (Sachsen) erreicht. Frau Petra Frerichs war wieder fleißig und schüttet wieder massenhaft Restbestände an hochwertigen und sonst teuren Artikeln aus. Anscheinend wachen die immer wieder nach…. 😉 Alles Blödsinn, Brief wird jetzt sofort entsorgt.

  167. Mein Schwiegervater hat heute ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung erhalten. 387,27? in der Region Südl. Weinstr.plus die üblichen kostenlose Versprechungen.Mein Schwiegervater hat noch nie bei einem Preisrätsel mitgemacht und er ist jetzt fast 70 Jahre. Wie kommt er dann bitte zu diesem Gewinn?

  168. Mein Schwiegervater hat heute ein Schreiben der Firma IN-SOLV-Verwaltung erhalten. 387,27? in der Region Südl. Weinstr.plus die üblichen kostenlose Versprechungen.Mein Schwiegervater hat noch nie bei einem Preisrätsel mitgemacht und er ist jetzt fast 70 Jahre. Wie kommt er dann bitte zu diesem Gewinn?

  169. Habe auch einen Brief der In-Solv
    erhalten.Aus Bissenborf.Betrag ebenso mit 387,27 ?

    Kann man diesen Leuten dieses miese Geschäft mit meist älteren Personen nicht verbieten?

  170. Habe auch einen Brief der In-Solv
    erhalten.Aus Bissenborf.Betrag ebenso mit 387,27 ?

    Kann man diesen Leuten dieses miese Geschäft mit meist älteren Personen nicht verbieten?

  171. Habe heute einen Brief der Firma IN-SLOV erhalten.Wir wohnen in Leipzig der Brief ist in Nürnberg abgestempelt,Antwort geht aber nach Peitz.Ist schon im Ofen.
    Ch.Kirchhoff

  172. Habe heute einen Brief der Firma IN-SLOV erhalten.Wir wohnen in Leipzig der Brief ist in Nürnberg abgestempelt,Antwort geht aber nach Peitz.Ist schon im Ofen.
    Ch.Kirchhoff

  173. Hallo,
    ich habe auch heute so einen schönen Brief erhalten.
    Meine Tochter meinte:“Da fahren wir hin, endlich haben wir mal Glück!“ Aber als ich dann die Daten per PC abgefragt habe, bin ich bei dieser langen Liste von anderen bXXX Menschen gelandet. Ich hoffe irgendwann werden solche Firmen wie VXXX bestraft und normale Bürger in Ruhe gelassen.
    Mit den Gefühlen anderer Menschen, zu spielen ist jawohl das letzte!

  174. Hallo,
    ich habe auch heute so einen schönen Brief erhalten.
    Meine Tochter meinte:“Da fahren wir hin, endlich haben wir mal Glück!“ Aber als ich dann die Daten per PC abgefragt habe, bin ich bei dieser langen Liste von anderen bXXX Menschen gelandet. Ich hoffe irgendwann werden solche Firmen wie VXXX bestraft und normale Bürger in Ruhe gelassen.
    Mit den Gefühlen anderer Menschen, zu spielen ist jawohl das letzte!

  175. Meine Frau hat durch ein angebl. Rubbellos den Hauptgewinn. Satte ? 1.500.-. Wir sollen mit dem Bus irgendwohin zur garantierten Übergabe gebracht werden.PREMIUM Reisen, Postfach 1561 in Wildeshausen.Alles wie bei InSolv.

  176. Meine Frau hat durch ein angebl. Rubbellos den Hauptgewinn. Satte ? 1.500.-. Wir sollen mit dem Bus irgendwohin zur garantierten Übergabe gebracht werden.PREMIUM Reisen, Postfach 1561 in Wildeshausen.Alles wie bei InSolv.

  177. …..habe mich auf die einladung ohne benennung einer bushaltestelle mit einem geburtsdatum vom 1.6.1900 angemeldet,und diese anmeldung ohne porto abgeschickt,um diesen herrschaften ein wenig arbeit zu bereiten.nun habe ich die anmeldebestätigung(ohne rücktrittsrecht)bekommen ,mit dem hinweis,dass ich bei nichtteilnahme kosten i.h.v. 28,-euro zu zahlen habe(gem.§§525,527 BGB).sollten diese herrschaften dies wahrmachen wolle ,dso werde ich die staatsanwaltschaft einschalten..wer hat ähnliches erfahren?

  178. …..habe mich auf die einladung ohne benennung einer bushaltestelle mit einem geburtsdatum vom 1.6.1900 angemeldet,und diese anmeldung ohne porto abgeschickt,um diesen herrschaften ein wenig arbeit zu bereiten.nun habe ich die anmeldebestätigung(ohne rücktrittsrecht)bekommen ,mit dem hinweis,dass ich bei nichtteilnahme kosten i.h.v. 28,-euro zu zahlen habe(gem.§§525,527 BGB).sollten diese herrschaften dies wahrmachen wolle ,dso werde ich die staatsanwaltschaft einschalten..wer hat ähnliches erfahren?

  179. Unser Papa hat auch so einen Brief erhalten, aber aus 28876 Oyten, Wehlacker 5 mit Zusage 485,22 ?. Kam uns gleich sehr mysteriös vor. Briefe sind jetzt auch in Sachsen Anhalt unterwegs.

  180. Unser Papa hat auch so einen Brief erhalten, aber aus 28876 Oyten, Wehlacker 5 mit Zusage 485,22 ?. Kam uns gleich sehr mysteriös vor. Briefe sind jetzt auch in Sachsen Anhalt unterwegs.

  181. § 527
    Nichtvollziehung der Auflage
    (1) Unterbleibt die Vollziehung der Auflage, so kann der Schenker die Herausgabe des Geschenkes unter den für das Rücktrittsrecht bei gegenseitigen Verträgen bestimmten Voraussetzungen nach den Vorschriften über die Herausgabe einer ungerechtfertigten Bereicherung insoweit fordern, als das Geschenk zur Vollziehung der Auflage hätte verwendet werden müssen.

    (2) Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn ein Dritter berechtigt ist, die Vollziehung der Auflage zu verlangen.

    § 525
    Schenkung unter Auflage
    (1) Wer eine Schenkung unter einer Auflage macht, kann die Vollziehung der Auflage verlangen, wenn er seinerseits geleistet hat.

    (2) Liegt die Vollziehung der Auflage im öffentlichen Interesse, so kann nach dem Tod des Schenkers auch die zuständige Behörde die Vollziehung verlangen.

    Sollten wir nicht einfach mitfahren und vorher noch die Polizei benachrichtigen und uns einfach die Kohle holen? Das Recht wäre ja auf unserer Seite, oder???

  182. § 527
    Nichtvollziehung der Auflage
    (1) Unterbleibt die Vollziehung der Auflage, so kann der Schenker die Herausgabe des Geschenkes unter den für das Rücktrittsrecht bei gegenseitigen Verträgen bestimmten Voraussetzungen nach den Vorschriften über die Herausgabe einer ungerechtfertigten Bereicherung insoweit fordern, als das Geschenk zur Vollziehung der Auflage hätte verwendet werden müssen.

    (2) Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn ein Dritter berechtigt ist, die Vollziehung der Auflage zu verlangen.

    § 525
    Schenkung unter Auflage
    (1) Wer eine Schenkung unter einer Auflage macht, kann die Vollziehung der Auflage verlangen, wenn er seinerseits geleistet hat.

    (2) Liegt die Vollziehung der Auflage im öffentlichen Interesse, so kann nach dem Tod des Schenkers auch die zuständige Behörde die Vollziehung verlangen.

    Sollten wir nicht einfach mitfahren und vorher noch die Polizei benachrichtigen und uns einfach die Kohle holen? Das Recht wäre ja auf unserer Seite, oder???

  183. Habeam 21.4.2006 gleichlautenden
    Brief erhalten. 387,27 Euro stehen
    in der Veranstaltung zur Verfügung.
    Termin 26.5 in der Region Starnberger See/Südl.München.
    Schon das zweite Mal. Polizei bringt m.E nichts Der Brief ist schon „wasserdicht“.

  184. Habeam 21.4.2006 gleichlautenden
    Brief erhalten. 387,27 Euro stehen
    in der Veranstaltung zur Verfügung.
    Termin 26.5 in der Region Starnberger See/Südl.München.
    Schon das zweite Mal. Polizei bringt m.E nichts Der Brief ist schon „wasserdicht“.

  185. Habe heute gleichlautenden Brief zur „letztmaligen“ Übergabe am 30.05.2006 in der Region Altenburger Land erhalten. Werde versuchen, die „Bild-Zeitung“ mitzuschicken.
    Die „Betrügerfirma“ macht sich nicht mal die Mühe, das Benachrichtungsschreiben anders zu gestalten, zwar jedesmal als ein anderes Unternehmen aber absolut plump!!

  186. Habe heute gleichlautenden Brief zur „letztmaligen“ Übergabe am 30.05.2006 in der Region Altenburger Land erhalten. Werde versuchen, die „Bild-Zeitung“ mitzuschicken.
    Die „Betrügerfirma“ macht sich nicht mal die Mühe, das Benachrichtungsschreiben anders zu gestalten, zwar jedesmal als ein anderes Unternehmen aber absolut plump!!

  187. Den gleichen Brief (Terminsache) habe ich auch heute bekommen, Die Gewinnübergabe ist am 30. 05. 2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  188. Den gleichen Brief (Terminsache) habe ich auch heute bekommen, Die Gewinnübergabe ist am 30. 05. 2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  189. Es fehlt ein Gesetz gegen das Einrichten von „Briefkastenfirmen für Verkaufsveranstaltungen u. ä.“ Den gleichen Brief habe ich heute erhalten. Terminsache der IN-SOLV in Bad Essen. 387,27 ? stehen für Sie zur Abwicklung bereit! Die Übergabe erfolgt nur am 01.06.2006 in der Region Naturpark Starnberger See. Vertreter der örtlichen Polizeistelle im Landkreis FFB sagt: Wegwerfen, da Nachforschungen kein verwertbares Ergebnis liefern.

  190. Es fehlt ein Gesetz gegen das Einrichten von „Briefkastenfirmen für Verkaufsveranstaltungen u. ä.“ Den gleichen Brief habe ich heute erhalten. Terminsache der IN-SOLV in Bad Essen. 387,27 ? stehen für Sie zur Abwicklung bereit! Die Übergabe erfolgt nur am 01.06.2006 in der Region Naturpark Starnberger See. Vertreter der örtlichen Polizeistelle im Landkreis FFB sagt: Wegwerfen, da Nachforschungen kein verwertbares Ergebnis liefern.

  191. Anscheinend ist jetzt Bayern an der Reihe. Diese Firmen werden immer dreister. Jetzt melden sie sich als Insolvenzverwalter, um seriös zu klingen. Und natürlich nur an Personen ab 50 Jahren aufwärts. Nachdem aber viele der älteren Menschen nicht über Internet o.ä. verfügen oder sich damit auskennen, kann man nur eines tun – alle Bekannten und Verwandten warnen und sie über die raffinierten Methoden dieser Abzocker aufzuklären. Was passiert wohl, wenn man seine Karte unter Schwärzung der persönlichen Daten unfrankiert in den Briefkasten wirft?

  192. Anscheinend ist jetzt Bayern an der Reihe. Diese Firmen werden immer dreister. Jetzt melden sie sich als Insolvenzverwalter, um seriös zu klingen. Und natürlich nur an Personen ab 50 Jahren aufwärts. Nachdem aber viele der älteren Menschen nicht über Internet o.ä. verfügen oder sich damit auskennen, kann man nur eines tun – alle Bekannten und Verwandten warnen und sie über die raffinierten Methoden dieser Abzocker aufzuklären. Was passiert wohl, wenn man seine Karte unter Schwärzung der persönlichen Daten unfrankiert in den Briefkasten wirft?

  193. Die Firma gibt es auch in 49136 BISSENDORF
    Brief vom 28.04.06 , ‚Auflösung der Werbefirma ,,Rätsellöser / MTF-Gewinner“ Übergabe am 30.05.06
    eine PETRA FRERICHS steht als Unterzeichnende drin.

    Wann wird denen denn mal das Handwerk gelegT?
    Indem nichts von rechtlicher Seite unternommen wird, gegünstigt man das Handeln solcher „Firmen“ um nicht die „Mittäterschaft“ zu unterstellen-

    Seit wann darf man sich als Insolvenzverwalter ausgeben ???

    Telefonnummer oder sonstige Kontaktangaben fehlen dem Schreiben ebenfalls !

  194. Die Firma gibt es auch in 49136 BISSENDORF
    Brief vom 28.04.06 , ‚Auflösung der Werbefirma ,,Rätsellöser / MTF-Gewinner“ Übergabe am 30.05.06
    eine PETRA FRERICHS steht als Unterzeichnende drin.

    Wann wird denen denn mal das Handwerk gelegT?
    Indem nichts von rechtlicher Seite unternommen wird, gegünstigt man das Handeln solcher „Firmen“ um nicht die „Mittäterschaft“ zu unterstellen-

    Seit wann darf man sich als Insolvenzverwalter ausgeben ???

    Telefonnummer oder sonstige Kontaktangaben fehlen dem Schreiben ebenfalls !

  195. Es wird Zeit dass ein Gesetz gegen das Einrichten dieser Art von Abzogge durch „Briefkastenfirmen für Verkaufsveranstaltungen u. ä.“ geschaffen wird. Den gleichen Brief habe ich heute erhalten. Terminsache der IN-SOLV in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse. 387,27 ? stehen für Sie zur Abwicklung bereit! Die Übergabe erfolgt nur am 01.06.2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  196. Es wird Zeit dass ein Gesetz gegen das Einrichten dieser Art von Abzogge durch „Briefkastenfirmen für Verkaufsveranstaltungen u. ä.“ geschaffen wird. Den gleichen Brief habe ich heute erhalten. Terminsache der IN-SOLV in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse. 387,27 ? stehen für Sie zur Abwicklung bereit! Die Übergabe erfolgt nur am 01.06.2006 in der Region Naturpark Südliche Weinstrasse.

  197. Hallo zusammen, ich habe gestern auch so einen Brief erhalten.
    Adresse an In Solv Postfach 11 42 49144 Bad Essen
    Alles ein Schmarrn, mittlerweile ist auch Bayern betroffen. Komme aus Oberbayern. Abholung wäre Naturpark Altmühltal.

  198. Hallo zusammen, ich habe gestern auch so einen Brief erhalten.
    Adresse an In Solv Postfach 11 42 49144 Bad Essen
    Alles ein Schmarrn, mittlerweile ist auch Bayern betroffen. Komme aus Oberbayern. Abholung wäre Naturpark Altmühltal.

  199. Gleiches Schreiben wie an Manfred.A. Clemens liegt auch mir vor, jedoch Übergabetermin der 387,27 ? am 03.06.06!
    Renate.S. 03.05.2006

  200. Gleiches Schreiben wie an Manfred.A. Clemens liegt auch mir vor, jedoch Übergabetermin der 387,27 ? am 03.06.06!
    Renate.S. 03.05.2006

  201. am 31.5.06 solles lt. In-SOLV Bad Essen nun in die Region Naturpark Starnberger See gehen. Ich bin auf Grund dieser großen Anzahl von „Geschädigten“ geneigt, Strafanzeige zu erstatten. Sollten Sie alle tätig werden, so muss eigentlich zwingend eine „Zuständiger“ herausgefunden und verurteilt werden.

  202. am 31.5.06 solles lt. In-SOLV Bad Essen nun in die Region Naturpark Starnberger See gehen. Ich bin auf Grund dieser großen Anzahl von „Geschädigten“ geneigt, Strafanzeige zu erstatten. Sollten Sie alle tätig werden, so muss eigentlich zwingend eine „Zuständiger“ herausgefunden und verurteilt werden.

  203. Inzwischen sind auch diese Gewinnbriefe in Brandenburg angekommen. Sie kommen von L&B Bustouristik, Wehlacker 5 in 28876 Oyten (bei Bremen)und versprechen einen Bargeldgewinn von 598,00 Euro zur Abholung in Dresden am 22.05.2006
    Gleichzeitig erfragt diese Firma bei der Busplatzreservierung das Geburtsdatum und die Telefonnummer. Dies kann man dann sehr gut weiterverkaufen.
    Nein Danke, dieses Angebot werde ich nicht nutzen!

  204. Inzwischen sind auch diese Gewinnbriefe in Brandenburg angekommen. Sie kommen von L&B Bustouristik, Wehlacker 5 in 28876 Oyten (bei Bremen)und versprechen einen Bargeldgewinn von 598,00 Euro zur Abholung in Dresden am 22.05.2006
    Gleichzeitig erfragt diese Firma bei der Busplatzreservierung das Geburtsdatum und die Telefonnummer. Dies kann man dann sehr gut weiterverkaufen.
    Nein Danke, dieses Angebot werde ich nicht nutzen!

  205. Habe heute einen Brief, Hauptpreisgewinner meine Frau über
    Euro 598,00 bekommen,
    Absender: L&B Bustouristik, Wehlacker 5, 28876 Oyten.
    Das übliche blabla Schlemmerkorb, Elektrogrill, Topf Set, Staubsauger
    und so weiter.
    – langsam nervt es ständig diese Briefe,
    teilheise Absender aus Holland zu bekommen .

  206. Habe heute einen Brief, Hauptpreisgewinner meine Frau über
    Euro 598,00 bekommen,
    Absender: L&B Bustouristik, Wehlacker 5, 28876 Oyten.
    Das übliche blabla Schlemmerkorb, Elektrogrill, Topf Set, Staubsauger
    und so weiter.
    – langsam nervt es ständig diese Briefe,
    teilheise Absender aus Holland zu bekommen .

  207. Mein behinderter nicht lesefähiger Sohn bekam heute auch so einen Brief u.a. :Wir stellen Ihnen also 387,27 ? in der Veranstaltung zur Verfügung. Machen Sie damit was Sie wollen.
    Alles ander wie gehabt, ebenfalls von Petra Frerichs aus Bad Essen.
    angebliche Übergabe am 30. 5. Naturpark Starnberger See.
    War etwas skeptisch, aber bereit zu fahren. Meine Skepsis überwog.und obwohl Internet Neuling, froh diese Seite gefunden zu haben. Erspart mir Zeit und Ärger. Kaffefahrten sind nicht nur eine Abzocke sie sind auch nervtötend und primitiv. Schlechte Luft, schlechtes Lokal, fantasieloses Essen.
    Was mich aber wirklich an den Brief stutzig gemacht hat war der Satz : Die Sache soll nach den Aussagen der Werbefirma außergerichtlich abgewickelt werden. Was für ein Blödsinn. Weder ich, noch wie ich jetzt gelesen habe, hunderte von anderen hätten die Firma Rätsellöser/MTF-Gewinner jemals verklagt. Weil ja auch niemand „Wußte“ das er angeblich gewonnen hat.
    Habe schon bei anderen Preisausschreiben Sachwerte oder auch kleinere Geldbeträge gewonnen z.B. Versandhäuser, aber da kamen dann die Sachwerte ohne Theater per Post oder es gab einen Verrechnungsscheck. Aber nicht einen solchen Humbug. Da wir bald Deutschland für immer verlassen, hat es keinen Zweck, sonst würde ich mich gern mit anderen dafür angagieren, dass diesen Machenschaften ein Ende bereitet wird. Vielleicht findet sich ja unter Ihnen allen eine Gruppe, die gemeinsam für alle dagegen angehen.

  208. Mein behinderter nicht lesefähiger Sohn bekam heute auch so einen Brief u.a. :Wir stellen Ihnen also 387,27 ? in der Veranstaltung zur Verfügung. Machen Sie damit was Sie wollen.
    Alles ander wie gehabt, ebenfalls von Petra Frerichs aus Bad Essen.
    angebliche Übergabe am 30. 5. Naturpark Starnberger See.
    War etwas skeptisch, aber bereit zu fahren. Meine Skepsis überwog.und obwohl Internet Neuling, froh diese Seite gefunden zu haben. Erspart mir Zeit und Ärger. Kaffefahrten sind nicht nur eine Abzocke sie sind auch nervtötend und primitiv. Schlechte Luft, schlechtes Lokal, fantasieloses Essen.
    Was mich aber wirklich an den Brief stutzig gemacht hat war der Satz : Die Sache soll nach den Aussagen der Werbefirma außergerichtlich abgewickelt werden. Was für ein Blödsinn. Weder ich, noch wie ich jetzt gelesen habe, hunderte von anderen hätten die Firma Rätsellöser/MTF-Gewinner jemals verklagt. Weil ja auch niemand „Wußte“ das er angeblich gewonnen hat.
    Habe schon bei anderen Preisausschreiben Sachwerte oder auch kleinere Geldbeträge gewonnen z.B. Versandhäuser, aber da kamen dann die Sachwerte ohne Theater per Post oder es gab einen Verrechnungsscheck. Aber nicht einen solchen Humbug. Da wir bald Deutschland für immer verlassen, hat es keinen Zweck, sonst würde ich mich gern mit anderen dafür angagieren, dass diesen Machenschaften ein Ende bereitet wird. Vielleicht findet sich ja unter Ihnen allen eine Gruppe, die gemeinsam für alle dagegen angehen.

  209. Erhielt ebenfalls eine Einladung, Schreiben vom 28.4.06. Absender IN-SOLV-Verwaltung, PF 11 42, 49144 Bad Essen. Reisetermin 01.06.06 in den Naturpark Altmühltal. Gewinnversprechen 387,27 ? und auch die Restbestände sind gleich, wíe bei den vorigen Kommentaren.

  210. Erhielt ebenfalls eine Einladung, Schreiben vom 28.4.06. Absender IN-SOLV-Verwaltung, PF 11 42, 49144 Bad Essen. Reisetermin 01.06.06 in den Naturpark Altmühltal. Gewinnversprechen 387,27 ? und auch die Restbestände sind gleich, wíe bei den vorigen Kommentaren.

  211. Werte Leser,

    solchen Firmen das Handerk zu legen sollte vorranglich zum Aufgabenbereich einer Bundesregierung gehören, denn solche Gauner schrecken nicht einmal vor bereits verstorbenen Adressaten zurück. Aber leider werden irgend welche Gesetzeslücken von diesen Lumpen immer wieder gefunden um ihr Unwesen zu treiben. Kurzum: den ganze Krempel, wie er im Briefkasten ist, verheizen!!

  212. Werte Leser,

    solchen Firmen das Handerk zu legen sollte vorranglich zum Aufgabenbereich einer Bundesregierung gehören, denn solche Gauner schrecken nicht einmal vor bereits verstorbenen Adressaten zurück. Aber leider werden irgend welche Gesetzeslücken von diesen Lumpen immer wieder gefunden um ihr Unwesen zu treiben. Kurzum: den ganze Krempel, wie er im Briefkasten ist, verheizen!!

  213. Ich habe auch diesen Zettel bekommen. Weil lch das nicht glaubte, habe ich im INTERNET nachgeschaut.Jetzt sollte ich nach Stanberg kommen, um meinen Gewinn von 387,27? abzuholen. Warnen sie alle vor diesem Verbrechen. Ich hoffe, dass die Täter gefasst werden und denn versprochenen Gewinn auszahlen mussen!

  214. Ich habe auch diesen Zettel bekommen. Weil lch das nicht glaubte, habe ich im INTERNET nachgeschaut.Jetzt sollte ich nach Stanberg kommen, um meinen Gewinn von 387,27? abzuholen. Warnen sie alle vor diesem Verbrechen. Ich hoffe, dass die Täter gefasst werden und denn versprochenen Gewinn auszahlen mussen!

  215. Habe heute auch einen Brief nach Moosburg an der Isar bekommen, gleicher Text, von IN-Solv aus Bad Essen, diesmal geht es in den Naturpark Altmühltal.

  216. Habe heute auch einen Brief nach Moosburg an der Isar bekommen, gleicher Text, von IN-Solv aus Bad Essen, diesmal geht es in den Naturpark Altmühltal.

  217. Auch wir haben solch einen schwachsinnigen Brief bekommen. Erstaunlicherweise kümmert sich, obwohl es doch arglistige Täuschung, Vorspiegelung falscher Tatsachen und und und ist, keine Kripo oder eine sonstige staatliche Institution darum. Es ist zwar gut, dass die Verbraucherzentrale im Internet auf diese Machenschaften hinweist, aber wem hilft das wirklich weiter? 70% unserer Mitbürger kommen garnicht ins Internet oder nur zu erschwerten Bedingungen (ich rede da nicht von den Kids, die sind alle drin), und der Rest findet vielleicht zu 10% diese Seite, wenn er danach sucht. Gibt es keinerlei Möglichkeiten, solchen Betrügern und Kriminellen das Handwerk zu legen? Wer weckt denn endlich mal unsere Ordnungshüter auf.

  218. Auch wir haben solch einen schwachsinnigen Brief bekommen. Erstaunlicherweise kümmert sich, obwohl es doch arglistige Täuschung, Vorspiegelung falscher Tatsachen und und und ist, keine Kripo oder eine sonstige staatliche Institution darum. Es ist zwar gut, dass die Verbraucherzentrale im Internet auf diese Machenschaften hinweist, aber wem hilft das wirklich weiter? 70% unserer Mitbürger kommen garnicht ins Internet oder nur zu erschwerten Bedingungen (ich rede da nicht von den Kids, die sind alle drin), und der Rest findet vielleicht zu 10% diese Seite, wenn er danach sucht. Gibt es keinerlei Möglichkeiten, solchen Betrügern und Kriminellen das Handwerk zu legen? Wer weckt denn endlich mal unsere Ordnungshüter auf.

  219. Hallo, auch ich habe „gewonnen….“-diesmal geht die Fahrt Naturpark Starnberger See, Absender ist In-SOLV-Verlatung in Bad Essen, natürlich mit Postfach. Habe die Gemeindeverwaltung in Bad Essen (wo ja eine Gewerbe angemeldet sein müsste) angeschrieben mit der Info, dass da wohl etwas nicht stimmt, mal sehen, was daraus wird. 10.5.2006

  220. Hallo, auch ich habe „gewonnen….“-diesmal geht die Fahrt Naturpark Starnberger See, Absender ist In-SOLV-Verlatung in Bad Essen, natürlich mit Postfach. Habe die Gemeindeverwaltung in Bad Essen (wo ja eine Gewerbe angemeldet sein müsste) angeschrieben mit der Info, dass da wohl etwas nicht stimmt, mal sehen, was daraus wird. 10.5.2006

  221. Hallöchen,
    auch unsere Familie hat angebliche 387,27 E zu erhalten; im Naturpark Sücliche Weinstrasse. Ab besten gleich in den Müll damit. 12.05.06

  222. Hallöchen,
    auch unsere Familie hat angebliche 387,27 E zu erhalten; im Naturpark Sücliche Weinstrasse. Ab besten gleich in den Müll damit. 12.05.06

  223. Auch wir haben von der In-Solv-Verwaltung einen solchen Brief erhalten.
    Die Übergabe des Geldes erfolgt nur am 10.06.2006 in der Region
    Naturpark Altmühltal.

    Jan

  224. Auch wir haben von der In-Solv-Verwaltung einen solchen Brief erhalten.
    Die Übergabe des Geldes erfolgt nur am 10.06.2006 in der Region
    Naturpark Altmühltal.

    Jan

  225. Auch in Köln geht es jetzt los, alle Bewohner in unserem Haus haben das Schreiben bekommen. Ein gewinn von 387,27? soll es für uns zum abholen geben

  226. Auch in Köln geht es jetzt los, alle Bewohner in unserem Haus haben das Schreiben bekommen. Ein gewinn von 387,27? soll es für uns zum abholen geben

  227. Mein Schwiegervater hat ebenfalls einen solchen Brief erhalten.
    IN-SOLV -Insolvenzverwaltung- Postfach 1142 49144 Bad Essen

    Übergabe nur am 16.06.2006 in der Region Naturpark Altmühltal.
    Keine Zusendung oder Überweisung!

  228. Mein Schwiegervater hat ebenfalls einen solchen Brief erhalten.
    IN-SOLV -Insolvenzverwaltung- Postfach 1142 49144 Bad Essen

    Übergabe nur am 16.06.2006 in der Region Naturpark Altmühltal.
    Keine Zusendung oder Überweisung!

  229. Jetzt scheint sich der Firmenname zu ändern. Unter dem Titel „Ganz Deustchland hat mitgemacht = Sie haben gewonnen!“ wird meiner Freundin (Köln) 1500 ? versprochen. Abzuholen im Gartencenter Emsflower in Emsbüren. Die dubiose Adresse der Antwortkarte „Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf“. Also jetzt sogar ohne Firmennamen!!!

  230. Jetzt scheint sich der Firmenname zu ändern. Unter dem Titel „Ganz Deustchland hat mitgemacht = Sie haben gewonnen!“ wird meiner Freundin (Köln) 1500 ? versprochen. Abzuholen im Gartencenter Emsflower in Emsbüren. Die dubiose Adresse der Antwortkarte „Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf“. Also jetzt sogar ohne Firmennamen!!!

  231. Jetzt ist es auch im Allgäu aufgetaucht dieses Schreiben. Mit der bitte sich bis zum 15.05.06 zu melden um seinen Gewinn mit der summe 387,27 ? am 16.06.06 bei einer Busfahrt in empfang zu Nehmen.
    Solche Schreiben sind das aller letzte wenn man mich fragt

  232. Jetzt ist es auch im Allgäu aufgetaucht dieses Schreiben. Mit der bitte sich bis zum 15.05.06 zu melden um seinen Gewinn mit der summe 387,27 ? am 16.06.06 bei einer Busfahrt in empfang zu Nehmen.
    Solche Schreiben sind das aller letzte wenn man mich fragt

  233. Bin auch Gewinnerin von 387,27 ?. Dieses Schreiben ist jetzt auch im Raum Bad Tölz aufgetaucht. Kann man solchen Leuten nicht das Handwerk legen? (Jetzige Adresse für Antwortkarte: Bus-Events, Postfach 1142, 49144 Bad Essen)

  234. Bin auch Gewinnerin von 387,27 ?. Dieses Schreiben ist jetzt auch im Raum Bad Tölz aufgetaucht. Kann man solchen Leuten nicht das Handwerk legen? (Jetzige Adresse für Antwortkarte: Bus-Events, Postfach 1142, 49144 Bad Essen)

  235. Heute,am 16.5.06 ist das gleich Schreiben, wie oben genannt,bei mir in 61440 Oberursel einge-gangen.Als Übergabetermin für 387,27 € ist der 16.6.2006 in der „Region Naturpark südliche Weinstraße“ angegeben. Als An-sprechperson ist Frau Petra Frerichs angegeben.Haben Sie die Möglichkeit, diesen Haien das Handwerk zu legen? Ich würde mich an einer solchen Aktion gerne beteiligen.

  236. Heute,am 16.5.06 ist das gleich Schreiben, wie oben genannt,bei mir in 61440 Oberursel einge-gangen.Als Übergabetermin für 387,27 € ist der 16.6.2006 in der „Region Naturpark südliche Weinstraße“ angegeben. Als An-sprechperson ist Frau Petra Frerichs angegeben.Haben Sie die Möglichkeit, diesen Haien das Handwerk zu legen? Ich würde mich an einer solchen Aktion gerne beteiligen.

  237. Bei meinen Großeltern ist gestern ein Schreiben mit dem Titel „Ganz Deutschland hat mitgemacht = Sie haben gewonnen!“ in Köln-Hürth eingegangen, genau wie bei Rolf Friedrich (4 Einträge über meinem!) Es werden 1500 ? versprochen, persönliche Übergabe im Gartencenter Emsflower in Emsbüren, Ehepaare bekommen zusätzlich noch eine Prämie über 109 Euro und die !!! BUSFAHRT !!!zum Gartencenter ist auch kostenlos. Freunde und Bekannte sind auch gerne erwünscht. Veranstalter ist: „Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf“. Wie gut, dass ich davon erfahren habe und sofort dieses Forum hier über die Suche bei „google“ gefunden habe! Danke euch allen, Gruß

  238. Bei meinen Großeltern ist gestern ein Schreiben mit dem Titel „Ganz Deutschland hat mitgemacht = Sie haben gewonnen!“ in Köln-Hürth eingegangen, genau wie bei Rolf Friedrich (4 Einträge über meinem!) Es werden 1500 ? versprochen, persönliche Übergabe im Gartencenter Emsflower in Emsbüren, Ehepaare bekommen zusätzlich noch eine Prämie über 109 Euro und die !!! BUSFAHRT !!!zum Gartencenter ist auch kostenlos. Freunde und Bekannte sind auch gerne erwünscht. Veranstalter ist: „Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf“. Wie gut, dass ich davon erfahren habe und sofort dieses Forum hier über die Suche bei „google“ gefunden habe! Danke euch allen, Gruß

  239. Meine Frau hat gestern ihr 2. Schreiben der IN-SOLV-Verwaltung, als Erinnerung, erhalten. Auch hier wurde ein Gewinn von 387,27 ? nach § 661 b BGB zwecks Auflösung der Werbefirma „Rätsellöser / MTF-Gewinner“ angepriesen. Auch bei uns ist die IN-SOLV nur mit Postfach 0126 in 56338 Braubach benannt. Als letztmaliger Termin ist der 17.06.2006 in der „Region Naturpark Nassau“ angesetzt. Da ich dieses Vorgehen als Betrugsversuch in mehreren Fällen werte, werde ich mich informieren und ggf. rechtliche Schritte einleiten. Es währe auch schön wenn dieses die anderen Betroffenen machen würden. denn nur durch einen hohen Druck von Außen (Anzeigen, Presse, Medien) lässt sich solchen Personen das Handwerk legen. Danke für die Informationen hier im Forum und allen noch schöne Grüße aus Köln.

  240. Meine Frau hat gestern ihr 2. Schreiben der IN-SOLV-Verwaltung, als Erinnerung, erhalten. Auch hier wurde ein Gewinn von 387,27 ? nach § 661 b BGB zwecks Auflösung der Werbefirma „Rätsellöser / MTF-Gewinner“ angepriesen. Auch bei uns ist die IN-SOLV nur mit Postfach 0126 in 56338 Braubach benannt. Als letztmaliger Termin ist der 17.06.2006 in der „Region Naturpark Nassau“ angesetzt. Da ich dieses Vorgehen als Betrugsversuch in mehreren Fällen werte, werde ich mich informieren und ggf. rechtliche Schritte einleiten. Es währe auch schön wenn dieses die anderen Betroffenen machen würden. denn nur durch einen hohen Druck von Außen (Anzeigen, Presse, Medien) lässt sich solchen Personen das Handwerk legen. Danke für die Informationen hier im Forum und allen noch schöne Grüße aus Köln.

  241. Habe ebenfalls den Brief, datiert auf 12.05.2006 Bearbeitungszeichen : FR-34944-05 erhalten. Sonst gleicher Text wie vor

  242. Habe ebenfalls den Brief, datiert auf 12.05.2006 Bearbeitungszeichen : FR-34944-05 erhalten. Sonst gleicher Text wie vor

  243. Hallo
    Habe auch einen Brief bekommen, datiert mit dem 12.05.2006 ebenfalls mit der Bearbeitungsnummer: FR-34994.05
    sonst auch der gleiche Text

  244. Hallo
    Habe auch einen Brief bekommen, datiert mit dem 12.05.2006 ebenfalls mit der Bearbeitungsnummer: FR-34994.05
    sonst auch der gleiche Text

  245. Ich wurde von dieser ominösen Petra Frerichs trotz eindeutigen Männer-Vornamens als eine Frau Michael Wittmann angeschrieben! Der Inhalt ist der selbe wie bei den meisten anderen Forumsteilnehmen, wobei mir besonders auffällt, dass die Bearbeitungsnummer Fr-34944-05 bei mir ebenso wie bei den meissten anderen die Gleiche ist. Meine real nicht existenten 387,27? sollte ich im Naturpark Südliche Weinstraße mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei freier Haltestellenwahl abholen. Der in Nürnberg abgestempelte Brief aus Bissendorf vom 12.5.lag gestern bei mir in meinem Briefkasten und ist nicht der erste.

  246. Ich wurde von dieser ominösen Petra Frerichs trotz eindeutigen Männer-Vornamens als eine Frau Michael Wittmann angeschrieben! Der Inhalt ist der selbe wie bei den meisten anderen Forumsteilnehmen, wobei mir besonders auffällt, dass die Bearbeitungsnummer Fr-34944-05 bei mir ebenso wie bei den meissten anderen die Gleiche ist. Meine real nicht existenten 387,27? sollte ich im Naturpark Südliche Weinstraße mit öffentlichen Verkehrsmitteln bei freier Haltestellenwahl abholen. Der in Nürnberg abgestempelte Brief aus Bissendorf vom 12.5.lag gestern bei mir in meinem Briefkasten und ist nicht der erste.

  247. Diese weitgereiste Dame Frerichs will aber mir den Gewinn von 387,27 Euro geben, mit der gleichen Bearbeitungsnummer FR-34944-05, diesmal wieder im schönen Naturpark Altmühltal. Brief datiert vom 12.05.

  248. Diese weitgereiste Dame Frerichs will aber mir den Gewinn von 387,27 Euro geben, mit der gleichen Bearbeitungsnummer FR-34944-05, diesmal wieder im schönen Naturpark Altmühltal. Brief datiert vom 12.05.

  249. Hallo Zusammen,

    auch wenn ich mich wiederhole, aber meine Mutter hat das 1. Schreiben am 17.03.06 von den den Lotterie- & Rätselfreunden erhalten, Postfach 0126, 56338 Braubach erhalten. Dort wurde Ihr ein Gewinn in Höhe von 455 EUR versprochen. Der Betrag war abholbar am 20.04.06 im Naturpark Deutsches Eck. Natürlich waren auch Sachpreise vorhanden, wie ein Fahrrad, DVD Player etc.
    Das 2. Schreiben erhielt meine Mutter am 12.05.06 von der In-Solv- Verwaltung, Postfach 0126, 56338 Braubach,gleiche Anschrift nur anderer Firmenname. Hier wird, wie auch bei meinen vorherigen Schreibern, eine Summe von 387,27 EUR in bar zur Abholung im Naturpark Nassau versprochen. Natürlich auch wieder Sachpreise wie Besteck, Fahrrad etc.
    Seltsam daran ist, dass scheinbar alle Veranstaltungen in einem Naturpark stattfinden und das die Unterschreibende im 2. Brief Frau Frerichs ist. Klar ersichtlich an den Briefen ist, dass die Briefe keine Adresse, HRB Nr., Geschäftsführer etc. enthalten. Somit kann man nur sage:“ Ab damit in die Tonne“.
    Es wäre schön wenn Staatsanwaltschaften solchen Firmen mal das Handwerk legen würden, denn scheinbar wurden die Briefe nur an Menschen im höheren Alter verschickt, wo sich die Frage stellt, wie die Firma an die Adressen mit Geb. Datum kommt?

    Briefe kann ich jeder Staatsanwaltschaft gerne zukommen lassen.

    Viele Grüße aus Köln

    Sabine

  250. Hallo Zusammen,

    auch wenn ich mich wiederhole, aber meine Mutter hat das 1. Schreiben am 17.03.06 von den den Lotterie- & Rätselfreunden erhalten, Postfach 0126, 56338 Braubach erhalten. Dort wurde Ihr ein Gewinn in Höhe von 455 EUR versprochen. Der Betrag war abholbar am 20.04.06 im Naturpark Deutsches Eck. Natürlich waren auch Sachpreise vorhanden, wie ein Fahrrad, DVD Player etc.
    Das 2. Schreiben erhielt meine Mutter am 12.05.06 von der In-Solv- Verwaltung, Postfach 0126, 56338 Braubach,gleiche Anschrift nur anderer Firmenname. Hier wird, wie auch bei meinen vorherigen Schreibern, eine Summe von 387,27 EUR in bar zur Abholung im Naturpark Nassau versprochen. Natürlich auch wieder Sachpreise wie Besteck, Fahrrad etc.
    Seltsam daran ist, dass scheinbar alle Veranstaltungen in einem Naturpark stattfinden und das die Unterschreibende im 2. Brief Frau Frerichs ist. Klar ersichtlich an den Briefen ist, dass die Briefe keine Adresse, HRB Nr., Geschäftsführer etc. enthalten. Somit kann man nur sage:“ Ab damit in die Tonne“.
    Es wäre schön wenn Staatsanwaltschaften solchen Firmen mal das Handwerk legen würden, denn scheinbar wurden die Briefe nur an Menschen im höheren Alter verschickt, wo sich die Frage stellt, wie die Firma an die Adressen mit Geb. Datum kommt?

    Briefe kann ich jeder Staatsanwaltschaft gerne zukommen lassen.

    Viele Grüße aus Köln

    Sabine

  251. NACHTRAG:
    Ich habe ebenfalls eine Email an die Redaktion Akte 06 geschickt. Vielleicht greifen die ja mal das Thema auf, damit das ein Ende hat…

  252. NACHTRAG:
    Ich habe ebenfalls eine Email an die Redaktion Akte 06 geschickt. Vielleicht greifen die ja mal das Thema auf, damit das ein Ende hat…

  253. Hi, wie schön das es Internet gibt,so konnte ich mich gut informieren um den Brief der IN-SOLV-Verw. mit ruhigem Gewissen in den Papierkorb wandern zulassen. Ich habe wirklich an einem Preisausschreiben teilgenommen und wirklich mal gewonnen…,aber mit dem Bus dahinfahren und noch Freunde mitbringen…,das erschien mir doch sehr komisch.Also Papierkorb.Seit r ca. einem Jahr werde ich nun mit Briefen bombadiert,letzter Termin…,usw.
    Ich habe mich gefreut soviele Stellungsnahmen gelesen zu haben und nun wandert mein Gewinn mit gutem Gewissen in den Papierkorb.Liebe Grüße Heiau

  254. Hi, wie schön das es Internet gibt,so konnte ich mich gut informieren um den Brief der IN-SOLV-Verw. mit ruhigem Gewissen in den Papierkorb wandern zulassen. Ich habe wirklich an einem Preisausschreiben teilgenommen und wirklich mal gewonnen…,aber mit dem Bus dahinfahren und noch Freunde mitbringen…,das erschien mir doch sehr komisch.Also Papierkorb.Seit r ca. einem Jahr werde ich nun mit Briefen bombadiert,letzter Termin…,usw.
    Ich habe mich gefreut soviele Stellungsnahmen gelesen zu haben und nun wandert mein Gewinn mit gutem Gewissen in den Papierkorb.Liebe Grüße Heiau

  255. Habe ein Schreiben vo L&B Bustouristik bekommen. Erhalte garantiert 498 Euro in bar ausbezahlt. Wer glaubt`s? Ich nicht!!
    Die Übergabe soll bei Blumen und Gartenschow in Heilbronn stattfinden stattfinden. Ab in den Müll.

  256. Habe ein Schreiben vo L&B Bustouristik bekommen. Erhalte garantiert 498 Euro in bar ausbezahlt. Wer glaubt`s? Ich nicht!!
    Die Übergabe soll bei Blumen und Gartenschow in Heilbronn stattfinden stattfinden. Ab in den Müll.

  257. Das „Veranstaltungsbüro“ mit Postfach 1150 in 49136 Bissendorf bei Osnabrück wird sich in den nächsten Tagen wundern. Ich habe eine Flut von rund 100 axxx,uxxx,ca 20 mal 30 mal 4 cm (Briefkastenschlitzgröße)großer Päckchen auf diese Bxxx-Bxx losgelassen. Mal richtig meine Wohnung auf deren Kosten axxx. Viel Spaß beim auspacken! hihi
    ————————————-
    Warnung:
    Sicherlich ist es nicht angebracht, mit unrechten Methoden zu regieren. das könnte uU auch nach hinten losgehen.
    j.Geburtig

  258. Das „Veranstaltungsbüro“ mit Postfach 1150 in 49136 Bissendorf bei Osnabrück wird sich in den nächsten Tagen wundern. Ich habe eine Flut von rund 100 axxx,uxxx,ca 20 mal 30 mal 4 cm (Briefkastenschlitzgröße)großer Päckchen auf diese Bxxx-Bxx losgelassen. Mal richtig meine Wohnung auf deren Kosten axxx. Viel Spaß beim auspacken! hihi
    ————————————-
    Warnung:
    Sicherlich ist es nicht angebracht, mit unrechten Methoden zu regieren. das könnte uU auch nach hinten losgehen.
    j.Geburtig

  259. Hi! Ich habe heute auch diesen ominösen Brief mit dem Gewinnversprechen über 387,27 eur erhalten. Ich kann mich nur der Meinung aus dieser Seite anschließen und mal bei BIZZ bez. des Fasses ohne Boden anfragen.
    R.H. Raum Aschaffenburg

  260. Hi! Ich habe heute auch diesen ominösen Brief mit dem Gewinnversprechen über 387,27 eur erhalten. Ich kann mich nur der Meinung aus dieser Seite anschließen und mal bei BIZZ bez. des Fasses ohne Boden anfragen.
    R.H. Raum Aschaffenburg

  261. Nachtrag: Sehe in dem Vermerk „Porto zahlt Empfänger“ kein Unrecht; und dass ihr Postfach voll ist, das wollen die doch.

  262. Nachtrag: Sehe in dem Vermerk „Porto zahlt Empfänger“ kein Unrecht; und dass ihr Postfach voll ist, das wollen die doch.

  263. Stimmt! Und das wird es im sprichwörtlichen Sinne sein. Die werden jetzt mit dem ganzen Zeug überbeschäftigt sein, und haben somit keine Zeit mehr Leute mit falschen Gewinnversprechen zu Kaffeefahrten zu ködern, gesschweige denn welche zu veranstalten.Wie will denn dieser sogenannte „Rechtstaat“,der nicht mal in der Lage ist, gegen diese Kaffeefahrten vorzugehen, rausfinden, wer was von wo weggeschickt hat. Wo kein Kläger,kein Richter! Im Übrigen kann ich mit meinen Sachen machen was ich will.

  264. Stimmt! Und das wird es im sprichwörtlichen Sinne sein. Die werden jetzt mit dem ganzen Zeug überbeschäftigt sein, und haben somit keine Zeit mehr Leute mit falschen Gewinnversprechen zu Kaffeefahrten zu ködern, gesschweige denn welche zu veranstalten.Wie will denn dieser sogenannte „Rechtstaat“,der nicht mal in der Lage ist, gegen diese Kaffeefahrten vorzugehen, rausfinden, wer was von wo weggeschickt hat. Wo kein Kläger,kein Richter! Im Übrigen kann ich mit meinen Sachen machen was ich will.

  265. Nachtrag: Zur Anzeige bei der Polizei muß man einen gültigen Personalausweiß vorlegen. Eine Firma Firmensitz, Geschäftsführer und Gewerbezentralregister-Nummer angeben. Alles fehlt den Brifen.
    ———————–
    Ggf. Anzeige gegen Unbekannt!
    J.Geburtig

  266. Nachtrag: Zur Anzeige bei der Polizei muß man einen gültigen Personalausweiß vorlegen. Eine Firma Firmensitz, Geschäftsführer und Gewerbezentralregister-Nummer angeben. Alles fehlt den Brifen.
    ———————–
    Ggf. Anzeige gegen Unbekannt!
    J.Geburtig

  267. Auch die geht nicht anonym.Was bringt eine Anzeige gegen Unbekannt außer unnötiger Arbeit? Glaube nicht, dass man damit den Gewinn versprechenden Briefe-Schickern beikommt.
    ——————————————-

    Sie selbst müssen natürlich bei einer Strafanzeige Ihre persönlichen Daten angeben. Dies können Sie natürlich nicht wie hier unter einem Decknamen.
    Aus meiner Tätigkeit, kann ich nur bestätigen, das eine Strafanzeige durchaus Sinn macht.
    J. Geburtig

  268. Auch die geht nicht anonym.Was bringt eine Anzeige gegen Unbekannt außer unnötiger Arbeit? Glaube nicht, dass man damit den Gewinn versprechenden Briefe-Schickern beikommt.
    ——————————————-

    Sie selbst müssen natürlich bei einer Strafanzeige Ihre persönlichen Daten angeben. Dies können Sie natürlich nicht wie hier unter einem Decknamen.
    Aus meiner Tätigkeit, kann ich nur bestätigen, das eine Strafanzeige durchaus Sinn macht.
    J. Geburtig

  269. Auch das tiefste Niederbayern ist scheinbar von diesem Unfug betroffen.
    Übergabe: 20.06.2006 in der Region Naturpark Altmühltal. Ab in den Müll!

  270. Auch das tiefste Niederbayern ist scheinbar von diesem Unfug betroffen.
    Übergabe: 20.06.2006 in der Region Naturpark Altmühltal. Ab in den Müll!

  271. Den gleichen Brief habe ich auch bekommen, Gewinnübergabe ist Region Naturpark Nassau am 22.06.2006.Habe ich ebenfalls 387,27 Euro bereit gestellt bekommen.

  272. Den gleichen Brief habe ich auch bekommen, Gewinnübergabe ist Region Naturpark Nassau am 22.06.2006.Habe ich ebenfalls 387,27 Euro bereit gestellt bekommen.

  273. Ich habe gestern (22.05.06) auch so einen Brief bekommen und sollte dann am 20.06.2006 eine Fahrt nach Emsbühren ins Emsflower mitmachen. Wo aber nur die hinfahrt bezahlt würde und hätte wie Heribert Reinartz 1500,00Euro gewonnen. Nur das bei mir die gleichen Namen eingetragen sind wie bei Ihm ausser das Herr Reinartz durch meinen Namen ersetzt wurde. Ich habe auch noch nie Bei einem Gewinnspiel mitgemacht, woher haben die, die Adressen dann???

  274. Ich habe gestern (22.05.06) auch so einen Brief bekommen und sollte dann am 20.06.2006 eine Fahrt nach Emsbühren ins Emsflower mitmachen. Wo aber nur die hinfahrt bezahlt würde und hätte wie Heribert Reinartz 1500,00Euro gewonnen. Nur das bei mir die gleichen Namen eingetragen sind wie bei Ihm ausser das Herr Reinartz durch meinen Namen ersetzt wurde. Ich habe auch noch nie Bei einem Gewinnspiel mitgemacht, woher haben die, die Adressen dann???

  275. Ich habe gestern eine Einladung der IN-SOLV erhalten, für den 22.06. und bin dankbar füe Ihre Warnung.
    Inge Müller

  276. Ich habe gestern eine Einladung der IN-SOLV erhalten, für den 22.06. und bin dankbar füe Ihre Warnung.
    Inge Müller

  277. Auf dem mir vorliegenden Schreiben steht auf der linken Seite „Was es zu gewinnen gab:“ und dann folgt die Beschreibungen der ersten „Preise“ (Auto, Geld, Reisen etc.) und „weitere Sachpreise“. Auf der rechten Seite steht dann „Auszug aus der Gewinnerliste“ und auf gleicher Höhe mit einem links beschriebenen Geldpreis steht mein Name. Dazwischen haben sie – sicherlich nicht zufällig – einen Schornsteinfeger plaziert. Es sieht zwar auf den ersten Blick so aus, als hätte ich 1.500 Euro gewonnen, tatsächlich steht mein Name aber einfach nur „zufällig“ auf der gleichen Höhe mit dieser Preisbeschreibung. Auf den zweiten Blick kann man erkennen, dass ich zwar auf der „Gewinnerliste“ stehe, über meinen „Gewinn“ aber gar keine
    konkrete Angabe gemacht wird. Kann also gut sein, dass mein „Gewinn“ aus einem Luftballon besteht. Daher mein Rat: 1. Ab in den Papierkorb und ärgert Euch nicht! 2. Bloß nicht den Ärger noch vervielfachen durch Versuche, den vermeintlichen Gewinn einzuklagen. Ihr wollt doch am Ende eines kostspieligen Prozesses nicht mit einem Luftballon dastehen.

  278. Auf dem mir vorliegenden Schreiben steht auf der linken Seite „Was es zu gewinnen gab:“ und dann folgt die Beschreibungen der ersten „Preise“ (Auto, Geld, Reisen etc.) und „weitere Sachpreise“. Auf der rechten Seite steht dann „Auszug aus der Gewinnerliste“ und auf gleicher Höhe mit einem links beschriebenen Geldpreis steht mein Name. Dazwischen haben sie – sicherlich nicht zufällig – einen Schornsteinfeger plaziert. Es sieht zwar auf den ersten Blick so aus, als hätte ich 1.500 Euro gewonnen, tatsächlich steht mein Name aber einfach nur „zufällig“ auf der gleichen Höhe mit dieser Preisbeschreibung. Auf den zweiten Blick kann man erkennen, dass ich zwar auf der „Gewinnerliste“ stehe, über meinen „Gewinn“ aber gar keine
    konkrete Angabe gemacht wird. Kann also gut sein, dass mein „Gewinn“ aus einem Luftballon besteht. Daher mein Rat: 1. Ab in den Papierkorb und ärgert Euch nicht! 2. Bloß nicht den Ärger noch vervielfachen durch Versuche, den vermeintlichen Gewinn einzuklagen. Ihr wollt doch am Ende eines kostspieligen Prozesses nicht mit einem Luftballon dastehen.

  279. Gleiches Schreiben vom 19.5.2006 erhalten. Diesmal Absender ein Postfach in Braubach (Nähe Koblenz). Übergabe soll im Raum Naturpark Nassau am 20.6.2006 stattfinden. Sogar der Betrag (387,27?) stimmt überein. Ich habe nicht übel Lust, Strafantrag zu stellen. Aber wie ich die Staatsanwaltschaft kenne, stellen die eh wieder die Ermittlungen ein.

  280. Gleiches Schreiben vom 19.5.2006 erhalten. Diesmal Absender ein Postfach in Braubach (Nähe Koblenz). Übergabe soll im Raum Naturpark Nassau am 20.6.2006 stattfinden. Sogar der Betrag (387,27?) stimmt überein. Ich habe nicht übel Lust, Strafantrag zu stellen. Aber wie ich die Staatsanwaltschaft kenne, stellen die eh wieder die Ermittlungen ein.

  281. Habe heute ein neues Schreiben bekommen. Allerdings von der „Firma“ Sänger-Reisen Postfach 450245 Bremen.
    Der Gewinn garantiert einen Rasenmäher im Wert von 498,-?
    Übergabeort: Ausstellung „Heim & Garten 2006“ wo auch immer die sein mag, da weder Ort noch genauere Adresse aufgeführt ist.

    Komisch nur, dass ich da gar nicht mitgemacht habe ?!

  282. Habe heute ein neues Schreiben bekommen. Allerdings von der „Firma“ Sänger-Reisen Postfach 450245 Bremen.
    Der Gewinn garantiert einen Rasenmäher im Wert von 498,-?
    Übergabeort: Ausstellung „Heim & Garten 2006“ wo auch immer die sein mag, da weder Ort noch genauere Adresse aufgeführt ist.

    Komisch nur, dass ich da gar nicht mitgemacht habe ?!

  283. Na dann reihe ich mich doch mal ein…mir schrieb man aus 56338 Braubach, IN-SOLV-Verwaltung Postfach 0126
    Mit Bearbeitungszeichen der *lieben* Frau Petra Frerichs: FR-34944-05 Braubach 12.05.2006
    Natürlich gibt es einen fett unterstrichenen Satz = Der Termin für die Übergabe wird hiermit öffentlich und letztmalig am 15.06.2006 angesetzt!
    Übergabe erfolgt nur am 15.06.2006 in der Region Naturpark Nassau.
    Es ständen noch 387,27 ? zur Abwicklung bereit! Auf jeden Fall gibt es ja Kaffee und Kuchen vom Verwalter gratis – und das auch noch für mich und meine Gäste…Ha Ha Ha…da fahr ich hin!!! Meine bessere Hälfte bleibt brav zu Hause und passt auf die Möbel auf, man weiß ja nie 😉
    Irgendwie scheine ich zudem an Gedächtnisschwund zu leiden, Preisrätsel???
    Aber für einen Tag Spaß und dann auch noch an einem Feiertag…vielleicht sieht man sich dort 😉

  284. Na dann reihe ich mich doch mal ein…mir schrieb man aus 56338 Braubach, IN-SOLV-Verwaltung Postfach 0126
    Mit Bearbeitungszeichen der *lieben* Frau Petra Frerichs: FR-34944-05 Braubach 12.05.2006
    Natürlich gibt es einen fett unterstrichenen Satz = Der Termin für die Übergabe wird hiermit öffentlich und letztmalig am 15.06.2006 angesetzt!
    Übergabe erfolgt nur am 15.06.2006 in der Region Naturpark Nassau.
    Es ständen noch 387,27 ? zur Abwicklung bereit! Auf jeden Fall gibt es ja Kaffee und Kuchen vom Verwalter gratis – und das auch noch für mich und meine Gäste…Ha Ha Ha…da fahr ich hin!!! Meine bessere Hälfte bleibt brav zu Hause und passt auf die Möbel auf, man weiß ja nie 😉
    Irgendwie scheine ich zudem an Gedächtnisschwund zu leiden, Preisrätsel???
    Aber für einen Tag Spaß und dann auch noch an einem Feiertag…vielleicht sieht man sich dort 😉

  285. Habe den Kommentar von Petra gelesen. Ich habe dieses Schreiben von Sänger Reisen in Bremen auch erhalten. Habe auch geraten wo denn die Ausstellung Heim & Garten sein mag. Im Internet findet sich jedenfalls kein Hinweis. Ich werde wohl auf den Gewinn verichten und bei dem kalten Wetter den Kamin mit dem Schreiben anheizen.

  286. Habe den Kommentar von Petra gelesen. Ich habe dieses Schreiben von Sänger Reisen in Bremen auch erhalten. Habe auch geraten wo denn die Ausstellung Heim & Garten sein mag. Im Internet findet sich jedenfalls kein Hinweis. Ich werde wohl auf den Gewinn verichten und bei dem kalten Wetter den Kamin mit dem Schreiben anheizen.

  287. mein vater hat den schrieb auch bekommen. wäre nett, wenm jmd das schreiben einscannen könnte und an meine email adresse schicken. würde gerne die namen der leute vergleichen zwischen eurem schreiben und meinem, also wer den rasenmäher und das geld bei euch „gewonnen“ hat…

  288. mein vater hat den schrieb auch bekommen. wäre nett, wenm jmd das schreiben einscannen könnte und an meine email adresse schicken. würde gerne die namen der leute vergleichen zwischen eurem schreiben und meinem, also wer den rasenmäher und das geld bei euch „gewonnen“ hat…

  289. Auch in Bayern kursiert dieses Schreiben. Absender diesmal IN-SOLV-Verwaltung, Postfach 11 42, 49144 Bad Essen, Sachbearbeiterin ebenfalls Petra Frerichs (scheint sehr mobil zu sein, die Dame). Der Brief ging an meinen Vater, der drei Wochen vorher im Alter von 83 Jahren verstorben war.

  290. Auch in Bayern kursiert dieses Schreiben. Absender diesmal IN-SOLV-Verwaltung, Postfach 11 42, 49144 Bad Essen, Sachbearbeiterin ebenfalls Petra Frerichs (scheint sehr mobil zu sein, die Dame). Der Brief ging an meinen Vater, der drei Wochen vorher im Alter von 83 Jahren verstorben war.

  291. Auch in Trier ist die Fa. Tätig. Heute wurde die IN-SOLV mit Postfach in Braubach schriftlich vorstellig.
    Die übergabe soll am 27.06.06 in der region Naturpark Nassau erfolgen

  292. Auch in Trier ist die Fa. Tätig. Heute wurde die IN-SOLV mit Postfach in Braubach schriftlich vorstellig.
    Die übergabe soll am 27.06.06 in der region Naturpark Nassau erfolgen

  293. 29.05.06
    Habe heute auch zum wiederholten Mal einen solchen Müll bekommen. Wäre schön, wenn man diesen Firmen das Handwerk legen könnte. Die Gewinnübergabe soll am 28.06.06 im Naturprk Nassau sein.

  294. 29.05.06
    Habe heute auch zum wiederholten Mal einen solchen Müll bekommen. Wäre schön, wenn man diesen Firmen das Handwerk legen könnte. Die Gewinnübergabe soll am 28.06.06 im Naturprk Nassau sein.

  295. Auch in Mainz kam heute, 29.05.06, ein solches Schreiben der In-Solv-Verwaltung, Postfach 1150, 49136 Bissendorf an. Poststempel aus Nürnberg, Gewinnsumme 387,27 Euro.
    Betreff: Auflösung der Werbefirma „Rätsellöser / MTF-Gewinner“

  296. Auch in Mainz kam heute, 29.05.06, ein solches Schreiben der In-Solv-Verwaltung, Postfach 1150, 49136 Bissendorf an. Poststempel aus Nürnberg, Gewinnsumme 387,27 Euro.
    Betreff: Auflösung der Werbefirma „Rätsellöser / MTF-Gewinner“

  297. Es gibt ein neues „Senioren Preisrätsel“, wo man angeblich 2000,– Euro gewonnen hat… Gewinnübergabe am 30.06.06 am Naturpark Starnberger See… Wers glaubt… Finger weg und in den Müll

  298. Es gibt ein neues „Senioren Preisrätsel“, wo man angeblich 2000,– Euro gewonnen hat… Gewinnübergabe am 30.06.06 am Naturpark Starnberger See… Wers glaubt… Finger weg und in den Müll

  299. Hy, alle zusammen,
    die Petra Fxx ist ja wirklich ganz schön mobil. Diesmal aus Bad Essen, in komm aus Hof. Hatte schon mal ein Schreiben mit Antwort an Bus Events. Habe Geantwortet, dass ich keine Zeit hätte, aber trotzdem meinen Anspruch auf einen Gewinn geltend mache. Daraufhin habe ich bisher schon zwei (Billig) Uhren bekommen – immerhin!

  300. Hy, alle zusammen,
    die Petra Fxx ist ja wirklich ganz schön mobil. Diesmal aus Bad Essen, in komm aus Hof. Hatte schon mal ein Schreiben mit Antwort an Bus Events. Habe Geantwortet, dass ich keine Zeit hätte, aber trotzdem meinen Anspruch auf einen Gewinn geltend mache. Daraufhin habe ich bisher schon zwei (Billig) Uhren bekommen – immerhin!

  301. Habe heute am 30.5.06 diesen Brief von IN-SOLV aus Bissendorf bekommen. Preisübergabe im Naturpark südl. Weinstrasse.Aber nicht mit mir

  302. Habe heute am 30.5.06 diesen Brief von IN-SOLV aus Bissendorf bekommen. Preisübergabe im Naturpark südl. Weinstrasse.Aber nicht mit mir

  303. Habe in der letzten Woche ein Schreiben von Sänger-Reisen 450245 bekommen, in dem ich als 1. Preis Gewinner aufgeführt bin und am 18.06.2006 von einem Bus abgeholt werden soll. In einem grösserem Rahmen soll mir dann der Gewinn persönlich übergeben werden. Die Sänger-Reisen verpflichten sich in diesem Schreiben zur Ausgabe des Gewinns!? Wie ich hier erfahren habe sind wohl eineige für den 1. Preis nominiert worden, was ja bedeutet, dass Die Sänger-Reisen hier nicht korrekt aggiert! Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu, oder? Wer hat denn noch alles für den 18.06 so eine Einladung bekommen. Wir sollten und vorher mal irgendwo treffen und das durchsprechen mit evtl. Hilfe von rechtsmitteln.

  304. Habe in der letzten Woche ein Schreiben von Sänger-Reisen 450245 bekommen, in dem ich als 1. Preis Gewinner aufgeführt bin und am 18.06.2006 von einem Bus abgeholt werden soll. In einem grösserem Rahmen soll mir dann der Gewinn persönlich übergeben werden. Die Sänger-Reisen verpflichten sich in diesem Schreiben zur Ausgabe des Gewinns!? Wie ich hier erfahren habe sind wohl eineige für den 1. Preis nominiert worden, was ja bedeutet, dass Die Sänger-Reisen hier nicht korrekt aggiert! Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu, oder? Wer hat denn noch alles für den 18.06 so eine Einladung bekommen. Wir sollten und vorher mal irgendwo treffen und das durchsprechen mit evtl. Hilfe von rechtsmitteln.

  305. Meine Mutter hat heute auch ein Schreiben von Sänger-Reisen bekommen. Da ich etwas skeptisch war, habe ich mal bei Google gesucht und habe das hier gefunden.
    Wir sollten einen Rasenmäher und 3000 ? bekommen. Hab meiner Mutter gleich gesagt, sie soll das in den Mülleimer werfen.

  306. Meine Mutter hat heute auch ein Schreiben von Sänger-Reisen bekommen. Da ich etwas skeptisch war, habe ich mal bei Google gesucht und habe das hier gefunden.
    Wir sollten einen Rasenmäher und 3000 ? bekommen. Hab meiner Mutter gleich gesagt, sie soll das in den Mülleimer werfen.

  307. Richtig, denn den Hauptpreis von 1500 Euro habe ich und nur ich bei Sänger Reisen gewonnen. Mein Reisetag ist der 19.06. ich habe schon einen Urlaubstag genommen und bin schon ganz aufgeregt.

    Leider habe ich keinen Kamin dann werde ich mir wohl eine Brieftaube basteln müssen.

  308. Richtig, denn den Hauptpreis von 1500 Euro habe ich und nur ich bei Sänger Reisen gewonnen. Mein Reisetag ist der 19.06. ich habe schon einen Urlaubstag genommen und bin schon ganz aufgeregt.

    Leider habe ich keinen Kamin dann werde ich mir wohl eine Brieftaube basteln müssen.

  309. Ich habe heute schon das 3. odesr 4. Schreiben solcher Art bekommen, immer von einer anderen Adresse.
    Ist denn schon mal irgendjemand aus Neugier dorthin gefahren und hat Erfahrungen, wie diese Leute sich herausreden? Es müssen doch nur Leute anwesend sein, die alle einen Riesenbrast haben!!!!!!!!!!!!!

  310. Ich habe heute schon das 3. odesr 4. Schreiben solcher Art bekommen, immer von einer anderen Adresse.
    Ist denn schon mal irgendjemand aus Neugier dorthin gefahren und hat Erfahrungen, wie diese Leute sich herausreden? Es müssen doch nur Leute anwesend sein, die alle einen Riesenbrast haben!!!!!!!!!!!!!

  311. Ich habe 1.500,-Euro gewonnen und werde am 15.06.2006 vom Bus zum Mittagsbuffet und zur Übergabe meines Gewinns abgeholt, schreibt Sänger-Reisen Postfach 450245. Danach geht es dann zur „Blumen und Gartenausstellung“ nach ????
    Was wollen wir machen damit dieser Blödsinn entlich aufhört?

  312. Ich habe 1.500,-Euro gewonnen und werde am 15.06.2006 vom Bus zum Mittagsbuffet und zur Übergabe meines Gewinns abgeholt, schreibt Sänger-Reisen Postfach 450245. Danach geht es dann zur „Blumen und Gartenausstellung“ nach ????
    Was wollen wir machen damit dieser Blödsinn entlich aufhört?

  313. ich soll mir sängers hauptgewinn am 12.6. abholen. naja, ich kanns ja verstehen, die fahren an dem tag in berlin los. wahrscheinlich hat der fahrer alle hände voll zu tun, muss jeden tag in einer anderen stadt einen bus mit hauptgewinnern abholen. hoffentlich kommt sänger so schnell mit dem gelddrucken nach.

  314. ich soll mir sängers hauptgewinn am 12.6. abholen. naja, ich kanns ja verstehen, die fahren an dem tag in berlin los. wahrscheinlich hat der fahrer alle hände voll zu tun, muss jeden tag in einer anderen stadt einen bus mit hauptgewinnern abholen. hoffentlich kommt sänger so schnell mit dem gelddrucken nach.

  315. Meine Einladung datier vom 19.05.2006 und kommt vom Postfach 0126 aus 56338 Braubach. Übergabe des „Gewinns“ soll am 22.06.2006 in der Region Naturpark Nassau erfolgen, natürlich im Rahmen einer Busfahrt.

  316. Meine Einladung datier vom 19.05.2006 und kommt vom Postfach 0126 aus 56338 Braubach. Übergabe des „Gewinns“ soll am 22.06.2006 in der Region Naturpark Nassau erfolgen, natürlich im Rahmen einer Busfahrt.

  317. Hallo Wolfgang, dann könnten wir ja im gleichen Bus sitzen. Ich soll auch am 12.6. meinen Gewinn von 1.500 Euro abholen und werde in Berlin abgeholt, ha, ha, ha…
    Blos gut, daß es inzwischen solche Seiten im Net gibt.!

  318. Hallo Wolfgang, dann könnten wir ja im gleichen Bus sitzen. Ich soll auch am 12.6. meinen Gewinn von 1.500 Euro abholen und werde in Berlin abgeholt, ha, ha, ha…
    Blos gut, daß es inzwischen solche Seiten im Net gibt.!

  319. Meine mutter hat auch einen brief von sänger-reisen bekommen, indem sie einen rasenmäher im wert von 498 euro gewonnen hat und diesen am 19.juni 2006 auf einer messe namens „heim und garten 2006“ überreicht bekommen soll.sie weiß nur noch nicht nicht ob sie da hingehen soll.

  320. Meine mutter hat auch einen brief von sänger-reisen bekommen, indem sie einen rasenmäher im wert von 498 euro gewonnen hat und diesen am 19.juni 2006 auf einer messe namens „heim und garten 2006“ überreicht bekommen soll.sie weiß nur noch nicht nicht ob sie da hingehen soll.

  321. Mein Mann hat auch eine solche Einladung, allderdings für den 06.06. bekommen und fährt alleine mit, nachdem ich meine Teilnahme verweigert habe. Er hat ebenfalls den Rasenmäher und die 3.000? gewonnen und besucht die Ausstellung „heim und garten 2006“, wo diese allerdings sein soll, wissen wir nicht (wir wohnen in Karlsruhe).
    Ich werde euch vom Ausgang der Reise Bericht erstatten.

  322. Mein Mann hat auch eine solche Einladung, allderdings für den 06.06. bekommen und fährt alleine mit, nachdem ich meine Teilnahme verweigert habe. Er hat ebenfalls den Rasenmäher und die 3.000? gewonnen und besucht die Ausstellung „heim und garten 2006“, wo diese allerdings sein soll, wissen wir nicht (wir wohnen in Karlsruhe).
    Ich werde euch vom Ausgang der Reise Bericht erstatten.

  323. Meine Eltern haben heute auch den Rasenmäher und das Geld von der Firma Sänger-Reisen gewonnen. Bin gespannt, was Sie berichten werden.

  324. Meine Eltern haben heute auch den Rasenmäher und das Geld von der Firma Sänger-Reisen gewonnen. Bin gespannt, was Sie berichten werden.

  325. Ich habe auch ein Schreiben erhalten von Sänger-Reisen, in dem ich einen Rasenmäher und 3.000,– EUR gewonnen habe. Eigentlich sollte man diese Gewinne einklagen. Es hatten doch schon welche Erfolg. Aber ich finde nirgends im Internet die Fa. Sänger-Reisen aus Bremen. Bin gespannt, ob jemand mitfährt. Bitte hier wieder melden.

  326. Ich habe auch ein Schreiben erhalten von Sänger-Reisen, in dem ich einen Rasenmäher und 3.000,– EUR gewonnen habe. Eigentlich sollte man diese Gewinne einklagen. Es hatten doch schon welche Erfolg. Aber ich finde nirgends im Internet die Fa. Sänger-Reisen aus Bremen. Bin gespannt, ob jemand mitfährt. Bitte hier wieder melden.

  327. Ich wohne in der Nähe von Ulm und habe heute ebenfalls einen Brief von Sänger Reisen, Bremen erhalten. Bin gespannt auf den Bericht von Elisabeth, nachdem ihr Mann am 06.06. bei der Gewinnübergabe war!

  328. Ich wohne in der Nähe von Ulm und habe heute ebenfalls einen Brief von Sänger Reisen, Bremen erhalten. Bin gespannt auf den Bericht von Elisabeth, nachdem ihr Mann am 06.06. bei der Gewinnübergabe war!

  329. Habe heute auch von Sänger-Reisen Reiseangebot mit Rasenmäher und 3000 Euro erhalten. Beim Nachforschen nach dieser Firma keine Angaben. Nur eine Briefkastenfirma. Ich werde nicht daran teilnehmen.

  330. Habe heute auch von Sänger-Reisen Reiseangebot mit Rasenmäher und 3000 Euro erhalten. Beim Nachforschen nach dieser Firma keine Angaben. Nur eine Briefkastenfirma. Ich werde nicht daran teilnehmen.

  331. der bus fährt am mittwoch 21.juni um 6uhr50 in merklingen los.(vielleicht)also bekomme ich um 7uhr20 in blaubeuren keinen platz. denn:er kommt net,er kommt net,er bleibt einfach weg.die 2 anderen nominierungsgewinner,herr kuxx aus nürnberg und frau kosxx aus wuppertal können nicht kommen.die gibt es doch gar nicht.schaut mal bei klick-tel rein,ich find sie nirgends.also müssen wir leider auf den rasenmäher(498,-euro)auf 3000 euro in bar,auf das mittagessen,auf die sicher sehenswerte ausstellung und auf das hochwertige aus konservenblech bestehende werkzeugset verzichten.schade.aber eins haben wir mit sicherheit:wir haben uns nicht verarschen lassen.

    oder soll ich doch mit fahren und dann die verarschen,das wärs doch auch.

  332. der bus fährt am mittwoch 21.juni um 6uhr50 in merklingen los.(vielleicht)also bekomme ich um 7uhr20 in blaubeuren keinen platz. denn:er kommt net,er kommt net,er bleibt einfach weg.die 2 anderen nominierungsgewinner,herr kuxx aus nürnberg und frau kosxx aus wuppertal können nicht kommen.die gibt es doch gar nicht.schaut mal bei klick-tel rein,ich find sie nirgends.also müssen wir leider auf den rasenmäher(498,-euro)auf 3000 euro in bar,auf das mittagessen,auf die sicher sehenswerte ausstellung und auf das hochwertige aus konservenblech bestehende werkzeugset verzichten.schade.aber eins haben wir mit sicherheit:wir haben uns nicht verarschen lassen.

    oder soll ich doch mit fahren und dann die verarschen,das wärs doch auch.

  333. Hallo Leute!!!!

    Von welchem Rasenmäher habt ihr es eigendlich??.Das ist doch Meiner.

    Und die „Kohle“ von 3000?,gehören sowieso Mir!!!.

    Also,braucht Ihr auch gar nicht zu kommen,denn alles ist „Meins“!gell

    Ps.

    Meine Frau freut sich auch schon auf den Rasenmäher,und für die 3000? kaufen wir ein großes Grundstück zum abmähen.Hoffentlich ist es kein Rasenmäher mit Strom, sonnst müssen wir noch einen Stromgenerator gewinnen.

    Viele Grüße aus Baden-Baden

  334. Hallo Leute!!!!

    Von welchem Rasenmäher habt ihr es eigendlich??.Das ist doch Meiner.

    Und die „Kohle“ von 3000?,gehören sowieso Mir!!!.

    Also,braucht Ihr auch gar nicht zu kommen,denn alles ist „Meins“!gell

    Ps.

    Meine Frau freut sich auch schon auf den Rasenmäher,und für die 3000? kaufen wir ein großes Grundstück zum abmähen.Hoffentlich ist es kein Rasenmäher mit Strom, sonnst müssen wir noch einen Stromgenerator gewinnen.

    Viele Grüße aus Baden-Baden

  335. Ich habe auch heute bekommen,last euch nicht von Sänger-Reisen veraschen,wenn ich ein weil ich das schon mit gemacht habe, und ich habe nichts bekommen.Rasenmäher,und 3000? in Bar.Das glaube ich nicht.Ich werde nicht mit gehen.

  336. Ich habe auch heute bekommen,last euch nicht von Sänger-Reisen veraschen,wenn ich ein weil ich das schon mit gemacht habe, und ich habe nichts bekommen.Rasenmäher,und 3000? in Bar.Das glaube ich nicht.Ich werde nicht mit gehen.

  337. Heute Brief von IN-SOLV erhalten, allerdings aus Bissendorf (Postfach 1150, 49136 Bissendorf)
    Überreichungsbetrag ? 387,27.
    Wie sich die Bilder gleichen.
    Hoffentlich gibt es in Bayern nicht zu viele Dumme, die darauf hereinfallen!

  338. Heute Brief von IN-SOLV erhalten, allerdings aus Bissendorf (Postfach 1150, 49136 Bissendorf)
    Überreichungsbetrag ? 387,27.
    Wie sich die Bilder gleichen.
    Hoffentlich gibt es in Bayern nicht zu viele Dumme, die darauf hereinfallen!

  339. Hallo, nun ist auch noch Nürnberg dran. Wir fahren in die Region Naturpark Sebalder Reichswald! Bearbeitungszeichen wie überall FR-34944-05, auch sonst alles wie gehabt. Frau Petra Frerichs hat auch mir ? 387,27 versprochen. Na, ich lass es lieber als Spende bei ihr. In Bayern gibts hoffentlich nicht viel Dumme.

  340. Hallo, nun ist auch noch Nürnberg dran. Wir fahren in die Region Naturpark Sebalder Reichswald! Bearbeitungszeichen wie überall FR-34944-05, auch sonst alles wie gehabt. Frau Petra Frerichs hat auch mir ? 387,27 versprochen. Na, ich lass es lieber als Spende bei ihr. In Bayern gibts hoffentlich nicht viel Dumme.

  341. Auch im Bereich Hamburg- gleicher Inhalt, gleiche Person, angekündigte Übergabe am 04.07.06 in der Region Naturpark Altes Land…… Auf Dummenfang.

  342. Auch im Bereich Hamburg- gleicher Inhalt, gleiche Person, angekündigte Übergabe am 04.07.06 in der Region Naturpark Altes Land…… Auf Dummenfang.

  343. Hallo zusammen, mein Mann ist inzwischen von seiner heutigen Fahrt zurück. Die Reise ging von Karlsruhe (wobei die ursprünglich zugesagte wohnortnahe Zustiegstelle kurzfristig in eine entfernter gelegene umgeändert wurde) in die Pfalz nach Lamprecht. Dort war dann die übliche Verkaufsveranstaltung, wobei Kaltschaummatratzen 100×200 von einem bisherigen Preis von über 1300 ? (?)zum „Schnäppchenpreis“ von gerade mal 800 ? angeboten und auch verkauft wurden. Die Teilnahmescheine an der Reise wurden eingesammelt und aus diesen wurde 1 Gewinner eines Rasenmähers gezogen. Ob der betreffende Herr denselben auch erhalten hat ist fraglich, gesehen hat ihn mein Mann nicht. Die Verlosung des Geldbetrags wird lt. Aussage des Veranstalters irgendwann später stattfinden, nur nachzukontrollieren ist das nicht, die Teilnehmer der heutigen Fahrt stehen ja nicht in Kontakt miteinander. Nach dem Mittagessen, bestehend aus Bratwurst, Sauerkraut und Kartoffelpürée folgte die bedauerliche Mitteilung durch den Busfahrer, dass der TÜV am vergangenen Freitag die Halle in Bad Dürkheim, in der wohl die erwähnte Gartenausstellung stattfinden sollte, wegen baulicher Mängel mit sofortiger Wirkung geschlossen hätte. Zum Trost ging’s dann in’s Dehner Gartencenter in Neustadt/Weinstrasse.
    Also, wenn Ihr viel übrige Zeit habt und die Nerven, dem phsychischen Verkaufsdruck zu wiederstehen, dann könnt ihr ja vielleicht mitfahren, aber die Gewinne könnt ihr vergessen.

    Gruß
    Elisabeth

  344. Hallo zusammen, mein Mann ist inzwischen von seiner heutigen Fahrt zurück. Die Reise ging von Karlsruhe (wobei die ursprünglich zugesagte wohnortnahe Zustiegstelle kurzfristig in eine entfernter gelegene umgeändert wurde) in die Pfalz nach Lamprecht. Dort war dann die übliche Verkaufsveranstaltung, wobei Kaltschaummatratzen 100×200 von einem bisherigen Preis von über 1300 ? (?)zum „Schnäppchenpreis“ von gerade mal 800 ? angeboten und auch verkauft wurden. Die Teilnahmescheine an der Reise wurden eingesammelt und aus diesen wurde 1 Gewinner eines Rasenmähers gezogen. Ob der betreffende Herr denselben auch erhalten hat ist fraglich, gesehen hat ihn mein Mann nicht. Die Verlosung des Geldbetrags wird lt. Aussage des Veranstalters irgendwann später stattfinden, nur nachzukontrollieren ist das nicht, die Teilnehmer der heutigen Fahrt stehen ja nicht in Kontakt miteinander. Nach dem Mittagessen, bestehend aus Bratwurst, Sauerkraut und Kartoffelpürée folgte die bedauerliche Mitteilung durch den Busfahrer, dass der TÜV am vergangenen Freitag die Halle in Bad Dürkheim, in der wohl die erwähnte Gartenausstellung stattfinden sollte, wegen baulicher Mängel mit sofortiger Wirkung geschlossen hätte. Zum Trost ging’s dann in’s Dehner Gartencenter in Neustadt/Weinstrasse.
    Also, wenn Ihr viel übrige Zeit habt und die Nerven, dem phsychischen Verkaufsdruck zu wiederstehen, dann könnt ihr ja vielleicht mitfahren, aber die Gewinne könnt ihr vergessen.

    Gruß
    Elisabeth

  345. Ich habe gestern eine Gewinn benachrichtigung bekommen das ich entweder 4/5 Tage Südtirol/Gardasee oder 4/5Tage Paris/Frankreich natürchlich kostenlos gewonnen hätte. Ich musste mich mur für eine Reise entscheiden.Falls ich zusagen sollte müsste ich lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 49.-Eur bezahlen.Ich weiß ja nicht wie mann so Leute verarschen kann aber es wird doch immer wieder probiert.Ich trehte jedenfalss die reise nicht an.So was ist (Bauernfängerrei)…Gruß Daniela

  346. Ich habe gestern eine Gewinn benachrichtigung bekommen das ich entweder 4/5 Tage Südtirol/Gardasee oder 4/5Tage Paris/Frankreich natürchlich kostenlos gewonnen hätte. Ich musste mich mur für eine Reise entscheiden.Falls ich zusagen sollte müsste ich lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 49.-Eur bezahlen.Ich weiß ja nicht wie mann so Leute verarschen kann aber es wird doch immer wieder probiert.Ich trehte jedenfalss die reise nicht an.So was ist (Bauernfängerrei)…Gruß Daniela

  347. PS: Das Angebot kommt von N.W.W.Limited Schönefeld in Zusammenarbeit mit dem „Reise-Organisations-Büro“ >R.O.B.<
    Filiale : N.W.W Ltd. H.-Beckermann-Str.3 49692 Tenstedt.

  348. PS: Das Angebot kommt von N.W.W.Limited Schönefeld in Zusammenarbeit mit dem „Reise-Organisations-Büro“ >R.O.B.<
    Filiale : N.W.W Ltd. H.-Beckermann-Str.3 49692 Tenstedt.

  349. Auch ich bin „glückliche Gewinnerin“ Die Übergabe von 387,27 Euro wird nur am 4.7.06 erfolgen. Diesmal auch im Raum Hamburg, genauer im Naturpark Altes Land. Welche Organisation sich über die Spende riesig freuen wird, wüßte ich gern.
    Micki B. 7.6.06

  350. Auch ich bin „glückliche Gewinnerin“ Die Übergabe von 387,27 Euro wird nur am 4.7.06 erfolgen. Diesmal auch im Raum Hamburg, genauer im Naturpark Altes Land. Welche Organisation sich über die Spende riesig freuen wird, wüßte ich gern.
    Micki B. 7.6.06

  351. Hallo!
    Ich wohne in Nürnberg und bekam gestern auch so einen Brief. Bearbeitungszeichen FR-34944-05 von Frau Petra Frerichs in Bissendorf. Mir werden auch 387,27? nach § 661 b BGB versprochen. Die Fahrt geht auch in die Region Naturpark Sebalder Reichswald, am 7.7.06. Mir kam das sehr komisch vor, da ich noch nie von dieser Firma gehört habe und mich nicht daran erinnern kann jemals da bei einem Gewinnspiel teilgenommen habe. Über Google bin ich dann auf diese Seite gestoßen und wusste dann das dass nur reine Verarschung ist. Diese Winterrheuma-Decken hören sich ja nun schon voll nach Kaffefahrt an. Vor ein paar Wochen bekam ich auch so was ähnliches. Original Preisrätsel in Braunbach. Da wird mir bei einer Fahrt ins Naherholungsgebiet Fränkische Schweiz mehrere Preise übergeben. Da ich erfolgreich bei einem Preisauschreiben teilgenommen habe. Nur das komische ist, dass ich noch nie von dieser Firma gehört habe, geschweige überhaupt bei einem Preisausschreiben mitgemacht habe. Ich bekomme öffters solche Sachen und die ignoriere ich einfach. Mein Mülleimer freut sich dann.

    Herzliche Grüße
    Daria

  352. Hallo!
    Ich wohne in Nürnberg und bekam gestern auch so einen Brief. Bearbeitungszeichen FR-34944-05 von Frau Petra Frerichs in Bissendorf. Mir werden auch 387,27? nach § 661 b BGB versprochen. Die Fahrt geht auch in die Region Naturpark Sebalder Reichswald, am 7.7.06. Mir kam das sehr komisch vor, da ich noch nie von dieser Firma gehört habe und mich nicht daran erinnern kann jemals da bei einem Gewinnspiel teilgenommen habe. Über Google bin ich dann auf diese Seite gestoßen und wusste dann das dass nur reine Verarschung ist. Diese Winterrheuma-Decken hören sich ja nun schon voll nach Kaffefahrt an. Vor ein paar Wochen bekam ich auch so was ähnliches. Original Preisrätsel in Braunbach. Da wird mir bei einer Fahrt ins Naherholungsgebiet Fränkische Schweiz mehrere Preise übergeben. Da ich erfolgreich bei einem Preisauschreiben teilgenommen habe. Nur das komische ist, dass ich noch nie von dieser Firma gehört habe, geschweige überhaupt bei einem Preisausschreiben mitgemacht habe. Ich bekomme öffters solche Sachen und die ignoriere ich einfach. Mein Mülleimer freut sich dann.

    Herzliche Grüße
    Daria

  353. Hallo Leute,
    leider habe auch ich von der Fa. Sänger-Reisen eine Gewinnmitteilung über einen Rasenmäher u. einen Heim+Gartenausstellungsbesuch gewonnen. Bei der Suche nach der Gartenausstellung (Termin u. Ort) bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich war echt überrascht wie viel Leute von solchen „Gewinnen“ berichten können. Leider war ich so naiv und habe mich vor 2 Monaten für eine Reise im Oktober 06 angemeldet. Wie Daniela Sch. am 7.6.06 auf dieser Homepage berichtet ist dies die gleiche Reise auf die ich mich mit meiner Frau angemeldet habe, 4/5 Tage Gardasee. Ich habe die 98,– EURO bezahlt. Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass ich im letzten Jahr eine Reise der Fa. Jacobs-Touristik in Mindelheim,(Gewinn bei einer Vereinsversammlung) mitgemacht habe, an die Blumenriviera, die wunderschön und äußerst informativ war, was Land und Leute betraf.Kann mir jemand von der Fa. N.W.W.-Ltd. Reise-Organ.-Büro 04749 Ostrau berichten?
    Grüße Chlebnitschek

  354. Hallo Leute,
    leider habe auch ich von der Fa. Sänger-Reisen eine Gewinnmitteilung über einen Rasenmäher u. einen Heim+Gartenausstellungsbesuch gewonnen. Bei der Suche nach der Gartenausstellung (Termin u. Ort) bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich war echt überrascht wie viel Leute von solchen „Gewinnen“ berichten können. Leider war ich so naiv und habe mich vor 2 Monaten für eine Reise im Oktober 06 angemeldet. Wie Daniela Sch. am 7.6.06 auf dieser Homepage berichtet ist dies die gleiche Reise auf die ich mich mit meiner Frau angemeldet habe, 4/5 Tage Gardasee. Ich habe die 98,– EURO bezahlt. Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass ich im letzten Jahr eine Reise der Fa. Jacobs-Touristik in Mindelheim,(Gewinn bei einer Vereinsversammlung) mitgemacht habe, an die Blumenriviera, die wunderschön und äußerst informativ war, was Land und Leute betraf.Kann mir jemand von der Fa. N.W.W.-Ltd. Reise-Organ.-Büro 04749 Ostrau berichten?
    Grüße Chlebnitschek

  355. Nach eingehender Information aus dem Internet habe ich heute, trotz vorhergehender Zusage meiner Teilnahme an der Fahrt zu Emsflower schriftlich abgesagt. Die 28,00 Euro Schadenersatz kann sich das Veranstaltungsbüro am Arxx abfingern

  356. Nach eingehender Information aus dem Internet habe ich heute, trotz vorhergehender Zusage meiner Teilnahme an der Fahrt zu Emsflower schriftlich abgesagt. Die 28,00 Euro Schadenersatz kann sich das Veranstaltungsbüro am Arxx abfingern

  357. Bargeldübergabe aus dem Rätselgewinn an meine Frau!
    Cool: Sicherlich erinnern Sie sich noch an unser Senioren-Rätsel, welches Sie ausgefüllt an uns zurückgeschickt haben. (Meine Frau ist süße 41). Es ist zwar schon ein Weilchen her…usw. weiteres Gesülze.
    Inzwischen verschickt das Veranstaltungsbüro, Postfach 11 50, aus 49136 Bissendorf diese Briefe für eine „Gewinnübergabe“ für den 11.07.2006 (Rätsel-Nr.: 68829450) in der wunderschönen Region Naturerholungsgebiet Starnberger See. Der Herr Johannes Siemer hat uns zu der „Bargeldübergabe“ (Gerne würden wir Ihnen dieses Geld überreichen) mit einer „Garantierte Gewinnsumme“ und „2000,- Euro in bar“ eingeladen mit tollen (auch optionalen) Geschenken für den Herrn (1. PDA, gratis, aber optional und 2. Werkzeugkasten 100tlg, Gratis) und für die Dame (1. Küchenmaschine, gratis, aber optional und 2. Dampf-Bügelstation, gratis) sowie tolle Geschenke für Ehepaare (Elektrischer Tischgrill, Schwenkofen, Digitalkamera) und „Sofort zum Mitnehmen“ ein „3 kg schweres Lebensmittelpaket, bunt gemischt aus ganz Deutschland“ UND eine Teddybären „Mich gibts GRATIS dazu!“

    Wie kann man (oder Frau) da nein sagen. Halten die eigentlich alle Leute für blöd?

    An wen kann man sich da eigentlich wenden oder gibt es im BGB einen Artikel wegen Leuteverarsche?

  358. Bargeldübergabe aus dem Rätselgewinn an meine Frau!
    Cool: Sicherlich erinnern Sie sich noch an unser Senioren-Rätsel, welches Sie ausgefüllt an uns zurückgeschickt haben. (Meine Frau ist süße 41). Es ist zwar schon ein Weilchen her…usw. weiteres Gesülze.
    Inzwischen verschickt das Veranstaltungsbüro, Postfach 11 50, aus 49136 Bissendorf diese Briefe für eine „Gewinnübergabe“ für den 11.07.2006 (Rätsel-Nr.: 68829450) in der wunderschönen Region Naturerholungsgebiet Starnberger See. Der Herr Johannes Siemer hat uns zu der „Bargeldübergabe“ (Gerne würden wir Ihnen dieses Geld überreichen) mit einer „Garantierte Gewinnsumme“ und „2000,- Euro in bar“ eingeladen mit tollen (auch optionalen) Geschenken für den Herrn (1. PDA, gratis, aber optional und 2. Werkzeugkasten 100tlg, Gratis) und für die Dame (1. Küchenmaschine, gratis, aber optional und 2. Dampf-Bügelstation, gratis) sowie tolle Geschenke für Ehepaare (Elektrischer Tischgrill, Schwenkofen, Digitalkamera) und „Sofort zum Mitnehmen“ ein „3 kg schweres Lebensmittelpaket, bunt gemischt aus ganz Deutschland“ UND eine Teddybären „Mich gibts GRATIS dazu!“

    Wie kann man (oder Frau) da nein sagen. Halten die eigentlich alle Leute für blöd?

    An wen kann man sich da eigentlich wenden oder gibt es im BGB einen Artikel wegen Leuteverarsche?

  359. Hallo, alle zusammen
    Ich hab ja schon mal reingeschrieben, dass ich denen grundsätzlich mitteile, ich hätte keine Zeit, möchte aber meinen Gewinn. Ich hab mittlerweile schon die dritte Uhr gekriegt. Das sollten alle machen – nicht wegen der Uhr. Das wird denen ja vielleicht auch mal zu teuer!!

    Überlegt es Euch!!!

  360. Hallo, alle zusammen
    Ich hab ja schon mal reingeschrieben, dass ich denen grundsätzlich mitteile, ich hätte keine Zeit, möchte aber meinen Gewinn. Ich hab mittlerweile schon die dritte Uhr gekriegt. Das sollten alle machen – nicht wegen der Uhr. Das wird denen ja vielleicht auch mal zu teuer!!

    Überlegt es Euch!!!

  361. Habe gestern einen „Gewinnbrief“ erhalten von Sänger Reisen. Gewinn 1 Rasenmäher Wert 498,-? Dazu eine Anmeldung zu einer Kaffefahrt, Besichtigung der Ausstellung „Heim & Garten“, reichhaltiges Mittagessen, alles kostenlos. Herr Godewin wird mir dort bei der Ausstellung „Heim & Garten“ meine Gewinn überreichen. Super…von Memmingen nach Bremen in nur einem Tag. Ich werde dort hin schreiben die sollen mir doch meinen Rasenmäher zuschicken… ob das wohl klappt ??? Auf keinen Fall werde ich daran teilnehmen obwohl das schon verlockend klingt.

  362. Habe gestern einen „Gewinnbrief“ erhalten von Sänger Reisen. Gewinn 1 Rasenmäher Wert 498,-? Dazu eine Anmeldung zu einer Kaffefahrt, Besichtigung der Ausstellung „Heim & Garten“, reichhaltiges Mittagessen, alles kostenlos. Herr Godewin wird mir dort bei der Ausstellung „Heim & Garten“ meine Gewinn überreichen. Super…von Memmingen nach Bremen in nur einem Tag. Ich werde dort hin schreiben die sollen mir doch meinen Rasenmäher zuschicken… ob das wohl klappt ??? Auf keinen Fall werde ich daran teilnehmen obwohl das schon verlockend klingt.

  363. Hallo habe heute auch eine Einladung zur gewinnübergabe am 27.07.2006 von der IN-SOLV-Verwaltung Postf.1150 Bissendorf in die Region Naturpark Sebalder Reichswald bekommen

  364. Hallo habe heute auch eine Einladung zur gewinnübergabe am 27.07.2006 von der IN-SOLV-Verwaltung Postf.1150 Bissendorf in die Region Naturpark Sebalder Reichswald bekommen

  365. Hallo! Ich habe heute eine Einladung zur Gewinnübergabe am 28.07.2006 von der IN-SOLV-Verwaltung, Postf. 1150 in 49136 Bissendorf erhalten. Mein Gewinn: 387,27 Euro. Übergabeort: Region Naturpark Sebalder Reichswald.

  366. Hallo! Ich habe heute eine Einladung zur Gewinnübergabe am 28.07.2006 von der IN-SOLV-Verwaltung, Postf. 1150 in 49136 Bissendorf erhalten. Mein Gewinn: 387,27 Euro. Übergabeort: Region Naturpark Sebalder Reichswald.

  367. Hallo!

    Ich habe auch eine Gewinnbenachrichtigung der Firma Sänger Reisen erhalten und habe dort wie anscheinend jeder der den Brief erhalten hat einen Rasenmäher im Wert von 498,00 Euro gewonnen…. Wem kann man den heute noch glauben wenn es um einen Gewinn geht? Kann man diesen Leuten denn nicht das handwerk legen? Ich finde es eine unverschämtheit andere Menschen erst den Mund wässrig zu machen und dann war alles nur n fake…. Hammer echt! Aufjeden fall werd ich das mit dem schreiben dass ich meinen gewinn zugeschickt haben möchte probieren. Jetzt bluffen eben andere!

  368. Hallo!

    Ich habe auch eine Gewinnbenachrichtigung der Firma Sänger Reisen erhalten und habe dort wie anscheinend jeder der den Brief erhalten hat einen Rasenmäher im Wert von 498,00 Euro gewonnen…. Wem kann man den heute noch glauben wenn es um einen Gewinn geht? Kann man diesen Leuten denn nicht das handwerk legen? Ich finde es eine unverschämtheit andere Menschen erst den Mund wässrig zu machen und dann war alles nur n fake…. Hammer echt! Aufjeden fall werd ich das mit dem schreiben dass ich meinen gewinn zugeschickt haben möchte probieren. Jetzt bluffen eben andere!

  369. Hallo, auch ich habe am 30.06.06 einen Brie der IN-Solv Verwaltung bekommen.
    Gleicher Paragraph, gleiche Gewinnsumme! Mich würde jetzt nur interessieren wie das da abgeht. mich juckts schon in den Gratis_Bus einzusteigen, habe jedoch schiss, dass ich nachher was zahlen soll. kaufen würde ich auf jeden Fall nichts. War denn schon mal einer von euch bei so eine Fahrt dabei? würde mich interessieren, Mailt mir!
    PS: Fass ohne Boden bei Bizz wäre schon ganz nett für diese Kleingarnoven.
    Grüße, Vanessa

  370. Hallo, auch ich habe am 30.06.06 einen Brie der IN-Solv Verwaltung bekommen.
    Gleicher Paragraph, gleiche Gewinnsumme! Mich würde jetzt nur interessieren wie das da abgeht. mich juckts schon in den Gratis_Bus einzusteigen, habe jedoch schiss, dass ich nachher was zahlen soll. kaufen würde ich auf jeden Fall nichts. War denn schon mal einer von euch bei so eine Fahrt dabei? würde mich interessieren, Mailt mir!
    PS: Fass ohne Boden bei Bizz wäre schon ganz nett für diese Kleingarnoven.
    Grüße, Vanessa

  371. Habe auch eine Einladung von der Firma „IN-SOLV“ bekommen.Fahrt am 29.07.2006 in die Region „Naturpark Seebalder Reichswald“. Weiß nicht, ob ich mitfahren soll!War von euch schon einmal jemand bei solch einer Fahrt dabei, dann schickt mir bitte eine e-mail von euren Erfahrungen! Danke.

  372. Habe auch eine Einladung von der Firma „IN-SOLV“ bekommen.Fahrt am 29.07.2006 in die Region „Naturpark Seebalder Reichswald“. Weiß nicht, ob ich mitfahren soll!War von euch schon einmal jemand bei solch einer Fahrt dabei, dann schickt mir bitte eine e-mail von euren Erfahrungen! Danke.

  373. Hallo,
    habe uach Einladung erhalten von Der In-Solv Verwaltung in Bissendorf (Postfach 11 50). Gewinn wie bei euch 387,27 ? plus Sachpreis. Hat irgendjemand daran schonmal teilgenommen ? Ist doch nur ne Abzocke …. Reise geht nach Region Naturpark Sebalder Reichswald
    Kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen: KABEL1 schickt dass FAss raus !!!

  374. Hallo,
    habe uach Einladung erhalten von Der In-Solv Verwaltung in Bissendorf (Postfach 11 50). Gewinn wie bei euch 387,27 ? plus Sachpreis. Hat irgendjemand daran schonmal teilgenommen ? Ist doch nur ne Abzocke …. Reise geht nach Region Naturpark Sebalder Reichswald
    Kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen: KABEL1 schickt dass FAss raus !!!

  375. Sänger Reise ist der absolute Betrüger und man sollte diese zwielichte Firma mit Postfachadresse dingfest machen. Habe ebenfalls einen Rasenmäher gewonnen. Bitte anzeigen, dass einzigst sinnvolle. Einen Brief mit Aufforderung der Zusendung ist zwecklos, da es sich um einen Betrug handelt…

  376. Sänger Reise ist der absolute Betrüger und man sollte diese zwielichte Firma mit Postfachadresse dingfest machen. Habe ebenfalls einen Rasenmäher gewonnen. Bitte anzeigen, dass einzigst sinnvolle. Einen Brief mit Aufforderung der Zusendung ist zwecklos, da es sich um einen Betrug handelt…

  377. Hallo,

    einen Rasenmäher habe ich von Sänger Reisen auch gewonnen. Die Polizei meinte auch, dass das nur Bluff wäre!
    Eine derartige Reise habe ich allerdings schon hinter mir, nur dass mit einem Traumhaus geworben wurde, dass ich gewinnen könnte + präsentartikel uem. Busfahrt + Essen waren EIGENTLICH kostenlos. Auf gings erstmal mit einer Werbeshow, so ein Werbefuzzi, wie bei Kabel1 – Zonk o.ä. war das. Nur wurde man irgendwie regelrecht dazu gezwungen etwas zu kaufen, sonst könnten die Leute nach draußen gehn + kein Mittagessen, die sich für diese Show nicht interessieren. Eine Türkeireise habe ich dort auch gewonnen. Doch da meinte die Polizei auch, da wäre etwas nicht recht. Das einzigst gute waren die Präsente, ich glaube es war ein Taschenset, viele Parfüms,…(?) Komischerweiße hat nun keiner dieses angebliche Traumhaus gewonnen, sie meinten Gruppen, die zu uns gehören (die also eine Stunde später o.ä. antreffen werden) hätten die Chance oder so.
    Naja, schade! habe schon gedacht, ich hätte etwas tolles gewonnen.
    Doch nützt anzeigen wirklich? Bei unserer Polizei wurde jedenfalls von denen ihrer Seite nichts unternommen, als wir ihnen den Brief zeigten.
    Ist doch wirklich nur noch ärgerlich!

  378. Hallo,

    einen Rasenmäher habe ich von Sänger Reisen auch gewonnen. Die Polizei meinte auch, dass das nur Bluff wäre!
    Eine derartige Reise habe ich allerdings schon hinter mir, nur dass mit einem Traumhaus geworben wurde, dass ich gewinnen könnte + präsentartikel uem. Busfahrt + Essen waren EIGENTLICH kostenlos. Auf gings erstmal mit einer Werbeshow, so ein Werbefuzzi, wie bei Kabel1 – Zonk o.ä. war das. Nur wurde man irgendwie regelrecht dazu gezwungen etwas zu kaufen, sonst könnten die Leute nach draußen gehn + kein Mittagessen, die sich für diese Show nicht interessieren. Eine Türkeireise habe ich dort auch gewonnen. Doch da meinte die Polizei auch, da wäre etwas nicht recht. Das einzigst gute waren die Präsente, ich glaube es war ein Taschenset, viele Parfüms,…(?) Komischerweiße hat nun keiner dieses angebliche Traumhaus gewonnen, sie meinten Gruppen, die zu uns gehören (die also eine Stunde später o.ä. antreffen werden) hätten die Chance oder so.
    Naja, schade! habe schon gedacht, ich hätte etwas tolles gewonnen.
    Doch nützt anzeigen wirklich? Bei unserer Polizei wurde jedenfalls von denen ihrer Seite nichts unternommen, als wir ihnen den Brief zeigten.
    Ist doch wirklich nur noch ärgerlich!

  379. Am 20.07.06 habe ich eine Einladung der Fa. Sänger als Hauptpreisgewinner -1 Rasenmäher im Wert von 498,- ? sowie 1 sog. Nominierungsgewinn von 3000 ? in bar- erhalten. Herr Godewin lädt dazu ein, die Hauptgewinne in der Zweigstelle (…wo denn?)abzuholen.Gleichzeitg soll diese „Fahrt ins Blaue“ zu einer Ausstellung „Heim & Garten 2006“ (Ort unbekannt) mit kostenlosem und reichhaltigen Mittagessen führen(?). Neben der Übergabe der Hauptpreise
    soll jedes Paar/Ehepaare (2 zusätzliche Einladungen möglich) 1 hochwertiges Werkzeugset oder wahlweise einen hochwertigen Bodenstaubsauger (alles Markengeräte) sowie pro Reisegast ein Extra-Präsent von 48,-? erhalten. Wer’s glaubt wird selig.
    Amen!!! Herbert Fischer

  380. Am 20.07.06 habe ich eine Einladung der Fa. Sänger als Hauptpreisgewinner -1 Rasenmäher im Wert von 498,- ? sowie 1 sog. Nominierungsgewinn von 3000 ? in bar- erhalten. Herr Godewin lädt dazu ein, die Hauptgewinne in der Zweigstelle (…wo denn?)abzuholen.Gleichzeitg soll diese „Fahrt ins Blaue“ zu einer Ausstellung „Heim & Garten 2006“ (Ort unbekannt) mit kostenlosem und reichhaltigen Mittagessen führen(?). Neben der Übergabe der Hauptpreise
    soll jedes Paar/Ehepaare (2 zusätzliche Einladungen möglich) 1 hochwertiges Werkzeugset oder wahlweise einen hochwertigen Bodenstaubsauger (alles Markengeräte) sowie pro Reisegast ein Extra-Präsent von 48,-? erhalten. Wer’s glaubt wird selig.
    Amen!!! Herbert Fischer

  381. Heute am 27.07.06 habe ich ebenfalls eine Einladung der Fa. Sänger-Reisen aus Bremen erhalten. Auch mir ist mitgeteilt worden, dass ich der Hauptpreisgewinner, 1 Rasenmäher im Wert von 498 EURO, und einer von drei Nominierungsgewinner i.H.v. 3.000 EURO (in bar) bin.
    erhalten. Unterschrift: Travel Team.
    Was sofort auffällt ist: (a) Hauptgewinne soll in einer unbekannten Zweigstelle abgeholt werden (????), (b) die Fahrt soll zu einer unbekannten Ausstellung „Heim & Garten 2006“ (????) gehen; (c) Adresse ist ein Postfach; (d) kostenlose Reise für bis zu drei zusätzlichen Personen mit weiteren kostenlosen Geschenken (z.B. ein Extra-Präsent i.H.v. 48 EURO für jeden Besucher). Ominös, oder? Hat jemand an so einer Reise teilgenommen?

  382. Heute am 27.07.06 habe ich ebenfalls eine Einladung der Fa. Sänger-Reisen aus Bremen erhalten. Auch mir ist mitgeteilt worden, dass ich der Hauptpreisgewinner, 1 Rasenmäher im Wert von 498 EURO, und einer von drei Nominierungsgewinner i.H.v. 3.000 EURO (in bar) bin.
    erhalten. Unterschrift: Travel Team.
    Was sofort auffällt ist: (a) Hauptgewinne soll in einer unbekannten Zweigstelle abgeholt werden (????), (b) die Fahrt soll zu einer unbekannten Ausstellung „Heim & Garten 2006“ (????) gehen; (c) Adresse ist ein Postfach; (d) kostenlose Reise für bis zu drei zusätzlichen Personen mit weiteren kostenlosen Geschenken (z.B. ein Extra-Präsent i.H.v. 48 EURO für jeden Besucher). Ominös, oder? Hat jemand an so einer Reise teilgenommen?

  383. Hallo Leute !
    Hurra ich habe gewonnen !
    Habe ein Schreiben bekommen von einer Spiel-zentrale.Abteilung Gewinnbenachrichtigung.
    Absender: Bus-Events , Postfach 1142 in 49144 Bad Essen.
    Ich zitiere:Kostenlose Hin-u. Rückreise zur Präsentation im modernen Reisebus.Übergabe des „Hauptpreises“ in der Region Naturpark Starnberger See.
    und…und…und…
    OHNE MICH !!!
    Gruß
    Martin aus 84168 Aham

  384. Hallo Leute !
    Hurra ich habe gewonnen !
    Habe ein Schreiben bekommen von einer Spiel-zentrale.Abteilung Gewinnbenachrichtigung.
    Absender: Bus-Events , Postfach 1142 in 49144 Bad Essen.
    Ich zitiere:Kostenlose Hin-u. Rückreise zur Präsentation im modernen Reisebus.Übergabe des „Hauptpreises“ in der Region Naturpark Starnberger See.
    und…und…und…
    OHNE MICH !!!
    Gruß
    Martin aus 84168 Aham

  385. Auch ich habe heute 4.150 Euro Jackpot gewonnen und wurde am 30.8.2006 zu einer Reise für 4 Personen inkl. Mittagessen in den Naturpark Forst Haltern eingeladen. Jeder Teilnehmer, der mit mir mitfährt, erhält zusätzlich ein Geschenk im Wert von 124 Euro!!! Na, wenn das kein besonderer Tag wird… (dieses Schreiben habe ich nun in ähnlicher Version zum 5. Mal bekommen) – muss ich ein Glückspilz sein… ob das denn nie aufhört???

  386. Auch ich habe heute 4.150 Euro Jackpot gewonnen und wurde am 30.8.2006 zu einer Reise für 4 Personen inkl. Mittagessen in den Naturpark Forst Haltern eingeladen. Jeder Teilnehmer, der mit mir mitfährt, erhält zusätzlich ein Geschenk im Wert von 124 Euro!!! Na, wenn das kein besonderer Tag wird… (dieses Schreiben habe ich nun in ähnlicher Version zum 5. Mal bekommen) – muss ich ein Glückspilz sein… ob das denn nie aufhört???

  387. …habe heute eine schiffahrt gewonnen, ausserdem 149,50 + 200,00 als persönliches Jubiläumsgeschenk. Alles von Bus-Events aus Bad Essen, und natürlich wird ein Riesenpräsent auch noch überreicht. Schade, wenn ich Zeit hätte, würde ich mitfahren, um den Gaunern mal eines auf die Nase zu geben, bin Boxer und Karatelehrer, und bei 1,85 und 100 kg. möchte ich den Topfverkäufer sehen, der da nicht die Flucht ergreift.

  388. …habe heute eine schiffahrt gewonnen, ausserdem 149,50 + 200,00 als persönliches Jubiläumsgeschenk. Alles von Bus-Events aus Bad Essen, und natürlich wird ein Riesenpräsent auch noch überreicht. Schade, wenn ich Zeit hätte, würde ich mitfahren, um den Gaunern mal eines auf die Nase zu geben, bin Boxer und Karatelehrer, und bei 1,85 und 100 kg. möchte ich den Topfverkäufer sehen, der da nicht die Flucht ergreift.

  389. Habe letzte Woche ein Schreiben von einer sogennten Fa. Glükskäfer erhalten.
    Hauptgewinn 1500?.
    Der Gewinn wird am 17.08.2006 bei einer Veranstaltung übergeben.
    Alles Betrüger!!!!
    Sofort Abteilung Mülleimer!!!! ;)))

  390. Habe letzte Woche ein Schreiben von einer sogennten Fa. Glükskäfer erhalten.
    Hauptgewinn 1500?.
    Der Gewinn wird am 17.08.2006 bei einer Veranstaltung übergeben.
    Alles Betrüger!!!!
    Sofort Abteilung Mülleimer!!!! ;)))

  391. Meine Eltern haben heute auch ein Brief bekommen in dem steht, dass meine Mutter 2800 ? gewonnen hat. Die Übergabe findet am 13.09.2006 in Region Steinhuder Meer statt. Anschrifft lautet Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf.

  392. Meine Eltern haben heute auch ein Brief bekommen in dem steht, dass meine Mutter 2800 ? gewonnen hat. Die Übergabe findet am 13.09.2006 in Region Steinhuder Meer statt. Anschrifft lautet Veranstaltungsbüro, Postfach 1150, 49136 Bissendorf.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen