Werbung

IFA und Behörden decken illegalen Verkauf von WM-Eintrittskarten auf

Werbung

IFA und Behörden decken illegalen Verkauf von WM-Eintrittskarten auf
Im
Gleichschritt mit der Vorfreude steigt weltweit auch die Nachfrage nach
Eintrittskarten für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010T, die online

ausschließlich über die offizielle Website FIFA.com verkauft
werden.

Aufgrund der weltweiten Anziehungskraft der WM versuchen
skrupellose Händler indes, Tickets, die sie gar nicht besitzen, über das
Internet zu verkaufen.
Ein eigenes Team des FIFA-Rechtsdiensts arbeitet eng
mit den internationalen Behörden zusammen, um das Internet nach illegalen
Angeboten zu durchsuchen und gegen die Übeltäter vorzugehen.

Die FIFA
und Ihr Ticketpartner MATCH warnen die Verbraucher vor unzulässigen
Ticketverkäufen und der Gefahr des Kaufs gefälschter Eintrittskarten, die
keinen Einlass ins Stadion bieten. Diesbezüglich sei daran erinnert, dass
die offiziellen Spieltickets im Sinne der Fälschungssicherheit erst wenige
Wochen vor der Endrunde 2010 in Südafrika gedruckt werden.
mehr
unter
http://de.fifa.com/worldcup/organisation/ticketing/news/newsid=1106889.html#fifa+behorden+decken+illegalen+verkauf+wm+eintrittskarten

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen