Werbung

Sorgen mit „Sorglos Strom““ – Energy2day GmbH

Werbung

Sorgen mit „Sorglos Strom“

Verbraucherzentrale warnt vor Stromverkäufern an der Haustür

Verunsicherte Verbraucher älteren Jahrgangs aus Rostock suchten die Verbraucherzentrale auf und legten Kündigungsschreiben Ihres Energieversorgers
oder das Willkommensschreiben von „Sorglos Strom vor. Einigen Verbrauchern ist die Energy2day GmbH nicht bekannt und andere können sich erinnern, dass ihre
Stromrechnung geprüft wurde und sie etwas unterschrieben haben.

Verbraucherschützer Joachim Geburtig hat nunmehr mit dem Anbieter Kontakt aufgenommen, da Verbraucher behaupten, kein Vertragsverhältnis
eingegangen zu sein bzw. Vertragsverhältnisse erschlichen wurden sein sollen.

 

In den Fällen, in denen die Unterschrift auf den Strom-Aufträgen nicht von den Verbrauchern geleistet wurde, empfiehlt Joachim Geburtig Strafanzeige zu erstatten und dem gekündigten Energieversorger dies mitzuteilen, um die veranlasste Kündigung rückgängig zu machen.

Eine Stellungnahme der Energy2day GmbH zum Sachverhalt steht noch aus.

 

Weitere
Informationen erhalten Rat Suchende in allen Beratungsstellen der Neuen Verbraucherzentrale.

http://www.nvzmv.de/Presse/2010/0252010.htm

s.a.

Trickbetrüger unterwegs

Die
Stadtwerke Chemnitz warnen vor Trickbetrügern
http://www.sachsen-fernsehen.de/default.aspx?ID=1095&showNews=633178

 

Werbung

120 Kommentare zu Sorgen mit „Sorglos Strom““ – Energy2day GmbH

  1. Unerlaubte Telefonwerbung und unseriöse Stromvertragsangebote
    Eprimo und ESD wieder unterwegs
    Vor unseriösen Stromvertragsangeboten am Telefon und an der Haustür warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.. Obwohl unerwünschte Telefonwerbung gegen geltendes Recht verstößt und hohe Strafen drohen, ruft der Stromversorger eprimo, eine Tochter der RWE, derzeit unverdrossen Haushalte im Großraum Mainz an, um für einen Versorgerwechsel zu werben. Die Anrufer fragen nach Konto- und Zählernummer des Stromzählers – angeblich, um ein Angebot zusenden zu können. „Mit diesen Angaben kann eprimo beim bisherigen Stromversorger vortäuschen, zur Kündigung bevollmächtigt zu sein“, warnt Fabian Fehrenbach, Fachberater für Energierecht bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Schon kurze Zeit nach dem Anruf erhalten die Betroffenen eine Auftragsbestätigung von eprimo, obwohl sie nur ein Angebot haben wollten. „Geben Sie am Telefon keine persönlichen Daten preis. Für das Zusenden von Angeboten ist nur die Anschrift des Verbrauchers nötig. Eine Bonitätsprüfung ist in diesem frühen Stadium überhaupt nicht erforderlich.“

    Von Tür zu Tür gehen im Moment auch Mitarbeiter von ESD (Energie Service Deutschland), die sich als Stromlieferanten ausgeben. Die Ver-treter beabsichtigen, dem regionalen Stromversorger entega Kunden abspenstig zu machen. ESD gibt an, den entega-Strom in Vereinbarung mit dieser billiger als die entega selbst zu verkaufen. „Das ist natürlich ausgemachter Blödsinn, zumal nicht einmal die entega selbst darüber Bescheid weiß“, so Fehrenbach zu dieser unseriösen Vorgehensweise. Vorsicht! ESD ist kein Stromanbieter, sondern ein reines Vertriebsunternehmen, das über Vertreter bundesweit mit unseriösen Angeboten unterwegs ist. Zuletzt ist ESD mit dubiosen Vertragsabschlüssen an Haustüren in Zusammenarbeit mit dem oben erwähnten Unternehmen eprimo aufgefallen.

    Vor einem Wechsel des Stromversorgers ist es ratsam, sich umfassend zu informieren, so der Rat der Verbraucherzentrale.
    mehr untert
    http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/UNIQ126708129306973/link675561A.html

  2. Hallo wohne im Raum Ostprignitz Ruppin und bei mir waren sie auch und erzählten mir das es ab nächsten monat meinen Stromanbieter nicht mehr gäbe da er pleite sei, und das ganze Dorf auf Sorglos Strom umgestellt werde. Blöd wie ich war glaubte ich ihm und habe unterschrieben habe mich dann aber gleich schlau gemacht und meine Kündigung per Einschreiben Rückschein hingeschickt, und bin zu meiner Strom Firma gefahren und habe dort bescheid gesagt das ich nicht Wechseln möchte. Meine Kündigung ist dort bei der Energy2day eingegangen aber sie haben wohl den Vertrag, den der Herr mit mir an der Haustür gemacht hatte, von ihm noch nicht bekommen aber sobald sie diesen haben würden sie meinen Vertrag stornieren erzählten sie mir am Telefon. Nun bin ich mal gespannt wie es weitergeht.

  3. Mein Stiefvater hat sich von so einem Drücker auch dummschwatzen lassen. Ich habe davon leider erst Monate später erfahren und so haben wir jetzt einen teureren 2-Jahres-Vertrag als den vorigen Stromanbieter. Ich kann nur immer wiederholen, niemals einen Vertrag per Haustürgeschäft abschließen oder Daten per Telefon preisgeben, oder vermeintliche Infopost anfordern!

  4. Vor einigen Wochen stand ein junger Mann vor meiner Tür und gab sich als Mitarbeiter meines jetzigen Stromanbieters aus. Ich sollte doch noch ein Formular unterschreiben das ich wirklich den günstigen( Sorglos ) Strom nutzen kann.Ich ahnte was..bin von Haus aus sehr Vorsichtig !! er konnte sich nicht ausweisen ! Meine Antwort, das ich selbiges schon längst per Mail erledigt habe ! 😉 das ganze Gespräch war nach 2 min erledigt 🙂 und ich war den Drücker wieder los.

  5. Mir ging das im Dezember 2009, da standen auch zwei solche Typen vor meiner Tür,ich habe sie zwar rein gelassen und auch was unterschrieben,nach einer Woche habe ich schriftlich diesen Vertrag widerrufen und einige Tage später habe ich eine e.mailvon dort bekommen, ob es bei der Kündigung bleib, dieses habe ich per E.mail bestätigt, jetzt am 15.05.2010 bekam ich post von meinem alten Anbieter das mein Vetrag gekündigt wurde und ich einen neuen Anbieter habe. es stellte sich heraus das es Sorglos Strom war der meinen Vetrag gekündigt hat, obwohl ich per Mail den Vetrag mit Sorlos Strom widerrufen hatte.Ich habe dann sofort dort angerufen und mir wurde ganz frech mit geteilt, fals ich nicht schriftliches in der Hand habe mit der Kündigung bin 24 Monate an diesen Anbieter gebunden, für mich war nach 5 Monaten da sich Sorglos Strom nicht mehr gemeldet hatte alles erledigt und ich habe alles was ich von Sorglos Strom hatte vernichtet, mir wurde der Vettrag als Kopie zu geschickt, woraus mann eine Unterschrift sehen kann aber nicht leserlich war nur so eine krakel Schrift, mir ist es eine Lehre das jeden der mir an der Haustür was anbieten will sofort die Tür vor der Nase zu schlage.

  6. hallo, ( ich schreibe alles klein )

    ich komme aus dem raum mansfeld südharz.
    heute hat sich ebenfalls ein vertreter gemeldet. da wir aber nach 20 jahren wende schon jede menge federn gelassen haben, lies
    ich ihn auf der straße stehen. ich habe mir eine broschüre von sorglos strom + seinen namen mit telefonnummer geben lassen. er war bereitwillig. er kam mir noch sehr unverdorben vor. ich hatte hoffentlich glück. trotzdem behalte ich die proschüre für ein jahr, für alle fälle.
    ich bin die letzten 10 jahre sehr misstrauisch geworden und wie bereits erwähnt, habe ich zwar keine schlechten erfahrungen mit vertretern, dafür aber andere schlimme sachen erleben müssen.
    ich kann nur jeden raten vorsichtig zu sein und wenn jemand trotzdem gutgläubig ist, gegef. strafanzeige zu stellen. der weg ist zwar nicht einfach und langwierig aber er ist wirksam. man wird zwar um sein geld ärmer aber dafür um erfahrung reicher.

  7. hallo,
    meine oma hat es mit dm sch…. sorglosstrom auch erwischt.sie wohnt im raum leipzig.
    im mai kam jemand vorbei und meinte er müsste meiner 94 jährigen oma ein zeitschriftenabbo aufschwatzen.leider hat sie unterschrieben.
    wir konnten es rückgängig machen,aber vor 2 wochen raf uns der schlag,als ihr eigentlicher stromanbieter uns mitgeteilt hat,dass sie jetzt bei sorglosstrom wäre.mein vater war und ist außer sich.meine oma kann sich nicht erinnern soetwas unterschrieben zu haben.sie hat auch nirgends einen vertrag gehabt.
    letzte woche kam dann eine mahnung von denen,tja ,de haben die falschen kontodaten bekommen,zum glück ein versehen meiner oma.
    auch auf der vertragskopie ist rumgekritzelt worden und man kann das datum garnicht erkennen,wann der vertrag abgeschlossen wurde.
    auch die angegeben zählernummer stimmt nicht,sowie der zählerstand.
    widerspruch haben wir gleich eingelegt,per einschreiben 😉
    und geld werden die abzocker nie von uns sehen,da können die noch so viele mahnungen schreiben!
    der vertrag ist unter arglistiger täuschung zustande gekommen und damit können die uns mal kreuzweise.
    sorry,aber ich bin jetzt noch voller wut!!!
    ich wohne selbst in münchen und werde morgen diesen betrügern mal einen kleinen besuch abstatten,um mal klartext zu reden….wenn ich nicht nur einen briefkasten vorfinde…:-/
    ich kann nur,wie alle anderen vor mir auch WARNEN vor haustürgschäften!!!
    einsperren sollte man die und nie mehr raus lassen!!!!!
    Lg dj

  8. Hallo!

    Ich brauche dringen Hilfe! Hab mich heute breit schlagen lassen,ein Vertrag zu unterschreiben bei Sorglos Strom. Wie komm ich da schnellstens wieder raus?

    ———-
    Einfach widderrufen!

  9. Hallo,

    habe vor ein paar Tagen eine junge und nette Vertreterin von Sorglos Strom reingelassen.
    Habe mir alles angeschaut und auch unterschrieben, dass ich zu Sorglos Strom wechsel. Sie sagte von vornerein das wir sparen werden, aber nicht allzuviel. Bin noch bei e.on und total unzufrieden!
    Denke bisher nicht, dass ich was falsches unterschrieben habe.
    Ausgewiesen hat sich die Frau auch sofort.
    In den nächsten Tagen bekomme ich Post, in dem mein genauer Abschlag steht, dann mal sehen wieviel ich spare und ob es sich überhaupt lohnt, denn dort habe ich leider einen 2-jahres Vertrag.

    Gerne könnt ihr antworten, welche Erfahrungen ihr mit Sorglos Strom habt. Danke.

    Gruß Ulrike

  10. Hallo, wir haben heut unseren Feierabend auf dem Polizeirevier verbracht weil die 86 jährige Schwiegermutter irgend welche Unterschriften auf einem Vertrag von Energy2day getätigt hat,welchen sie nicht mal lesen konnte.
    So ganz nebenbei hat ihr der nette junge Mann gleich mal noch 94,00€ in bar abgenommen für irgendeine angebliche Nachzahlung.
    So eine S..bande !!

  11. Zurzeit in Hamburg unterwegs man sollte Acht geben.
    Sorglos Strom ist grundsätzlich am Rande der Ligalität bzw. es ist illegal.
    Sie kommen unter falschem Vorwand rein und geben sich mit falscher Identität zur erkennen, leider war ich zu diesem Zeitpunkt nicht Im Haus, ansonsten hätte es für den Drücker etwas gegeben

  12. Vor ein paar Wochen stand ein recht netter Mann vor der Tür ,er wies sich als Mitarbeiter bei Sorglos-strom aus. Da ich bisher bei Yello-Strom mehr als unzufrieden war unterschrieb ich den neuen vetrag ,zumal ich statt bisher 50 € nur noch 46 € bezahlen sollte.
    Nach 2 Wochen bekam ich einen Vetrag ,aber diesmal von Energy2day !! und nix war es mit 46 € ,sondern 55 € .Man hätte vergessen mir zu sagen das da noch die Mehrwertsteuer dazu kommt und kündigen kann ich erst in einem Jahr …kurz Betrug vom feinsten

  13. Hallo!
    Sorglos Strom=Sorgen
    Hatte im August 2009 gewechselt.Das lief auch reibungslos ab. Dann kam die Abschlussrechnung meines alten Anbieters. Nur die Zählermiete. Die habe ich dann korrigieren lassen, damit ich keine Nachzahlung beim neuen Anbieter, also Sorglos Strom, leisten muss. Die Übermittlung des neuen Zählerstandes ist bis heute nicht erfolgt. Sorglos Strom hat immer noch den Zählerstand, mit dem ich bei dem alten Anbieter angefangen hatte. Trotz Briefen und Kopie der Korrekturrechnung haben sie den Zählerstand nicht korrigiert! Kündigung zwecks Umzug war kein Problem. Aber die wollen jetzt über 160€ von mir, obwohl ich lt. meinen Rechnungen Geld von denen zurückbekommen müsste!
    Mal sehen, wie das weitergeht…

  14. Es ist ja immer voll dramatisch wenn man so liest wie sich einige von der Fa.Sorglos Strom über den Tisch ziehen lassen.Wenn man diese Geschichten liest,glaubt man ein Gespenst geht um.Ich selbst bin seit über 2 Jahren Kunde dieser Firma und kann mich nur totlachen über solche Kommentare.Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.Es beginnt mit der kostenlosen Service nummer und endet mit einer persönlichen Beratung durch einen Fachberater.Wenn man dann noch die Berichte von einm Herrn Geburtig liest und oben drein noch Escher live im Fernsehen verfolgt muss man sich wundern.Da bekommt das Wort ALTE SEILSCHAFTEN auf einmal ein eigenes Gesicht.Also fallt nicht auf das Geschwafel von Geburtig Escher und konsorten rein,prüft eure Stromrechnungen und schaut euch nach einem passenden neuen Stromanbieter um.Und an alle die noch an KARL-EDUARD von SCHNITZLER glauben ,bitte schreibt noch mehr von diesen Geschichten.gegen Dummheit ist noch kein Kraut gewachsen.

  15. Es ist ja immer voll dramatisch wenn man so liest wie sich einige von der Fa.Sorglos Strom über den Tisch ziehen lassen.Wenn man diese Geschichten liest,glaubt man ein Gespenst geht um.Ich selbst bin seit über 2 Jahren Kunde dieser Firma und kann mich nur totlachen über solche Kommentare.Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.Es beginnt mit der kostenlosen Service nummer und endet mit einer persönlichen Beratung durch einen Fachberater.Wenn man dann noch die Berichte von einm Herrn Geburtig liest und oben drein noch Escher live im Fernsehen verfolgt muss man sich wundern.Da bekommt das Wort ALTE SEILSCHAFTEN auf einmal ein eigenes Gesicht.Also fallt nicht auf das Geschwafel von Geburtig Escher und konsorten rein,prüft eure Stromrechnungen und schaut euch nach einem passenden neuen Stromanbieter um.Und an alle die noch an KARL-EDUARD von SCHNITZLER glauben ,bitte schreibt noch mehr von diesen Geschichten.gegen Dummheit ist noch kein Kraut gewachsen.

  16. Hallo,

    ich habe heute meine Schwiegermutter angerufen. Sie ist auch auf diese Firma reingefallen. Er hat sich ausgeben als Mitarbeiter der Stadtwerke Erfurt und das sei alles billig und Sie machen nichts falsch. Nur meine Schwiegermutter ist fast 80 und hat natürlich das geglaubt. Solche Hunde müsste man an xxxxx.

    Noch einen guten Abend

  17. Ich hatte gestern das Vergnügen… Vier freche Lügen innerhalb von 2 Minuten… Die fetteste Lüge war, daß er mir erzählen wollte, es handele sich nicht direkt um einen Anbieterwechsel, sondern Sorglos Strom sei ein Tarif der e-on!!!
    Übrigens wird von allen Seiten (Verbraucherschutz usw.) heftigst vor dieser ganz miesen Abzocke gewarnt!!!
    ALSO FINGER WEG!!!!!!!!!!!!!!

  18. Liebe leute , ich bin leider auch auf Sorglosstrom rein gefallen und jetzte drohen sie mir mit kündigungsbeträgen von 150 euro und ich solle noch extra 299 euro bezahlen habe jetzte aber meinen anwalt eingeschaltet denn sowas kann einfach nicht wahr sein…. ich bin einfach enttäuscht. Ich hoffe da

  19. Hallo ich brauche bitte einen Rat. Meine Mutter ist auch auf SorglosStrom reingefallen. Wir haben diesen Vertrag jetzt widerrufen, kriegen aber keine Widerrufsbesrätigung. Der Vertreter, der bei meiner Mutter war meinte am Telefon nur dass, die es noch nie so gehandhabt haben einen Widerruf zu bestätigen. Meine Frage ist jetzt, wie sollen wir fortfahren? Denn jetzt haben wir ja nichts schwarz auf weiß. Und wie die Leute vor mir geschrieben haben, kommt nach einiger Zeit doch ein Wechsel der Stromanbieter zu Stande. Sind die verpflichtet uns eine Bestätigung des Widerrufs zu senden?
    —————————————————
    Nein, Ihr Nachweis über den fristgerechten Widerruf ist ausreichend. J.G.

  20. Hallo zusammen, ich bin ebenfalls Opfer der Sorglos-Strom. Haben sich bei mir mit gefälschtem E-ON Ausweis als angebliche Tochterfirma Zutritt verschafft. Habe dann bei E-ON nachgefragt und natürlich die Antwort bekommen, dass die dieses Unternehmen nicht kennen und das es schon gar kein Tochterunternehmen ist. Habe dann per Einschreiben mit Rückschein gekündigt. Nach ca. 3 Wochen kam endlich der Rückschein. Eine Antwort von Sorglos-Strom kam nicht. Habe dann dortangerufen und nach dem Sachstand gefragt. Es ist angeblich keine Kündigung eingegangen. Ich sollte eine Kopie des Rückscheins senden. Habe ich auch sofort erledigt. Auf eine Reaktion ha be ich dann vergeblich gewartet. Zwischenzeitlich hat mir mein Stromversorger die Endabrechnung gesandt und mir mitgeteilt, dass Sorglos-Strom vertragsgemäß die Versorgung übernommen hat. E-On war machtlos, hat mir aber den Rat gegeben, nicht zu zahlen. Die würden mich dann irgendwann rauswerfen und E-ON würde die Grundverorgung übergangslos weiter übernehmen. meine alten Vertragskonditionen wurden ir ebenfalls zugesichert. Sie haben mir aber auch gesagt, dass ich wohl den gelieferten Strom bezahlen müsste, wäre so aber aus dem teureren 24-Monatsvertrag raus. Ich habe bis heute nicht gezahlt. Die Mahnungen habe ich beantwortet und immer auf meine rechtzeitige Kündigung aufmerksam gemacht. Nach 5 Monaten haben sie mich dann unter der Androhung ab dem nächsten 1. ohne Strom dazusitzen gekündigt. Dazu forderten Sie dann nochmals eine Summe in Höhe von 175,-€ wegen vorzeitiger Vertragsauflösung. Jetzt läuft die ganze Sache über ein bzw. schon ein zweites Inkassobüro. das erste hat auf Grund meines Einwands den Auftrag an Sorglos-Strom zurückgegeben. Jetzt kam die nächste Zahlungsaufforderung durch ein neues Inkassounternehmen.

    Ich werde keine Zahlung leisten, sondern es hier auf einen Rechtstreit ankommen lassen. Das wolte ich nur mitteilen.

  21. Auch bei mir ist es schlimm habe jetzt Kündigung aufgesetzt:
    erstens war der Beitrag höher wie bei meinem letzten Anbieter, zum Jahreswechsel bekam ich ein Schreiben, das der Beitrag von 65 Euro auf 79 Euro erhöht wird, und vor wenigen Tagen kam die Jahresabrechnung, wo ich 113 Euro nachzahlen soll und der monatliche Beitrag wurde noch mal erhöht auf 95 Euro im Monat.
    Was kann ich machen, wenn sie die Kündigung nicht akzeptieren?

  22. Hallo, bei mir war auch vor paar Tagen ein Vertreter dieser Firma an der Haustüre. Wie bereits schon einige vor mir gesagt haben, es wäre ein Mitarbeiter von E.ON, habe ich ihn reingelassen. So dumm wie ich war, habe ich nicht nach einen Ausweis gefragt. Als er dann von meinem jetzigen E.ON-Vertrag meine Kontodaten auf den neuen Vertrag eingetragen hat, wurde ich vorsichtig. Ich haben ihn dann mehrmals (!!) darauf hingewiesen, das er keinerlei Papiere und Unterschriften von mir bekommt, hat er dann seine Visitenkarte mit seiner Privat-Adresse bei mir da gelassen, und ich sollte ihn den Vertrag dann per Post zukommen lassen! Gott sei Dank habe ich den Vertrag dann mittlerweile den Aktenvernichter geschenkt!! Ich bleibe bei der E.ON ! Er hats einfach nich kapiert, dass ich nichts vor Ort unterschreibe !! Aber da hat er die Rechnung ohne mich gemacht!!!
    Ich sags nochmal an alle !!!! Finger weg von diesen Verbrechern!! Hab auch gleich meine Schwiegermutter davor gewarnt!

  23. hallo ich habe im jahr 2008 zu EPRIMO gewechselt,was der grösste Fehler meines lebens war.Betrüger ohne ende.habe einen abschlag von32 euro bezahlt nach einem jahr kam die jahresabrechnung über 520 euro +erhöung meines abschlags auf 64 euro(schok)!teilte dann mit das ich alg2 bekomme und alleinerziehend bin und gerne eine ratenzahlung machen würde von 50 euro.darauf liesen die sich nicht ein,musste somiet in 5 raten jeweils am ersten eines monats 105+ einmal 100 euro bezahlen.was ich auch gemacht habe ,am ersten wenn mein geld da war habe ich überwiesen und am 3 war es bei denen,was für mich was sich dann rausstellte schlecht war weil sie mir plötzlich den ratenplan auflösten und summe ganz forderten.aber ich wusste ja noch nicht warum es zur auflösung des ratenplans kam,schikte denen dann alle kontoauszüge und belegte somit das ich immer regelmässig und auch alle forderungen bezahlt habe auf dieses schreiben von mir kam dann zum nächsten schok die kündigung.da es mir dann reichte nahm ich das telefon und rief bei denen an,als ich dann nach 45 min endlich jemand am telefon hatte(und jetzt kommt die frechheit)sagte diese frau mir das sie meinen ratenplan aufgelöst haben weil das

  24. Diese Vertreter der Firma energy2day oder auch Sorglos Strom genannt, schrecken selbst vor Unterschriftsfälschung nicht zurück.
    Meine Nachbarin ist zu 90% Sehgeschädigt, als sie Besuch eines angeblichen Vertreters des Versorgers bekommen hatte der den Zähler prüfen wollte und eine Tarifüberprüfung durchfuhren soll. Nach längeren Gespräch des Vertreters lies meine Nachbarin den Herrn vom Grundstück ohne etwas zu unterzeichnen oder zu bestätigen. Nach 6 Wochen erhielt sie eine Vertragsbestätigung von Sorglosstrom und eie Kündigungsbestätigung vom alten Versorger ohne je etwas unterschrieben zu haben. Auf Rat des Versorgers wurde der Vertrag angezweifelt wegen arglistiger Täuschung mit Unterschriftsfälschung und eine Anzeige bei der Polizei gemacht. Sorglos Strom hatnach langer zeit von 3 Wochen geantwortet mit dem Verweis dass der Vertrag rechtskräftig it da eine Unterschrift in den vorgesehenden Feldern war. Erstaunlich ist nur wie eine Blinde Frau SAUBER UND OHNE von der Zeile abzuweichen unterschreiben kann. Also ein Vergleich der Unterschrift bei der Polizei hat den Tatverdacht der UnterschriftsFälschung bestätigt. Punkt um der Anwalt ist jetzt dran, Geld sieht die Firma nie!!! Ich gebe jeden nur den Rat der reingefallen ist, so schnell wie möglich mit seinem Versorger in Verbindung setzen und den Wiederspruch schreiben. Die seriösen Versorger machen keine Haustürgeschäfte

  25. Hallo

    Wir hatten auch dieses Problem mit „Sorglos Strom“. War anfangs alles ok, auch der Vetreter hatte sich sofort ausgewiesen. Aber dann kam ein dickes Ende. Wir bekamen nach 5 Monaten Post, in der stand, das wir in nur 5 Monaten angeblich mit 4 Personen 5700 KW/h verbraucht hatten sollten, und somit ein Abschlag in Höhe von € 112,- fällig wäre. Nun sind wir wieder bei e.on, dann da hatten wir nicht so nen hohen verbrauch….

    L.G. Mike

  26. Hallo Leute,

    ich habe gerade erst gestern wieder von sorglos strom eine schreiben bekommen. soll in 93 tagen mal ebend knappe 1400 kwh verballert haben ( lebe in nem drei personen haushalt: ich, mann und kind(1 Jahr alt))…. ich soll 135 euro nachzahlen…. tztztzt…… dazu kommt, dass ich jetzt nen neuen abschlagsbetrag von 94 euro habe…. vorher waren es nur 44 euro… kann mir jemand sagen wie ich aus dem vertrag wieder raus kommen kann??? habe ihn im november 2010 abgeschlossen und will aber unbedingt aus dem vertrag raus….. L.G nina

  27. Meinen Nachbarn (Vogtland/Sachsen)hat es erwischt.2 „Mitarbeiter von den Stadtwerken“gingen von Tür zu Tür,wiesen sich aus,vertrauens-und leutselig kommt man leicht in manche Wohnung und an die Daten potentieller Kunden.Der Vertrag bei Energie2day kam zu stande.Vier Wochen später wurde der Vertrag von SorglosStrom storniert,weil aus technischen gründen die Stromversorgung nicht gewährleistet sei.21 Tage später hat sich der VSR Verlag Service GmbH für das Interesse an einem 24 monatigen Abo einer Zeitschrift.
    Das kuriose an der Geschichte ist,daß der Geschäftsführer Herr B.R.von „SorglosStrom“ auch Geschäftsführer von „Lieferservice frei Haus“ist jeweils im HRB München eingetragen. So stehts jedenfalls ganz unten auf dem Papier.“Lieferservice“ gibt noch einen ganz besonderen Hinweis auf ganz unkompliziertes Stromsparen bei Energy2day. Ach ja, es gibt schon pfiffige Kerlchen.

  28. Hallo, an alle Leute!

    Auch ich bin ein Opfer von dieser Drückerbande von Sorglos Strom geworden. War anfangs ziemlich mißtrauisch und hätte lieber auf mein Bauchgefühl hören sollen. Irgendwie war mir das schon komisch und verfluchte mich später, obwohl der Vertreter hochlobend für seine Firma im Internet war, doch nicht das gleich im Internet überprüft zu haben. All die Einträge bestätigen das und ein Teil meiner Nachbarschaft ist dem Typen auch noch reingefallen (nette ältere Leute eben) Nun habe ich den Mist leider auch noch unterschrieben, zum Glück zumindest gleich mal im Internet nachgeschaut. Er versicherte mir, von meinen 14 tägigen Kündigungsrecht Gebrauch machen zu können, ich befürchte jedoch allerdings, das die sich dagegen auf doof stellen um mir ihren Vertrag aufzuzwingen. Hätte ich den Typen irgendwo auf der Straße widergesehen, hätte ihm den Vertrag gleich ihm um die Ohren gehauen. (Am liebsten gleich aus der Stadt gejagt)

  29. Hallo,
    zur Zeit sind die Drückerkolonnen von „Sorglos“??? Strom im Raum Chemnitz unterwegs. Meine Schwiegermutti (82 Jahre) hat es auch erwischt. Sie hat den Vertrag sich aufschwatzen lassen. Wir haben sofort mit Einschreiben in der gesetzlichen Frist gekündigt. Also passt alle auf Euro Omas, Opas usw. auf.

    Viel Glück, Gabriele

  30. Hallo, ich komme aus Braunschweig. Vor einiger Zeit war auch bei uns solch ein „Verteter“ unterwegs. Leider habe auch ich unterschrieben.
    Da ich erst jetzt (durch Zufall) von meinem Nachbarn erfahren habe, dass es sich um Trickbetrüger handelt, habe ich auch mal im I-Net recherchiert und habe positiv, wie negativ vom „Sorglos-Strom“ gelesen und bin so auch auf diesen Blog gestossen.

    Wie gesagt, abe ich den Vertrag unterschrieben und die 14-tägige Kündigungsfrist ist leider auch schon abgelaufen.

    Vielleicht kann mir ja hier jmand helfen, Tips/Links geben, ob ich dennoch aus dem „Vertrag“ rauskomme (da er ja nicht ganz retens ist) und wie verhält es sich mit meinem derzeitigen Stromanbieter ?
    Wenn der „Sorglos-Vertrag“ gekündigt ist, DIE aber meinen derzeitigen Stromanbieter auch schon gekündigt haben, habe ich dann in absehbarer Zeit GAR KEINEN Strom mehr.

    Ich hoffe Jemand kann mir in meiner Lage noch einen Rat geben.
    Danke
    Michael

  31. Hallo Michael ,
    Strom wirst du immer haben aber warum kündigen du bist mit sorglos Strom billiger dran außer nach den 2 jahren wenn der vertrag abgelaufen ist

    ich habe mir das mit sorglos Strom vor 2 wochen auch mal angeguckt
    habe dort bis heute gearbeitet .
    ich kann euch allen sagen wenn ihr unterschrieben habt und nach 2 wochen das weiderrufrecht abgelaufen ist kommt ihr dort nichtmehr raus !
    aber den strom den sie dort anbieten ist wirklich Günstieger als der Grundversorger
    wie bei den meisten es E-ON ist
    was ich nur raten würde nach den 2 jahren den vertrag zzu Kündigen weil dann die preise Drastisch steigen einfach ein kündigungsschreiben aufsetzen und dort hin schicken …dann wechselt ihr automatisch zum grundversorger zurück
    ihr müsst euch um nichts kümmern das geschieht alles automatisch

  32. Hallo, Ich komme aus Bremerhaven. Auch ich bin gestern Opfer eines so genannten Günstigeren Strom Vertreter über den weg gelaufen naja auf jedenfall quatschte er mich gleich an und meinte mir günstiger Strom an zubieten oder mich erstmal zu infomieren er war auch nett alles kein ding! ich bat ihm mit hoch weil ich mir nichts dabei dachte hörte sich alles sehr seriös an. Ich meinte noch zu ihm das ich nichts unterschreibe möchte. Naja wie auch sei der Nette Herr erklärete mir natrürlich alles ganz genau und das ich jede menge geld sparen würde so doof wie ich war hab ich auch unterschrieben worauf ich nuh nicht achtete das, das endgültiger Vertrag wahr und ich dann auch gleich wechsel zu den anderen anbieter, obwohl er mir versicherte das es nur probezeit wäre und für mich keine kosten entstehen würden! was aber nicht der fall wahr da ich auch kontonr angeben musste usw. das kam mir alles ziemlich komisch vor also darauf hin hab ich mich gleich im net mal erkundet über Sorglos-Strom und was ich gelesen habe hat mir gar nicht gefallen ich muss viel mehr bezahlen als was ich jetzt bezahle. Und der spi… erzählt mir was ganz anderes. Na wie auch sei bin ich dann gleich los zu meinem Vater der sich die ganze sache mal genau anschauen sollte, damit ich da wieder am schnellsten raus komme. Mir lief dann der Herr nochmals über denn weg zu meinem Glück worauf ich ihn auch gleich ansprach und mein Vertrag zurück forderte was er aber erst nicht tun wollte und ich drauf ihm drohte die Polizei rufen! AUf einmal würde er ganz klein laut und gab mir den andren Vertrag auch wieder. Der Hammer war als ich dann alles geklärt hatte und meinen Vertag zurück hatte sprach er gleich die nächste Frau an, die ich natürlich gleich wahnte. Das ist eine Sauerrei was die Herr/Damen sich leisten nur schlimm das diese Leute weiterhin ihr übles spiel betreiben und auf die nächsten Gut gleubigen Leute los gehen.

  33. Hallo!
    Ich hab mich heute auch von den Servicemitarbeitern der Energy2day übers Ohr hauen lassen.
    Ich war in Eile, musste gerade meine Sachen packen als die Zeugen Jehovas der Energieunternehmen bei mir klingelten, um sich mit mir über meinen Strompreis zu unterhalten. Ich bin nett und freundlich geblieben, wie es mir anerzogen wurde, habe mit der Vertreterin gescherzt und geschnattert und ehe ich mich versah hatte ich den Vertrag unterschrieben. Alles was ich beim Tempo der Damen aus deren Rechnung mitgenommen hatte, war dass ich 8 Euro weniger zahlen würde. Als ich hinter der geschlossenen Tür mit dem Vertragsdurchschlag in der Hand stand, fragte ich mich erst mit welchen Werten da gerechnet wurde, warum eigentlich Vertreter vor der Haustür standen und wie sie bis in den vierten Stock des leipziger Plattenbaus gekommen waren. Ich eilte an meinen Rechner, googlete energy2day abzocke und siehe da: Diese Forumsseite sprang auf.
    Innerhalb von 10 Minuten habe ich meine Widerrufserklärung aufgesetzt und bei der Post vorbeigebracht. Natürlich mit Rückschein, damit das Inkasounternehmen gegen eine bürokratische Wand laufen kann. Ich denke ich habe nocheinmal Glück gehabt, so wie es bei vielen anderen Betrügern schon der Fall gewesen ist. Gepriesen sei das Internet!

  34. Gerade eben war ein Vertreter von SorglosStrom da und hat mir irgendwas aufgeschwatzt von wegen, die swb wechselt seinen Zahlungspartner und man bezieht zwar Strom von swb aber man bezahlt wen anders, ich habe mir natürlich alles in Ruhe angehört und unterschrieben, leider kam der Anruf bei swb dann 3 Minuten zu spät weil ich eigentlich schon das ganze Gespräch über misstrauisch war, aber bei den ganzen Behörden hat man ja teilweise Angst irgendwas zu sagen und dafür eine Mahnung zu bekommen, er hat natürlich so viele Informationen aus mir rausgequetscht wie möglich und ist danach fröhlich wieder weggegangen. Wiederschpruch fliegt heute noch aus dem Haus, MIT Rückschein.

  35. Die Firma be…, vorsicht!! Stellt ….schzahlen in Rechnung. Soll 85,-€/Monat bezahlen für 180Kw/Monat. Versucht mit l…m Schriftverkehr mich zu beeindrucken, nee Freunde!! Mit mir nicht. Habe sofort gekündigt.

  36. Hallo,
    gestern ist mein Vater (84!) diesen Typen (Werber für Energy2day) aufgesessen. Wir wohnen im Raum Mönchengladbach. Ich werde heute Widerspruch gemäß der allgemeinen Geschäftsbedingungen aufsetzten und per Einschreiben-Rückscheiden versenden. Müßte doch ausreichen, oder?

    ———————————————–
    Senden Sie den Widerruf an die in der Widerrufsbelehrung angegeben Anschrift per Einschreiben. Dies müßte reichen!
    j.g.

  37. Diese Ä….. sagen sie währen mitarbeiter von e.on oder der Städtischen Werke. Sollte jemand bei euch an der Haustür klingeln bittet ihn rein und schließt die tür ab, dann 110 wählen. Denn das was die tun ist Hausfriedensbruch

  38. ACHTUNG! Auch im Raum Hannover ist Sorglosstrom aktiv.
    Letzten Dienstag hatte ich Besuch einer vermeintlich netten MA vonb Sorglos Strom. Ich zeigte ihr sogar unsere letzte Abrechnung von eon, da diese vor einigen Tagen ins Haus flatterte. Als ich jedoch unterschreiben sollte,dafür, dass sie da war und mir das Angebot gemacht hat, haben bei mir die Alarmglocken geklingelt. Ich habe ihr gesagt, dass ich nichts unterschreibe. Letzlich ist sie OHNE Unterschriften von mir wieder gegangen. Ich hatte sie nach einer Internetseite gefragt,diese schrieb sie mir auch auf. Nun war ich gerade am googeln,nach SorglosStrom. Wenn ich das hier lese,bin ich stolz und froh dass ich hart geblieben bin und nichts unterschrieben habe.

  39. Heute war so eine hübsche junge Frau bei mir und sagte sie kommt teilweise von den Stadtwerken!Sie hat sich sogar für mein Hobby interessiert,ein Glas Cola und eine Zigarette geschnorrt!Sollte dann gleich eine Vertrag unterschreiben,hab ich nicht gemacht sondern gesagt die Tochter kommt gleich und die muss mit zu stimmen!Als sie hörte die Tochter kommt,hatte es sie eilig!Ausserdem hat ihr nicht gepasst,das ich ihr auch gleich einen Vertrag über einen Zigarettentest aufschwatzen wollte!Hihi,werde ich jetzt immer machen wenn solche „Geister“ kommen!Also ACHTUNG in Sachsen-Anhalt,Bereich Burgenlandkreis!Werde auch gleich noch die Stadtwerke informieren!

    • Auch im Raum Halle sind sie unterwegs. Meine Mutter hat einen Gasvertrag angedreht bekommen, obwohl meine Mutter keinen Gasanschluss hat(120€ im Monat). Leider Kam der Vertrag erst als die Widerspruchsfrist abgelaufen war und ich wohne 120 km entfernt. Habe Einzugsermächtigung entzogen, Anschreiben gemacht. Die Dame hat meiner Mutter erzählt, sie bekomme eine große Nachzahlung , da ein Computerfehler unterlaufen ist bei der Abrechnung. Sie müsse nur die Unterzeichnung vornehmen, damit es schnell mit der Rückerstattung geht. Ich habe Anzeige erstattet bei der Polizei wegen Betrug und arglistiger Täuschung. Ich fordere alle dazu auf, denn alte Leute lesen kein Internet und sie sind die Opfer.

  40. Heute (15.09.11) haben sie es bei mir (33) versucht. Eine nette & freundliche junge Dame klingelte, hielt mir irgendeinen Ausweis in Höhe meiner Kniescheiben hin und laberte was von günstigen Strom. Ich bin ihr gleich ins Wort gefahren, dass ich bei meinem Anbieter bleibe. Sie versuchte dann wieder ins Gespräch zu kommen und fragte nach einer Rechnung meines Stromversorgers. Auch diese Anfrage lies ich abblitzen. Sie drehte sich dann weg und meinte, sie könne mich ja nicht zwingen zum Wechsel. Soweit käme es noch, dass sie mich zwingt… Ich kannte zwar Sorglos Strom vorher nicht, aber da ich grundsätzlich keine Verträge an der Haustür machte, ist die gute Frau bei mir auf Granit gestoßen. Den Name Sorglos Strom wusste ich auch nur von ihrer Mappe her, denn bei der Vorstellung hat sie ihn nicht erwähnt. Alles in allem bin ich recht gut aus der Sache rausgekommen. Jetzt warte ich noch auf die Zeugen Jehovas. Denen kann ich dann auch erklären, dass ich bei meinem alten Anbieter bleibe…

  41. Hey ich kann euch nur sagen das ihr die finger von der firma lassen solltet. Ich habe bei denen gearbeitet ca.3 wochen in den 3 wochen hatten wir jeden tag schulung aber keine normale wir wurden dazu gedrängt so dreisst den leuten gegenüber zutretten. die leute sind einfach nur ……. also finger weg von den idioten und sorry wenn ich euch vill ein vertrag unter jubeln wollte ….. leon

  42. Heute sind sie im Raum Minden (Bückeburg) unterwegs gewesen! Mir wurde, so blöd wie ich natürlich bin, ein 2 Jahres Vetrag untergejubelt, obwohl ich nach mehrmaligem Fragen nach einer Dauer des Vertrages die Antwort bekam, das alles jederzeit kündbar ist! Habe erst danach bemerkt, dass ich nun einen tollen 2jahresvertrag unterschrieben hab!Aaaaargh! Nun wird sofort ein Widerruf für den unterschriebenen Vertrag dahingeschickt!

  43. Wollte euch nur alle warnen niemals irgendetwas unterschreiben die gleichen von Sorglos strom versuchen auch Telefonverträge zu machen.

    Zu meiner Geschichte:

    Ich hatte Arbeit gesucht und bin auf eine Nummer gestoßen habe dort angerufen und die haben mir gesagt das ich anfangen könnte, sagten mir jedoch nicht als was. Aufs gute wohl hab ich den Job angenommen und hab heute erlebt wie die, die Leute abzocken.

    Besonders bei älteren Menschen ist vorsicht geboten den die Jubeln denen Verträge unter und sagen die Unterschriften gehören zu einem Vertrag dabei hat man dann 2 verträge Strom und Telefon.

    Heute waren die in Ergoldsbach, ich habe die Arbeit direkt heute geschmissen weil das is reinste Abzocke, diese scheiß drücker sagen auch das die Bearbeitung 5€ kostet doch das geht in die eigene Tasche von denen.

    Wer die mal besuchen will, aktuell hausen die in 84178, Kröning Ziegelei 1

  44. ICH (27), aus Itzehoe ,hatte vor ca 2 monaten auch besuche von dennen!
    2 jungs !!! beide net älter als ich !
    Die erzählt irgendwas von Info flyer,die ich woll tage zuvor bekommen haben soll, ich versuchten ihenen klarzumachen das sowas gleich im müll landet , und ich auch kein bedarf habe. Ich griff mir nen flyer ,sagte : ich schaus mir nochmal an !“ und schloss die tür ! Es klingte wieder .. wieder die jungs .. jetzt schaute sie auf einaml net mehr so freundlich aus
    ,, Kannst doch net einfach den flyer nehmen !“ sagte der eine.
    Ich fragte:warum !?ich denk ich soll mir dat anschauen!? jetzt versuchte sich mich einzuschüchtern , dachten woll das ich genauso kriminel wie die auch bin und wollte die Polizei rufen.
    bis sie dan merkten das ich net ganz aleine war. nen abreitskolege der zu besuch war,stand jetzt mir in der tür. kleinlaut trollten sie sich !
    Nach kurzer absprache hat jetzt der hauseigentümer ein ausverbot für besagte firma erteilt ! die kopie hängt am eingang .

  45. ICH (27), aus Itzehoe ,hatte vor ca 2 monaten auch besuche von dennen!
    2 jungs !!! beide net älter als ich !
    Die erzählt irgendwas von Info flyer,die ich woll tage zuvor bekommen haben soll, ich versuchten ihenen klarzumachen das sowas gleich im müll landet , und ich auch kein bedarf habe. Ich griff mir nen flyer ,sagte : ich schaus mir nochmal an !“ und schloss die tür ! Es klingte wieder .. wieder die jungs .. jetzt schaute sie auf einaml net mehr so freundlich aus
    ,, Kannst doch net einfach den flyer nehmen !“ sagte der eine.
    Ich fragte:warum !?ich denk ich soll mir dat anschauen!? jetzt versuchte sich mich einzuschüchtern , dachten woll das ich genauso kriminel wie die auch bin und wollte die Polizei rufen.
    bis sie dan merkten das ich net ganz aleine war. nen abreitskolege der zu besuch war,stand jetzt mir in der tür. kleinlaut trollten sie sich !
    Nach kurzer absprache hat jetzt der hauseigentümer ein ausverbot für besagte firma erteilt ! die kopie hängt am eingang .

  46. habe am 20.9.11 tatsächlich einen vertrag bei sorglos strom unterschrieben…wenn ich das alles hier so lese wird mir immer schlechter!!!gott sei dank habe ich ein 14 täg. widerrufsrecht wovon ich auch gebrauch machen werde….hoffentlich komm ich da auch wieder raus!!!!

  47. oh nein, ich lese das jetzt alles zum ersten mal. ich habe auch einen solhcn vertrag unterschrieben und echt gedacht ich wäre da in guten händen. was kann man denn jetzt machen?

  48. Bei mir war vor kurzen ein Vertreter von Sorglos-Srom, hat einen sehr netten Eindruck gemacht, er hat den Stromanbieter so schön geredet trotz der skepsis hab ich den Vertrag unterschrieben, jetzt lese ich die ganzen Komentare über Sorglos-Strom werde ich errst Recht skeptisch. Was soll ich jetzt machen? Den Vetrag widerrufen?

  49. Hallo,
    am 29. 09. 2011 ist zu uns Herr Strecker gekommen. Wir sind Ausländer, also es war einfach uns zu überzeugen, dass das etwas ganz Selbstverständliches ist und dass alle Nachbarn schon den Stromversorger gewechselt haben. Erst als wir gestern mit den Nachbarn gesprochen haben, haben wir festgestellt, wie einfältig wir gewesen sind.
    Ich gehe sofort den Widerruf abschicken. Ich hoffe, es kommen keine Probleme haben, wir waren so doof, dass wir ihm unsere Kontonummer gegeben haben!

  50. Heute waren sie in Halle/Saale unterwegs. Bin leider zu blöd gewesen und habs auch unterschrieben. Reicht jetzt der Widerruf per E-Mail um da wieder rauszukommen? Hab ich nämlich sofort abgeschickt…

  51. Ich habe den Widerruf mit Rückschein abgesendet, trotzdem ist heute die Bestätigung gekommen, dass wir angemeldet sind. Der liebe Herr Str… hat plötzlich keine Zeit, um zu kommen. Ich gehe lieber in die Sparkasse, die Lastschrift noch persönlich aufzulösen.

  52. Hallo,
    ich und mein freund haben ebenfalls erfahrung mit energy2day „sorglos strom“ gemacht.wir hatten uns auf ein jobangebot in der zeitung gemeldet ,jedoch erst vor ort erfahren um was es geht.wir mussten uns 2stunden anschauen was sie machen und hatten dadurch mehr als genug einblick in ihre treiste masche.sie geben sich als örtlicher stromversorger aus und erst nachdem der kunde unterschrieben hat wird erwähnt das es ein stromanbieterwechsel ist und das es sich um 2 eigenständige im wettbewerb liegende unternehmen handelt.als wir äußerten das wir diese tätigkeit nicht ausführen wollen wurden uns eiskalt 4000€ verdienst angeboten, doch dieses angebot lehnten wir ebenfalls ab, als mein freund fragte warum sie ihr firmenauto so versteckt parken und warum sie keine werbung von ihrem unternehmen an ihrem firmenauto haben, wurden wir sofort aus dem haus (liegt in einen damaligen kurerholungsgebiet in salzgitter) geschmissen.
    also liebe leute ich kann nur raten finger weg und lasst euch auf keinen fall mit diesen leuten ein das eine ganz miese und treiste drückerkolonne !!!!

    • Meine Tochter mit ihrem Freund hat sich auch auf ein Zeitungsinserat gemeldet.
      Erst Schulung dann würden sie bis zu 3000EURO verdienen.Nach 10 Tagen sind die schon mit der Drückerkolonne unterwegs.Kann sie nicht vom Gegenteil
      überzeugen

  53. sind letzte woche auch opfeer dieser drückerkolonne geworden :O( waren im Raum Lehrte/Hannover unterwegs.hoffen jetzt das wir da wieder heile rauskommen.haben heute von unserem wiederrufsrecht gebrauch gemacht.dachte ich lese nicht richtig als ich den suchbegriff sorglosstrom eingab.

  54. Puuh,das wäre geschafft,habe heute die stornierungsmail erhalten.Gott sei dank gibt es Internet und ein Wiederrufsrecht.Wir sind jedenfalls nochmal mit blauen Auge davon gekommen und raus..

  55. Gestern in Kassel unterwegs gewesen!! Dachte gerade mich trifft der Schlag, sofort von Widerrufsrecht gebrauch gemacht, ich hoffe es klappt alles…

  56. In KASSEL unterwegs!! Ich dachte gerade mich trifft der Schlag! Arme Studenten verar*chen, sagte selber wie jung alle im Haus seien und dabei noch ins Gesicht lachen! Hat sich übrigens als jemand von den Stadtwerken ausgegeben… Gerade per Mail von Widerruf Gebrauch gemacht, morgen früh geht aber noch ein Einschreiben raus, sicher ist sicher…

  57. hallo hier
    ( plz: 21493)
    waren die vom SORGLOS STROM sehr schmieriger typ stellte sich nur mit vornamen vor “mathias” hatte nicht mal einen sichtbaren ausweis wolte auch in die wohnung ich habe gesagt ich möchte nicht sparen und möchte auch nicht wechseln oder sontiges darauf hin ging er…
    Das UNFASSBARE halbe stund später wieder so einer vom sorglos strom diesmal mit ausweis großer bulliger typ unfreundlich wie sonst was ich sagte es war schon ein kollege da und das ich ihn abgewimmelt habe darauf hin wurder dieser unfreundlich meinte ich wolle nicht wechsel weil ich schulden hätte und harz4 wäre ich sagte das ginge ihm nix an und es habe ihn nicht zu interessieren er meinte das würde er der arge berichten bla bla da hatte ich die tür schon zu und der sabbelte dort weiter ich schrie er solle verschwinden sonst rufe ich die polizei….

    wie dreißt sind diese irren eigendlich!!!!???

  58. …bei uns (Sachsen,Raum Oelsnitz/Erzgeb.) war heute (10.11 2011) auch so ein Typ…habe aber nichts unterschrieben,weil ich auch keine Haustürgeschäfte mehr mache,seitdem ich mal auf sowas in Sachen Telefon reingefallen bin
    Jetzt,wo ich all die anderen Kommentare hier gelesen habe,bin ich darüber sehr froh…wünsche euch allen,das ihr auf´m Vertrag kommt…

  59. Es hat vor 10min bei mir an der Tür geklingelt, er behauptete von meinen Stromanbieter zu sein u das er schon seit 4 Jahren zu uns ins Haus kommt und sich die Abschläge anschaut damit wir was sparen können. Unter Zeitdruck hab ich unterschrieben u jetzt les ich das. Mir wird ganz schlecht dabei und erst jetzt wird mir klar was ich da eig unterschrieben habe. Hoffe das ich da schnellst möglich raus komme.

  60. Haööo, heute am 11.11.11 war einer von diesen netten läuten bei meiner frau und erzählten sie wären schon einmal da gewesen, meine frau entgegnete dass dass nicht sein kann weil ja nur wier beide und mein kleiner sohn 1 jahr hier wohnen.

    Der nette mann hat doch tatsächlich behauptet das lätzte mal wäre meine mutter hier gewesen und ihm aufgemacht, soweit so gut

    wenn ich aber jetzt erzähle das meine mutter seit 2 jahren tot ist kommt das schon ein bischen makaber rüber.

    Das ende vom lied, meine frau hat unterschrieben und ich muss mich mit denen rum ärgern.

  61. hallihallo

    heute hat auch einer von den netten leuten bei mir geklingelt und ich so verschlafen wie ich war von der Nachtschicht hatte unterschrieben,als ich denn das ding so richtig gelesen hatte wo der weg war ,hat es klick gemacht ich hab sofort bei mein jetzigen anbieter angerufen und mich schlau gemacht ….sofort nen einschreiben mit dem Wiederruf und hoffen das ich mit blauen auge davon komme …

  62. heute ist mir das auch passiert. (rostock) ein typ klingelt, schwatzt mich zu, er wäre von den stadtwerken. als ich einen zettel unterschrieb, der ein infoblatt war, war alles okay. nicht mal 2 minuten nachdem der typ weg war, klingelt mein telefon. eine frau sagt mir, dass sie sich freue, dass ich ab 1. 3. 2012 den anbieter wechsle. davon war nie die rede. dann sehe ich mir den durchdruck des infoblattes genauer an: ein vertrag der ab 1.1. 2012 gültig ist. am 5. wohlbemerkt unterzeichnet. ich wollte unter der kostenlosen nummer anrufen, da is die auf einmal durch automatische weiterleitung kostenpflichtig, ich bin total verzweifelt, und werde erst mal widerspruch einlegen. ich hoffe, ich komme da raus…

  63. die typen waren auch bei meinen
    eltern. Haben heute eine auftragsbestätigung bekommen.Hab dort angerufen dass dies nicht sein kann,da meine eltern nichts unterschrieben haben. Jetzt sagen die zu mir dass die einen unterschrieben Vertrag da haben.Den will sie mir jetzt zuschicken, damit ich einen vergleich machen kann ob dies die unterschrift von meinen eltern ist.
    Hab gleich den jetzigen anbieter angerufen, der hat mir gesagt ich muss eine eidesstattliche versicherung abgeben dass wir nicht zu energy2day wechseln wollen.Damit sind wir schon mal in der sacha safe. jetzt werde ich noch ein widerruf schreiben, für einen vertag den ja keiner von uns unterschrieben hatund hoffe dass dies dann ein ende hat.
    Also leute passt gut auf mit denen.

  64. Ganz ehrlich,ich arbeite auch in dem Gewerbe zwar nicht bei Sorglos Strom aber für einen anderen Stromanbieter es ist sicherlich fragwürdig wie manche Verträge zu Stande kommen, aber ihr solltet nicht immer die schuld bei uns Vertretern suchen. Ich habe Firmenausweis, Gewerbeanmeldung und Reisegewerbekarte ich erfülle also sämtliche Vorschriften. Da können sich viele andere Leute in ihren Berufen mal ein echtes Beispiel dran nehmen. Für die Harz 4 Empfänger in den Platten zahlen wir ja auch Steuern. Es gibt in jedem Geschäft schwarze Schaafe aber Leute mal ehrlich warum lasst ihr die Leute rein bzw. warum lest ihr nicht einfach was auf dem Vertrag steht?Also beschwert euch nicht, wenn der nächste Vertreter klingelt lasst euch die Reisegewerbekarte zeigen ist die vorhanden ist das erlaubt was er da tut , hat er sie nicht fordert ihn höfflich auf das Haus zu verlassen oder droht ihm mit der Polizei kostet dann bis zu 250 Euro Strafe je nach Bundesland.
    Aber bleibt freundlich in diesem Sinne Lasst euch nicht Anscheissen 😉

  65. Achtung leute Bexxxx von Sorglosstrom in Berlin unterwegs schrecken auch vor Urkundenfäxxx nicht zurück habe jetzt Strafanzeige gestellt,wenn man den Vertrag nicht unterschreibt dann unterschreibt man eben xxx.Also Vorsicht abzocke vom allerfeinsten.Hoffe den Leuten wird schnellstens das Handwerk gelegt

  66. Bei uns waren die auch gewesen. Haben uns alles schmackhaft gemacht.Hat sich auch alles super angehört. Und haben dann auch unterschrieben.Nun soll wir aber mehr bezahlen als was wir vorher beim anderen Anbieter bezahlt haben.
    Uns wurde dann erzählt das wir jederzeit kündigen können denkste. haben dann da angerufen und nichts mit kündigen. Nun sind wir wieder bei unseren alten Anbieter gewesen wollten zurück und haben alles ausgefühlt und nun bekommen wir ein schreiben das wir nicht wechseln können und wir ein 2 Jahresvertrag haben was uns aber nicht gesagt wurde. Und jetzt versuchen wir wieder aus zu kommen. Wer kann uns helfen?

  67. sorglos strom war hier in schwerin hab son antrag auf stromlieferung unterschrieben ist der gültig ?ich hab dem vertreter keine angaben gegeben wegen zählernummer und kundennummer können die dann trotzdem mir was ? hab per email kündigung und desintresse gemailt reicht das BITTE SAGT MIR BESCHEID DANKE

  68. sorglos strom war gestern in Muldestausee bei Bitterfeld unterwegs, haben sich als rechnungslegende Firma der enviam ausgegeben und Unterschrift erschlichen. Habe sofort Widerruf abgeschickt. Also Vorsicht!!!

  69. hallo
    und guten tag
    also ich habe mir maleinige berichte durchgelesen.
    und bin nicht darüber erfreut, was hir zu tage kommt.
    den ich habe auch an der türe einen vertreter von sorglos strom gehabt und da er mir sagte das ich weniger als zufor bei mienen alten anbieter zahlen müste bin ich auch drauf eingegangen um zu sparen.
    jetzt alrdings habe ich grosse angst das ich auch schwirigkeiten mit sorglos stromm bekomme. bei meinen aderen anbieter muste ich im monacht ck. 80 euro im monacht zahlen obwohl ich aleine im haushalt lebe und bei sorglos stromm solte es weniger sein na ja da zahel ich auf einmal 79 euro . erst hiss es das es überprüft wierd wie hoch mein strom verbrauch hir sei und dan his es das ich den vertrag unterchreiben muss sonst können die das nicht überprüfen, wie gasagt ich unterschrieb das dan.
    auf ws muss ich mir hit noch gefast achen und wen meine monachtliche rechnungen nch höher werden was kann ich dagegen machen?
    muss mann wirklich 2 jahren in den vertrag bleiben?
    leider weiss ich nicht an wen ich mich da wenden kann einen anwald kann ich mir leider nicht leisten.
    es wurde mir auch gesagt das wen die jahresabrecvhnung kommmt sich herausstellen ürde ob ich den betrag weiter zahelen mus in der höhe oder ob ich weniger einzahlen muss.
    nur so weit ich weiss sollte die abrechnung schon längst hir sein und ich schreibe denen immer an wo sie bleibt aber keine reaktion kommt darauf zurück.
    wie geagt bin shcon seit 3-4 monachten bei denen.
    wer kann mir weiter helfen?

  70. ach noch was habe 2 mal den betrag nicht komplet überweisen können und nur ein teil überwisen jetzt bekamm ich eine mahnung bzw habe die das erste mal abgebucht aber ich ahtte mit meinen konto schwierigkeiten so das keine abuchug ging und ich habe denen geschrieben da sich es jetzt immer selber überweisen werde.
    habe denen auch geschrieben was RLS- bakgebühren sind die ich auch noch oben drein zahlen sol auf der rechnung aber auh da bekamm ich keine antwort.
    habe das geld überwisen damit ich keine schwirigkeiten bekomme.

  71. neue wohnung – neues glück.
    die vermietergesellschaft hat vertragliche festgelegt, das sie sich um die anmeldung beim örtlichen stromanbieter kümmert. dies ist nie passiert. um probleme zu vermeiden, habe ich mich selbst gekümmert. noch ehe der vertrag zu stande kam, stand ein vertreter von E2d vor meiner tür. man sagte mir die vertragsübernahme sei kein problem, der vertrag beim örtlichen stormanbieter wird ja demnächst durch sein.
    zwei wochen später bekam ich die kündigung, mit der begründung: der vertrag sei nicht zu stande gekommen. E2d kann den vertrag nicht übernehmen (ist ja noch keiner vorhanden – zeitüberschneidung). man stellt mit über 150 euro verwaltungsgebühr in rechnung. da man noch gut gläubig ist, dachte ich zuerst es sein ein fehler. (wie schon erwähnte – zeitüberschneidung). auf briefe und emails an den sachbearbeiter kam keine antwort. um zu beweisen das es nicht an mir liegt, habe ich den altvertrag mit gesendet. wie gesagt, keine antwort. lediglich noch einmal die rechnung. praktisch ist auch, das sofort versucht wurde das geld vom konto einzuziehen. habe schnell reagiert und es verhindert. habe erneut eine email verfasst, in der ich deutlich machte, das geld nicht zu zahlen. wie soll ich nun weiter vorgehen, wenn E2d weiterhin auf das geld pocht?

  72. @fred
    also da ich selber für diese firma gearbeitet habe weiß ich was da zu machen ist und zwar musst du da ganz einfach zum grundversorger gehen und der stellt dann einen vertrag mit dir auf und die 150 euro auf garkeinen fall zahlen da dieses geld die zum teil bezahlte provision des vertreters ist da der sein geld schon bekommen hat holt sich die e2d das geld wieder

    • @ich…
      kannst du mir als insider sagen wie das mit den 2 jahresverträgen ist? kann ich die ebenfalls einfach über einen neuen stromanbieter kündigen oder ist das nicht möglich vor ablauf der frist

  73. Hallo zusammen, solange sich von oben nichts tut, wird es solche miesen kleinen Tagelöhner geben, die kein Gewissen haben und den gesamten Markt versauen.Meine Mutter 92 Jahre bekam Mitte April auch Besuch von 2 Herren. Gleiche Masche wie beschrieben.Als sie zu ihnen sagte, sie kaufe nichts und sie mögen wiederkommen, wenn die Tochter da ist, gaben sie zur Antwort, das ist nicht nötig,wir wollen nur die Daten vergleichen ob alles stimmt.Am 15.05.12 erhielt sie die Kündigung ihres jetzigen Anbieters. Auf meine Nachfrage hin, teilten sie mir mit, dass sie den Anbieter gewechselt hat zu Energy2day.Habe sofort per E-Mail geschrieben, keine Antwort, am 25.05. nochmal per Einschreiben bis dto keine Antwort. Sie hat weder einen Durschschlag noch einen Vertrag mit den AGB’s erhalten. Am 01.06 bekam sie Post Briefdatum 22.05.Hallo …Ihr Lieferbeginn ist am 07.06.12.Soviel zu einem seriösen Unternehmen. Entweder sitzen da Leute, die der deutschen Feder nicht mächtig sind oder Dilettanten. Also liebe Leute machts gut.PS. Ist doch ein Fall für Escher oder???

  74. Die Drücker von Sorglosstrom sind auch in Geithain/Sa. unterwegs. Sie haben meiner 90-jährigen Schwiegermutter einen Vertrag aufgeschwatzt. Wir werden sofort Widerspruch einlegen.
    Lutz

  75. hallo

    puh, da wird mir ja schlecht. bei mir (leipzig) hat heute einer geklingelt und ich hab unterschrieben. ich werd direkt am montag den widerruf zur post bringen und per einschreiben-rückschein abschicken. und meinen stromanbieter auch informieren.
    hoffentlich komm ich da wieder raus…

  76. Hallo..

    Ich habe auch nur Probleme mit sorglos….
    bin seid septemper voriges jahr dabei… auch haustür geschäft, stand da ne erkältete frau die man kaum verstanden hatte, naja hab mich bequatschen lassen…. habe unterschrieben seid dem an nur noch probleme mahnungsschreiben ohne ende… hatte vorher einen abschlag von 34€ da sollte ich auf einmal 63 € zahlen, habe angerufen das wurde dann auch gleich geändert, mußte aber trotzdem für den monat septemper die 63€ plus mahngebühren zahlen… 2monate später bekamm ich wieder ne mahnung das mein abschlag immer noch 63 € sei obwohl ich die bestätigung zu hause liegen hatte, angerufen da naja problem gesagt wurde geändert, bzw mir wurde gesagt das es ein systemfehler sei…. dieses problem hatte ich dann noch 3 mal… wo ich schon dachte hier kann schon irgendwas nicht stimmen …. naja un jetz bumm die große überraschung… habe im märz die turnusrechnung bekommen.. tzja da stands dann auf schwarz auf weiß ich soll 107 euro nachzahlen obwohl ichjeden monat gezahlt habe, un die mir 2 monate nicht anerkannt haben… un darüber streite ich heute noch.. habe dann wieder dort angerufen un wollte wissen wo mein geld dann hin ist… bekam nur als antwort ich solle nen 2 zeiler dort hin schicken das ich meine kompletten kontoauszug haben möchte das ich komplett seh das die richtig gerechnet haben… auf diesen kontoauszug warte ich heute noch, aber was hatte ich statt dessen wieder im briefkasten natürlich wieder ne mahnung… als dankeschön stand noch drunter das meine zahlungen von märz bis juni mit der turnusrechnung verrechnet wurden…. obwohl ich alles schwarz auf weiß habe…. da darf ich dan morgen wieder anrufen… ich hab echt die schnauze volll nur probleme damit…. bekomm ich morgen wieder keine auskunft wo mein geld ist, gehe ich definitv zum anwalt….!!!
    und kann nur jeden davon abraten….
    gruß Sandra

    • Hallo,
      ich habe dasselbe Problem 🙂 und alles läuft genau so wie du auch geschrieben hast.
      5 Monate ging alles gut dann bekam ich auf einmal 1. Mahnung mit 2 mal berechneten Mahngebühren und Nachzahlung. Ich habe die Nummer angerufen die ich beim Vertragabschluß bekommen habe aber die Nummer existiert nicht mehr:)
      Habe dann schriftlich nachgefragt wofür diese Nachzahlung ist und warum bei dem 1. Mahnung 2 mal Mahngebühren berechnet worden sind. Dann bekam ich eine Gesamtrechnung und noch weitere Mahngebühren und Drohbrief von einem Anwalt, sie werden meinen Strom abstellen, aber keine Antwort auf meine Fragen.
      Irgendwann habe ich doch einen Mitarbeiter von SorglosStrom telefonisch erreichen können. Er hat mir so erklärt; es wäre ein Schätzwert gewesen weil von Stromzulieferer meinen Zählerstand nicht mitgeteilt hätte und deshalb diese Mahngebühren sowie Anwaltsschreiben gegenstandlos wären, weil man deshalb nicht mahnen kann. Ich solle aktuellen zählerstand mitteilen, dann würde alles neu berechnet werden und zwar ohne Mahn- und Anwaltsgebühren, entsprechend können wir neuen Abschlagszahlung vereinbaren.
      Nach ein paar Tagen bekam ich einen Brief dass alles richtig gewesen ist und soll bezahlen. Von dem Gespräch war keine Rede.
      Ich habe dann noch mal geschrieben, auf das Gespräch aufmerksam gemacht, alles noch mal erklärt und gefragt und ich bekam heute wieder einen Brief , 8 mal Mahngebühren, Anwaltskosten und 3 mal offen stehende Abschlagszahlungen, die eigentlich bezahlt worden sind:)))
      Wenn ich in 2 Tagen nicht bezahle werden die mir Strom abstellen, haben die geschrieben.
      Habe angerufen und Nachricht hinterlassen dass ich wegen Arglistische Täuschung kündigen und Presse einschlaten werde. Mal schauen was die machen:)
      Wie ist es dir so gegangen???

      • frag lieber nicht, ich habe immer noch das selbe problem. ich warte seid über 4 wochen das sie mir den kompletten kontoauszug zuschicken, aber das einzige was ich immer zu hören bekomme ist das es alles richtig ist, und das ich bitte wenn ich noch nicht zufrieden bin noch einmal einen brief schreiben soll als reklamation…. ich hab so die schnauze voll.. ich werde nächste woche zum anwalt gehen, aber weiß nicht an welchen anwalt ich mich da wenden kann.

  77. Gestern standen Sorglos-Strom-Anbieter auch hier in Essen vor meiner Tür.
    Haben erst sogar noch ganz frech behauptet, sie kämen vom RWE und haben sich so Zutritt zu meiner Wohnung verschafft… Hab sie dann kurzerhand wieder rausgeschmissen, als ich merkte, dass die komplett unseriös waren. Hatten keine Visitenkarten, nur Handynummern und Vornamen genannt.
    Bei sowas ist echt Vorsicht geboten!!

  78. Hallo, vor 14 Tagen war auch jemand von denen bei mir. Ich komme aus Neustadt nähe Hannover. Ich habe leider auch unterschrieben, da sich der Typ ausgab er wäre von den Stadtwerken. Bin aber dann von einer Mitarbeiterin der Stadtwerke aufgeklärt worden und habe sofort Storniert. Per E- mail und per Brief mit Einschreiben. Die Stadtwerke haben auch versucht peer Fax zu stornieren aber sie kamen erst garnicht durch. Fax wurde dann abgelehnt. Und wenn mann auf die Handy NR anrufen will wird mann weggedrückt oder es geht keiner ran. Denen muss das Handwerk gelegt werden. Wo kann ich Hilfe bekommen wenn die jetzt zicken machen, auch wenn ich das 14 tägige Widerrufsrecht eingehallten habe?

  79. Ich komme aus Berlin und hatte am Sa. 11.08.2012 eine Auftragsbestätigung im Briefkasten! Der Vertrag soll am 01.08.2012 abgeschlossen worden sein, nur war ich zu der Zeit im Urlaub! Das schlimmste an der Sache, dass sie sogar schon meine Zählernummer haben und auch meine Bankverbindung mit Lastschrift verfahren! Ein paar Tage vor meinem Urlaub hatte ich so nen Typen an der Tür, dem ich aber gleich sagte, dass ich kein Interesse habe und da wurde er gleich pampig, ob ich nicht sparen will usw. Habe dann einfach die Tür zu gemacht! Meine Eltern wohnen ein paar Häuser weiter, da versuchte er es dann damit meinem Vater anzudrohen den Strom abzudrehen! Also bloss vorsicht vor diesem kriminellen Pack! Habe natürlich gleich Widerspruch bei Sorglos Strom eingelegt und gleich mit Anwalt usw. gedroht! Mein jetziger Anbieter ist auch informiert und ich werde natürlich Strafanzeige erstatten!

  80. Energy2day hat meinen Nachbarn (einen älteren Herrn) angerufen und ihm telefonisch ein Angebot gemacht. Auf dem Vertrag stand dann ein anderer Arbeitspreis als der telefonisch zugesagte. Mein Nachbar hat den Vertrag widerrufen.

  81. also bei uns hier in Leipzig waren sie heute auch der Typ meinte erst so er sei von den Stadtwerken und brauche nur zum Vergleich die Zähler Nummer als wir sagte wir würden sie raus suchen Stand er auch gleich in unserer Wohnung und packte den Vertrag aus natürlich mit 24 monaten Laufzeit er meinte aber das sei kein neu Vertrag sondern nur ein Vertrag um zu sparen und das angeblich zu viel gezahlte Geld zu bekommen von Stadtwerken wo meine Frau das dann so hörte unterschrieb sie natürlich auch aber ohne ihre Bank Daten anzugeben.als ich ihn fragte wieso das alles angeblich einen Vertrag brauchte meinte er nur so ihn ist das scheiss egal wir würden doch sparen wollen als ich ihm dann nach langen rum diskutieren klar machen könnte das wir bei den Stadtwerken zufrieden wären meinte er wir bleiben bei den Stadtwerken wir würden den nur ein spar Vertrag unterschrieben .das coolste an der Sache war nur das über alles auf dem Vertrag immer neu Vertrag Stand und er noch nicht mal eine Visitenkarte Karte Kugelschreiber und Firmen Ausweis hatte als er dann noch auf tob Band auf nehnmen wollte das wir bei ja en das er uns gesagt hätte er komme nnicht von den Stadtwerken und ich daraufhin laut und deutlich in sagte nam er den Vertrag und den durschlag und ging.hoffe meine Frau kann das Nitrat Hilfe ihres Anwalts und des Widerrufs rechts kündigen und kommt daraus.

  82. HALL0 LEUTE DANKE FÜR EURE K0mmentare!! ihr habt mich gerettet,s0nst wäre es mir auch s0 ergangen.am 27,9, rief eine frau bei mir an und w0llte meinen vertrag aufkündigen und neu machen,sei alles kein pr0blem sie kümmern sich um alles. aber w0her wuste sie das ich in ein anderes bundesland ziehe? v0n nrw nach nds .

    • hallo juta, ich als ehemaliger mittarbeiter kann dir sagen das sorglosstrom nie am telefon um tarifverträge kämpft das es sich bei denen haubtsächlich um haustürverträge handelt oder per flyerwurf in der hoffnung die leute melden sich

      wenn du noch fragen hast dann melde dich helfe gerne

  83. Ja auch in waren Müritz geistern die netten Vertreter rum. Die Masche ist genau die gleiche. Nur das wenn Sie nicht an zählernummern kommen mal pauschal eine fiktive genommen wird.
    Und auch hier wird nicht auf anrufe bzw Mails und Briefe reagiert.

  84. bin auch ein Opfer der Firma Energy2day geworden ,bin seit 03.11 Kunde bei denen habe laut I nterrnetanschluss 60- € monatlich zu zahlen gehabt ,am 14.05.12 wurde Jahresabschluss gemacht keine Abrechnung erhalten ect. dnach hätte man mir mehrere Briefe geschhrieben was hier nie angekommen ist .Habe in dem 1 Jahr 20800 KWST verbraucht, was ich im Lebennicht habe bin doch kein Kernkraftwerk und von Mai bis jetzt schon wieder 3.800 KWST verbraucht haben.Sitze seit dem 13.10.12 ohne Strom und Elektroheiung da bei 12 Grad in der Wohnung bin 100 % Schwerbehindert sitze im Rollstuhl erhalte keine Kopien und Endabrechnung habe den Vertrag gekündigt aber keine Rückmeldung oder Reaktion des Stromunternehmens.
    Wer mich jetzt an das Fernsehen und die Bßildzeitung wenden an RA Posch.

    Hoffe das viele dieses lesen und sofort Abstand nehmen

  85. Hallo, ich würde gern mein Strom abrechnen, weil ich umgezogen bin und finde keinen ansprechpartner. Können sie mir bitte weiterhelfen? Wo muss ich denn meinen zählerstand hinschicken?
    MfG bromme

  86. Mein über 80jähriger Vater wurde gestern ihr Opfer. Der ,,Drücker,, sagte, er käme vom örtlichen Versorger Avacon in Gardelegen,es gäbe eine Änderung in seinem Vertrag,er müsse da mal was unterschreiben,um Geld zu sparen. Und dann brauche er hier noch eine Unterschrift. Der zweite Zettel war dann auch noch ein Zeitschriften Abo von Pro Media Leipzig. Der Anbietername auf dem Stromvertrag SORGLOSSTROM (energy2day).Ich kündige heute noch beide ,,Verträge,,.

  87. Sehr geehrter Herr Geburtig
    Auch ich bin ,leider, auf die Masche von sorglos Strom hereingefallen,nachdem man mir einen Strompreis von 36.-Euro,monatlich zugesichert hatte,bei einem Verbrauch von 2800kWH PRO jAHR.Etwas unwarscheinlich ,die Unterlage darüber ist leider ,durch einen Trick gleich wieder verschwunden:Einen Tag später kam dann ein Brief gleich mit Überweisungsformular,ich solle erst einmal eine Sicherheitsleistung von 240.-Euro überweisen.Dies jedoch habe ich abgelehnt,weil das nicht Gegenstand des Vertrages ist und lt.Unterlage auch nicht zu entrichten ist.Mal sehen,wie die Sache weitergeht. Mfg.B.Vanderbank

  88. Wir haben heute Post bekommen, unsere Anzeige wegen Betruges wird nun verhandelt. Im August letzten Jahres war ein Herr bei uns , ich als Vertragspartner der städt. Werke war nicht da. Aufeinmal bekam ich das schreiben willkommen bei Sorglos…. 🙂 Mail hingeschrieben, Strafanzeige gestellt, städt. Werke benachrichtigt und bekam sogar Post von denen. Aber egal, so geht das nicht- ich kann mich noch wehren, aber wer wirklich hilflos ist- bin nun mal gespannt was rauskommt. Da es nicht meine Unterschrift ist….

  89. Betreue ehrenamtlich Flüchtlinge und versuche einer jungen Frau zu helfen,die mangels Deutschkenntnissen auf die Masche reingefallen ist!Mal gucken,ob ich Erfolg habe.Sonst geht es juristisch weiter

  90. Hallo!
    Wir haben am 27.12.2013 die Kündigung unseres derzeitigen Stromanbieter „E-wie
    Einfach“ erhalten.Es hat die sogenannte Firma „Sorglosstrom (energy2day)“,ohne
    unsere Einwilligung sowie Unterschrift,die Kündigung an unseren derzeitigen Stromanbieter am 23.12.2013 mitgeteilt.Obwohl wir im Oktober an Sorglosstrom
    telefonisch mitteilten das wir nicht interessiert sind,lies Sorglosstrom die Zeit spielen
    und kündigte zum31.03.2014 den laufenden Liefervertrag.
    Was kann man jetzt dagegen unternehmen?Der Werber ist nicht der Stromlieferer,
    es gibt auch keine Firma als Adresse.Wer weiss da weiter ?

    • Der Sitz der Firma liegt in Thüringen / Dachrieden in der Hauptstraße 2 , habe dort selbst 2 Monate gearbeitet, alles Betrüger !!!!!

  91. Ich erhielt am 13.01.14 einen Anruf von SorglosStrom. Ich wurde nach meinen Verbrauchswerten und Stromliferanten befragt. Mir wurde relativ eindringlich gesagt,
    dass SorglosStrom garantiert 2,5 cent pro Kwh billiger sei und dass sie den Vertragswechsel erledigen würden. Ich fragte nach einem schriftlichen Vertrag, den ich lesen und unterschreiben kann. Das sei nicht nötig. Als die Anruferin noch meine Zählernummer wissen wollte, beendete ich das Gespräch mit dem Hinweis, dass ich ohne schriftlichen Vertrag garnichts unternehme.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Zur Werkzeugleiste springen