Werbung

Rückrufaktion der Sauermilchkäse der Käserei Ernst Rumpf GmbH

Werbung

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume begrüßt die Reaktion der Käserei in Sachsen-Anhalt – weitere Sauermilchkäsechargen von dem Rückruf betroffen

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein begrüßt die Rückrufaktion der Sauermilchkäse der Käserei Ernst Rumpf GmbH in Sachsen-Anhalt (Vertrieb über die Firma Herz König Harzinger Vertrieb GmbH, 06642 Wohlmirstedt in Sachsen-Anhalt).

Das Landeslabor Schleswig-Holstein hatte in Proben des Sauermilchkäses ‚Harzinger Olmützer Quargel‘ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.12.06 Bakterien der Art Listeria monocytogenes festgestellt. Daraufhin hatte das Ministerium am 29.11.2006 über eine Medieninformation vor dem Verzehr der betroffenen Charge gewarnt.

Der Hersteller, die Käserei Ernst Rumpf GmbH, 06642 Wohlmirstedt in Sachsen-Anhalt, ist am Wochenende über die Medien an die Öffentlichkeit herangetreten und ruft vorsorglich die gesamte Sauermilchkäseproduktion bis einschließlich Mindesthaltbarkeit 11.01.2007 zurück. Laut Pressemeldung vom Sonntag sind folgende Marken betroffen: Breitunger, Doppelrad, Gut&Günstig, Gut Neuburg, Harzinger, K-Classic, Reinhardshof, TIP, ARO, Viva Vital und Smart Price. Alle Käse tragen die Kennzeichnung DE ST-MVe 225 EG (Quelle: mdr.de).

Das Landwirtschaftsministerium rät zur Rückgabe des betroffenen Käses beim Einzelhandel.

Der Keim Listeria monocytogenes kann besonders bei Personen mit geschwächtem Immunsystem, bei kleinen Kindern, Schwangeren und Senioren zu Erkrankungen führen. Die Krankheitssymptome ähneln in leichten Fällen einem grippalen Infekt. Schwere Verlaufsformen sind eine Gehirnhautentzündung oder Blutvergiftung.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Christian Seyfert, Christiane Conrad | Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume| Mercatorstr. 3, 24106 Kiel | Telefon 0431 988-7201 und -7204 | Telefax 0431 988-7137

Werbung

2 Kommentare zu Rückrufaktion der Sauermilchkäse der Käserei Ernst Rumpf GmbH

  1. Habe bei Netto in 26969 Butjadingen-Burhabe am 09. + 16.02.2007 jeweils einen Harzer Käse Marke Doppelrad gekauft. Beide waren ungenießbar.
    Was soll ich tun? Den Käse an die Firma zurücksenden?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen