Werbung

Internetanbieter Online Service Ltd. muss Gewinn offenlegen

Werbung

Kostenfallen im Internet: Etappensieg im Gewinnabschöpfungsverfahren
Internetanbieter Online Service Ltd. muss Gewinn offenlegen
 
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat beim juristischen Kampf gegen Kostenfallen im Internet einen Etappensieg errungen. Der Internetanbieter Online Service Ltd. muss die Gewinne offenlegen, die er mit so genannten Kostenfallen erzielt hat. Dies entschied jetzt das Landgericht Hanau. Bestätigt die Berufungsinstanz die Urteile, ließe sich gerichtlich durchsetzen, dass die Gewinne zugunsten der Staatskasse eingezogen werden. „Die Urteile sind ein wichtiges Signal an alle schwarzen Schafe im Internetgeschäft“, erklärt der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Gerd Billen.  mehr…
http://www.vzbv.de/go/presse/1072/index.html?ref_presseinfo=true
 

 

Werbung

2 Kommentare zu Internetanbieter Online Service Ltd. muss Gewinn offenlegen

  1. AG Frankfurt vom 10.10.08 – Az. 380 C 1732/08 [Verfahren rund um die DIS GmbH] – spricht hier offen von 263 II StGB. Es wird auch langsam Zeit für solche Signale.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen