Werbung

Neue Welle von Lockanrufen waehrend der Feiertage (0137-Nummer)

Werbung

Neue Welle von Lockanrufen waehrend der Feiertage

Wenn das Handy einmal klingelt
Es ist ein altbekanntes Spiel: Das Handy klingelt einmal und auf dem Display verbleibt ein "Anruf in Abwesenheit". Ruft man die angegebene 0137-Nummer zurueck, landet man lediglich bei einer Bandansage – und der Anruf wird mit rund einem Euro abgerechnet. Eine neue Welle solcher Anrufe gab es ueber die Weihnachtsfeiertage: bei den Infoseiten Dialerschutz.de http://www.dialerschutz.de und Computerbetrug.de
http://www.computerbetrug.de gingen einige hundert Beschwerden von Betroffenen ein, berichten die Betreiber der Seiten. Der betroffene Netzbetreiber Arcor kuendigte an, die missbrauchten Nummern zu sperren.
Wer Opfer eines solchen Anrufs wird, sollte dies generell sofort bei der Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de melden, damit die Nummer gesperrt werden kann.

Polizei warnt vor Fangnummern

 Nach den Feiertagen erstatteten mehrere

Bürger Anzeige bei der Polizei. Sie hatten einen kurzen Anruf erhalten, der nach nur einmaligem Klingeln beendet war. Im  Display wurde dann eine Rufnummer (0049137xxxxxxx) angezeigt, die den Angerufenen zum Rückruf bewegen sollte. Der Rückruf mit der Bandansage " Ihr Anruf wurde gezählt " kostete dann 1 EUR.

Ermittlungen ergaben, dass die Bundesnetzagentur am 28.12.2006 insgesamt 13 und am 02.01.2007 weitere drei 0137er – Rufnummern gesperrt hatte. Gleichzeitig wurde ein Rechnungslegung- und Inkassierungsverbot erlassen. Die Netzbetreiber dürfen diese Anrufe nicht abrechnen und kein Inkassoverfahren einleiten. Betroffene Bürger können sich im Internet auf der Seite www.bundesnetzagentur.de, ob die von ihnen zurückgerufene 0137er Nummer gesperrt wurde und ab welchem Datum das Rechnungslegung- und Inkassierungsverbot gilt. Anzeigen wegen Betrugsverdachtes werden bei jeder Polizeidienststelle aufgenommen. informieren

ots Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:

http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen